• PBPetra
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1213712879000

    Hallo,

    bin auch gerade neu dabei, buche gerade 14 Tage Lycus ab 28.07.2008. Nachdem ich hier so lese, denke ich wir können es wagen!

    Auf jeden Fall scheinen eine Menge nette Leute dort hinzugehen, bzw dort gewesen zu sein!

    Petra

    P.S: Paar mit einer 9.jährigen Tochter

    Muss nochmal nachschauen, ob jemand sonst noch zu dieser Zeit dort ist. :laughing:

  • penthesilea
    Dabei seit: 1213747200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1213769039000

    Guten Morgen

    Lese auch schon eine Weile hier mit. Wir (Familie zwei Kinder 3 und 9 Jahre) fahren vom 18.07.08 bis 02.08.08 ins Lycus Beach.

    Ich mache mir auch keine großen Sorgen, denn ich denke es kommt auch immer ein bisschen auf die Erwartungshaltung an. Uns war es wichtig, dass alles sauber ist, und man es sich auch als Familie noch leisten kann in Urlaub zu fahren.

    Der vorherige Beitrag mit Lungenentzündung ist meiner Meinung nach haltlos. Welcher Arzt kann denn bitte durch welche Untersuchung feststellen, woher die Lungenentzündung kommt? Klar gibt es bestimmte Bakterien, die eine Lungenentzündung auslösen können. Aber wer kann feststellen und versichern, dass man sich diese Bakterien auch genau im Lycus geholt hat?

    Mich schreckt dieser Beitrag jedenfalls nicht ab. Wir sind fünf Jahre hintereinander nach Tunesien gefahren und haben uns dort mit Einheimischen angefreundet. Die haben in einem Stall gelebt bei Ihren Kamelen. Wir waren dort zum Esssen eingeladen. Dort gab es weder Strom noch fließend Wasser geschweige denn Besteck oder Gläser. Wir haben es alle unbeschadet überstanden. Klar, wenn das Immunsystem aus irgend einem Grund geschwächt ist, kann da auch mal ein Keim sein Unwesen treiben. Aber hier in Deutschland kann man sich genauso eine Lungenentzündung holen.

    Wäre mit solche Aussagen eher vorsichtig.

    Wir freun uns jedenfalls auf unseren Urlaub im Lycus :laughing:

    Liebe Grüße

    Sabrina

  • ClaudiaFriedl
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1213775210000

    Hallo Toni;

    erst mal gute Besserung !

    Schade,dass du deinen Urlaub nicht genießen konntest. Aber hast du vielleicht ein paar Fotos für uns ????? Würden uns alle hier sehr freuen.

    Gruß

    CLAUDIA
  • PBPetra
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1213783944000

    Hallo,

    es ist immer schwierig zu sagen, wo man sich soetwas geholt hat. Mit Sicherheit nicht über Kaffee, der wird gebrüht und birgt damit keinerlei Gefahren mehr.

    Mit dem Wasser muss man immer vorsichtig sein, theoretisch kann man sich soetwas beim Zähneputzen holen, wenn man zudem anfällig ist. In solchen Ländern auch immer mit Mineralwasser Zähneputzen! Mein Mann kommt aus der Caribic, daher kenne ich diese Dinge sehr gut.

    Uns schreckt das auch nicht ab und freuen uns auf unseren Abflug am 28.07.2008.

    Dankbar allerdings für Tips: Wo sollte man Geld wechseln, was sollte man auf jeden Fall machen und was nicht? Was sollte man aus Deutschland auf jeden Fall mitbringen etc.? Es ist unser erster Türkei-Urlaub.

    LG Petra

  • PBPetra
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1213784087000

    :D Hallo Claudia,

    dann sind wir ja einige Tage auf jeden Fall gemeinsam dort. Wir haben dann schon 1 Woche hinteruns.

    LG

    Petra

  • ClaudiaFriedl
    Dabei seit: 1154908800000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1213798532000

    Hi Toni;

    sind denn die Russen "solo",also mit Freunden da, oder auch als Familie mit Kindern ? Wie sind denn die Ferienzeiten in Russland? Vielleicht haben wir ja Glück und dort sind die Sommerferien im August schon wieder vorbei ?!!!

