• Annika2211
    Dabei seit: 1242864000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1278412463000

    Hallo!

    Also wenn ich im Urlaub bin stehe ich meist früh auf um was vom Tag zu haben.

    Wo ist das Problem wenn man dann schon sein Handtuch auf die Liege legt und Frühstücken geht (ich frühstücke ja keine 6Std)?

    Was ich verstehen würde ist, wenn Urlauber eine/mehrere Liegen reservieren und dann erst mal zum Strand gehen so was finde ich geht auch nicht.

    Aber wenn man Frühaufsteher ist, kann ich mich doch schon auf die Liege legen oder?

     

    Lg Annika

  • boogie_maus
    Dabei seit: 1170892800000
    Beiträge: 154
    geschrieben 1278412846000

    ...kann man, muss man aber nicht...

    Es gibt genügend Hotels, die ausreichend Liegen zur Verfügung stellen. Ob ich dann eine weiter recht oder links liege, sollte doch im Urlaub eigentlich egal sein.

     

    Was für mich gar nicht geht, sind diejenigen die 10 (da eine Gruppe)Liegen am Strand; 10 Liegen am Pool und 10 Liegen in der Wiese reserviert hatten, haben wir 2004 in Club Grand Side erlebt und das fanden wir schon eine Frechheit.

     

    Vg boogie_maus

    Stern des Südens
  • Annika2211
    Dabei seit: 1242864000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1278413311000

    Ob ich jetzt weiter links oder weiter rechts liege das ist wirklich egal darum gehts auch nicht.

    Aber ich sehe da trotzdem kein Problem drin bevor ich frühstücken gehe mein Handtuch auf die Liege zu legen.

    Ich werde ja am Pool bleiben und nicht wie andere Leute Liegen reservieren und dann zum Strand gehen. dies finde ich viel schlimmer oder?

  • simonesinder
    Dabei seit: 1244937600000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1278413512000

    Kann ich boogie_maus nur Recht geben.

    Ich stehe auch immer früh auf aber auch nur ,weil ich ruhig frühstücken will und die Ruhe geniessen möchte.

    Ich reserviere mir auch morgens meine Liege /Schneeballprinzip , wenns einer macht machens die anderen auch.

    Wenn man aber am Strand 4 Liegen mittels Obst,Handtücher etc. belegt und dann erst am Nachmittag kommt.

    Geht einfach nicht.

    Aber das Thema haben wir leider schon sehr oft diskutiert :D

    Lg Simone

  • schweizOr
    Dabei seit: 1214092800000
    Beiträge: 151
    geschrieben 1278413753000

    Wieso denn überhaupt Liegen reservieren?

     

    Mir gehen die verkrampften Liegen-Reservierer im Urlaub sowas von auf den ****. Geht doch einfach nach dem Frühstücken gemütlich an den Pool und legt euch dorthin wo für euch noch Platz ist und es für euch stimmt.

     

    Warum sollen denn nur immer die gleichen Frühaufsteher-Liegen-Reservierer die besten Plätze bekommen? Es haben alle Gäste im Hotel das gleiche Recht auf alle Liegen.

     

    Aus welchem Grund, wieso, wo und wie lange die Liegen reserviert werden spielt doch sowieso keine Rolle - es ist ein Tat die viele Urlauber für sich beanspruchen aber im Prinzip nicht das Recht dazu haben. Für mich hat das auch etwas mit Anstand und Fairness den anderen Urlaubern gegenüber zu tun. Mein Gott..dann knall ich mich halt eben mal mit meinem Badetuch auf die Wiese anstatt den besten Platz zu bekommen, na und?

     

    ..viele Urlauber vergessen oft das sie im Urlaub sind!

     

    Punkt aus. Meine Meinung!

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1278413888000

    Handtücher, Jacken und andere Dinge vermitteln keine Besitzansprüche für Liegen oder andere Sitzgelegenheiten. Weder in Deutschland noch in mallorquinischen Hotelanlagen. Jeder hat also das Recht, den Platz auf der Liege einzunehmen und das Handtuch an eine andere Stelle zu legen.

    quelle:www.focus.de/finanzen/recht/tid-8569/gesetze_aid_233382.html

  • Türkei-Checker
    Dabei seit: 1209254400000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1278415294000

    So wie Annika es beschrieben hat, machen wir es auch fast immer. Aber was wirklich garnicht geht, sind die Leute, die sich mehrere Liegen reservieren und dann entweder den ganzen Tag am Strand liegen und garnicht auftauchen, oder die den ganzen Tag an der Poolbar sitzen, meist dann sich die Birne zukippen und dann wenn man sich dann nach 2 Stunden die Liege nehmen möchte weil keiner dort auftaucht, herkommt und sich beschwert das es seine Liegen sind.

    Auch finde ich nicht schön, dass man mitten in der Nacht sich dann schon ein paar Liegen reserviert. Ich hoffe sowas wird uns in 12 Tagen nicht erwarten :)

  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1278415628000

    Liegen reservieren..

    wieso, weshalb, warum,was man dagegen machen kann, wie sich darüber mokiert wird, all das,  hatten wir hier schon mal unendlich durchgekaut..

    und es ist nicht nur eine "dt" Rentner und Familien Unart!!

     

    es ist ebenso, es wird gemacht, die einen freuen sich , die anderen ärgern sich...

    so ist das Leben, etwas ironisch gesehen :laughing:

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • Sibirier
    Dabei seit: 1233014400000
    Beiträge: 442
    geschrieben 1278418684000

    Wer damit nicht leben kann, sollte sich ein Hotel aussuchen, wo es nur kostenpflichtige Liegen gibt.... ;)

     

    Also ich habe es auch schon gemacht, obwohl ich es nicht schön finde. Aber ich reserviere immer nur 2.... Eine für meine Frau und eine für mich, gleichzeitig einen Aschenbecher....

     

    Es geht manchmal nicht anders, wenn die Hoteliers da nicht einschreiten....

     

    Denn ich habe keine Lust, wenn ich mich um 8:00 Uhr zum Strand/Pool begebe, schon die Sonnenschirme vergeben sind.... Ich stehe halt früh auf, so dass wir um 7:00 Uhr frühstücken und um 8:00 Uhr meistens schon in der Sonne liegen....

  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 507
    geschrieben 1278419767000

    Da wir immer den November für unseren Urlaub haben, stellt sich die Frage der Liegenreserviererei eigentlich nicht. Eigentlich!: denn es ist uns auch schon passiert, dass nach dem Frühstück alle in der Sonne stehenden Liegen am Pool reserviert waren. So konnten wir eben nicht dort bleiben, da es im Schatten doch zu kalt ist. An den darauffolgenden Tagen haben wir auch vor dem Frühst. reserviert, wenn wir mal im beheizten Aussenpool baden wollten. An den anderen Tagen waren wir dann am Strand. Da war schön viel Platz und noch genug Sonne. Ätzend finde ich auch die Massenreserviererei: eine Liege für Mutti + eine Liege für das Täschchen, und dann noch zwei für Vati + Hut. Wenn es geht, nimmt noch jeder einen Schirm dazu. Und dann werden die Handtücher abends ungenutzt wieder weggenommen. Sowas sollte im jedem Hotel unterbunden werden. Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!