    Danke, dass du Bilder reinstellst. ;)

    Hi Petra; ja, wir kommen dann am 6.8.(Mittwoch) gegen Mittag an. Haben auch eine 9 jährige Tochter. Vielleicht sieht man sich ja.

    Wegen den Medikamenten glaube ich, braucht man aus Deutschland nichts mitbringen. Waren letztes Jahr in Ägypten; da hies es, die ägyptischen Bakterien lachen sich über unsere Medikamente halb tot ! Da muß man einheimische Mittel nehmen.

    Denke in der Türkei ist es nicht anders !!!

    Aber genug Sonnenschutz sollte man im Gepäck haben; sowas ist erfahrungsgemäß immer stark überteuert !

    Gruß

    CLAUDIA
  • jamba1979
    Dabei seit: 1213747200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1213802921000

    Hallo an alle!

    wir waren von 22 Mai bis 3 Juni da. War alles klasse!

    Bez. Russen :D Erstens bin ich auch russe, lebe aber seit 2002 in Germany.

    Es waren wirklich sehr viele Gäste aus Russland / Kasachstan / Lettland / Ukraine - also so genannte "russen" da. Ich kann mir virklich vorstellen - dass man als nicht russisch sprechende wirklich eine krise bekommen kann. :shock1: Aber!!! Es waren zu 90% Familien mit Kindern, haben sich alle gut benommen und Literweiße Vodka NICHT getrunken.

    Nur an eine Familie kann ich mich erinnern - die sind zum Schluss unseres Urlaubs angereist. Die 2 Familien Väter - haben wirklich an der Bar ihr bestes gegeben, ansonsten waren keine Klischees zu erkennen.

    Wir waren in diesem Hotel 12 Tagen - war eine klasse Zeit.

    Das größte plus der Anlage ist die Größe. Für max. 500 Gäste. Zu unserer Zeit war die noch halb voll nur - deswegen war nirgendwo eng (Liegen am Pool und Strand, keine Schlangen im Restaurant, etc.)

    Ich schätzte mal auch bei der volle Besatzung wird es immer noch angenehm da und nicht wie auf einem Bazar sein.

    Die Zimmerhaustattung ist gut. Kinder hatten eigenen Fernseher gehabt :laughing:

    Man sieht zwar das Handwerkliches Geschick(Fliesen, Sanitär, Türzargen, etc.) in der Türkei noch nicht deutsches Niveau erreicht hat - ist aber im großen und ganzen OK.

    Sauna / Dampfbad / türkisches Bad - standen kostenlos zum Verfügung von etwa 10:00 bis 19:00. Fitnessraum war zwar da - hat aber kein guten Eindruck gemacht. War zu dieser Zeit auch noch nicht im Betrieb.

    Um Perfekt zu sein könnte das Essen vielleicht etwas vielseitiger sein.

    Es waren auch keine Säfte angeboten. Es gab zwar "Orange" und "Grüne" Flüßigkeit zu haben - es war aber kein Saft sondern nur eine Trocken-Konzentrat Wasserlösung. Außerdem Cola / Fanta / Sprite / Bier / lokale alk. Getränke gab es kostenlos. Frisch gepresste Orangen Saft für1,5€ je Glas konnte man im Restaurant und an dem Pool Bar kaufen.

    Man darf auch nicht vergessen - das dieses Hotel eher günstig unter anderen ist und in der Hotelbeschreibung wird 5 Sternen Küche von einem Gourmet Koch auch nicht versprochen. Deswegen für das Geld was man bezahlt - kriegt man auf jeden Fall gutes und leckeres Essen. Für jeden Geschmack war immer was zu finden. Es war sauber überall.

    Kinderbetreuung war nicht wirklich der Hammer – zu dieser Zeit gab es noch kein Kinderspielzimmer – Betreuung war nur draußen und dabei haben die Mädchen aus der Animationstruppe nicht kaputt gemacht :p

    Es fehlte glaube ich auch haupsächtlich an Erfahrung. Für die hälfte der Animationgruppe war es das erste Season. Algemein - war Personal nett und zuvorkommend. Z.b. als wir um 4 Uhr Nachts angereist waren mit 12 Personen – hat man uns ein „Frühstück“angeboten und recht schnell organisiert. Wir waren insgesamt 3 befreundete Familien mit Kindern und haben bei der Checkin alle ohne Probleme Zimmer mit Meersblick bekommen. Eine Familie hat sogar kostenlosen Zimmer Upgrade bekommen (die sollten nur ein DZ mit Beistellbett erhalten) haben aber ein tolles Familien Zimmer bekommen.

    Als beim Checkout ich festgestellt habe dass wir einen Zimmerschlüssel verloren haben gab es auch keinen Stress.

    Am Strand - sind Schuhen für zarte Füße zu empfehlen, da es Sand/ Kies Strand ist. Dafür war das Wasser sehr Klar und Sauber. Beim Schnorcheln kann man sogar in der Strandnähe viele Fischarten sehen. Am besten ist es aber für Schnorchelfreunde einen Tretkatamaran zu mieten (5€) und zu dem nahligendem Insel schwimmen. Da ist die Unterwasserwelt noch vielseitiger.

    Ein kleines "Markt" war in der nähe - 15 geheminuten. Da könnte man leckere Kirschen, Erdbeeren, Bananen kaufen. Einige Textil und Suvenier Läden sind auch da.

    "Internetcafe" war auch in der nähe. Geldautomat war nur mit Dolmus(minibus) zu erreichen - etwa 5 minuten Fahrt richtung Manavgat in der Anlage "Botanik".

    Ausflug in eigener Regie nach Alanya mit Dolmus ist zu empfehlen - Taxi ist sehr teuer. Kosten etwa 3 USD pro person in eine Richtung.

    Bezüglich Excursionen - wir haben am Strand welche gekauft (Rafting - 15 Euro, Türkische Nacht -35 Euro, Manavgat River trip - 20 Euro, etc...) die waren wesentlich günstiger als die von dem Veranstalter. Service dabei war der gleiche - wir haben bei den Ausflügen - welche getroffen die beim Veranstalter es für 3x geld gekauft hatten.

    Algemein haben wir festgestellt das es in USD zu bezahlen ist günstiger als in Euro. Das was 3 USD kosten soll - wird auch zum Preis von 3 Euro angeboten sobald mann Euro sieht. Deswegen alles in USD erfragen und dann in Euro(1€=1,5USD) bezahlen :-)

    Also Fazit:

    Wenn man Erholung und Spaß im Urlaub sucht - ist man mit Lycus Beach auf jeden Fall gut bedient.

    Wenn einer aber nicht viel Geld für den urlaub ausgibt nur nach Mangel sucht und erwartet eine königliche Suite, eigenen Koch und Rosenblüten auf den Boden gestreut zu bekommen – wird natürlich enttäuscht zurückkommen.

  • uelke
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1213811809000

    ... ja, Rosenblüten hätte ich auch gerne.

    Hallo Jamba,

    herzlichen Dank für diesen netten, ausführlichen und informativen Beitrag!

    Wir fahren auch bald, ich freue mich schon.

    Liebe Grüße :p

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1213814379000

    ...es mußten mal wieder einige doch sehr diffamierende postings hier gelöscht werden. Diese mehr als flüssige "Diskussion" über angebliche "Russen" muß nicht sein und wird auch nicht geduldet, da sie schlicht nur von Vorurteilen lebt und nicht haltbar ist. jamba1979 hat es schön ausgedrückt, es gibt eben auch andere Nationalitäten, die russisch bzw. vermeintlich russisch sprechen. ;)

    Im übrigend sind in jeder Nation Menschen, die sich nicht benehmen können und augenscheinlich eben auch in der unseren... :disappointed:

  • PBPetra
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1213816582000

    Hallo,

    das sind ja gute Neuigkeiten, genau unsere Meinung, man kann für diesen wirklich günstigen Urlaub nicht zu viel verlangen und in einem neuen Haus muss sich erst einmal alles einspielen. Und ausserdem: Andere Länder andere Sitten!

    Also wir freuen uns immer mehr und da ja anscheinend wirklich einige der Leute aus dem Forum da sind wird es besonders lustig. Da mein Mann aus der Caribic kommt, sind wir nicht zu übersehen (soviel zum Thema Sonnenschutz)!!!! :laughing:

    Liebe Grüße Petra

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!