• annalena_24
    Dabei seit: 1309219200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1453200072000

    Hallo zusammen,

    kann mich nicht entscheiden, in der engeren Auswahl steht eigentlich das Aydinbey Kings Palace vom 04.8 14 Tage mit super Flugzeiten(unverb.) für 3122€ 2 Erw. 1 Kind 6 Jahre von München/Nürnberg aus.

    Mein Mann möchte aber ins Gypsovilla... ist nicht so mein Favourite....

    Was mich an meiner Auswahl stört ist die Enge, nun hat meine Reisefrau mir Lara empfohlen, das Melas Lara oder das Fame...

    Mein Kopf raucht und ich bin keinen Schritt weiter.

    Wichtig für mich ist, gutes essen, saubere Zimmer evt. mit Meerblick, ein paar Rutschen fürs Kind, Strandnähe, den aber meist nur ich nutzen werde, Platz am Pool und kein gerangel um Liegen

    Ich brauche keine große animation, ich möchte meine "Ruhe".

    Vielleicht kann mir irgendjemand helfen und mein Wirrwarr im Kopf entwirren :-)) und mir einfach was empfehlen. Danke 

    Preislich zusammen bei so max. 3500- 3600€

    Bayahibe/ Dom Rep 1996 - Samos 1997- Kreta 1999- Tunesien 2002 - Brüssel 2002- Wien 2003- Ägypten 2004 - Italien 2005 - Italien 2006 - Ägypten 2012 - Kroatien 2013 -
  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1453205586000

    ...dann ist Lara der bessere Urlaubsort. Ruhe gibt es in Evrenseki nicht, die Hotels dort sind so eng nebeneinander gebaut, dass sich die Urlauber auf den Balkonen gegenüber die Hand reichen können. Ebenso voll ist es am Strand, der bei den Menschenmassen dann kaum zu erkennen ist.

    In Lara ist es viel ruhiger, es ist sehr viel Platz am Strand. Von den genannten ist das Fame sehr zu empfehlen.

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3773
    geschrieben 1453210436000

    Es kommt auch darauf an, wie wichtig Dir die Umgebung ist, kleine Shops, Cafés, Restaurants etc. in dieser Hinsicht ist es in Evrenseki schöner, in Lara gibt es zwar auch Läden, aber mehr in Richtung Schickimicki. Für Lara spricht, dass Du vom Flieger fast ins Hotel fällst, Transfer ca. 20-30 Minuten, sonst ca. 60-70 Minuten. Die guten Flugzeiten bekommst Du auch für Hotels in Lara, der Flieger fliegt ja nicht nach Evrenseki, sondern nach Antalya ;) . Du kannst ja mal die Preise checken, aber in Lara könnte ich Dir auch das Baia Lara empfehlen, die Küche ist sehr gut und auch architektonisch ist es nicht so entgleist wie manch anderes Hotel in Lara.

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Böki
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1453213207000

    Hallo,

    ich muss mich hier mal mit einklinken.

    Wie ruhig ist es denn im Winter in Lara ? Im Winter waren wir schon in Kumköy und in Evrenseki, wo man ja auch beim Spazierengehen mal irgendwo einkehren kann oder in die Einkaufscenter oder Läden gucken kann.

    Im Gegensatz dazu war in Tekirova alles zu. Die Gegend dort haben wir erwandert.

    Aber bei schlechtem Wetter würde uns dort nun schnell langweilig werden. Deshalb soll es wieder Richtung Side oder eben  nach Lara gehen.

    Wie sieht es im Winter in Lara aus ?

    Viele Grüße

    Böki

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3773
    geschrieben 1453215606000

    So ziemlich das ganze Leben in Lara spielt sich auf der großen Hauptstraße von Antalya nach Kundu ab, parallel direkt daneben läuft eine kleinere Straße, die etwas verkehrsberuhigte ist, als Zubringer zu den Hotels. An diesen Straßen liegt auch fast das ganze Entertainment in Lara, einige Malls, ein Migros, ein paar Apotheken und wenige Cafés/Restaurants. Eine Strandpromenade gibt es erst außerhalb von Lara Richtung Antalya, die ist aber im Winter ziemlich tot. Zum Bummeln halte ich Side und Umgebung für schöner. Ich persönlich fahre nach Lara nur zum Arbeitsurlaub oder reinem Abhängen für ein paar Tage nur im Hotel. Ein weiteres Kriterium für mich ist bei Arbeitsurlauben, dass fast alle Hotels in Lara zuverlässiges Internet auf den Zimmern haben. Aber auch viele Hotels in Side scheinen nachzuziehen.

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Böki
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 98
    geschrieben 1453218618000

    Vielen Dank rumsstein.

    Gruß von Böki

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3773
    geschrieben 1453221030000

    Immer wieder gerne ;)

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • annalena_24
    Dabei seit: 1309219200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1453236519000

    Danke für die Antwort, gibt es  noch ein Hotel was empfehlenswert wäre? Gibt es eigentlich einen andern unterschied, ausser dem Preis über welchen Veranstalter man bucht?

    Bayahibe/ Dom Rep 1996 - Samos 1997- Kreta 1999- Tunesien 2002 - Brüssel 2002- Wien 2003- Ägypten 2004 - Italien 2005 - Italien 2006 - Ägypten 2012 - Kroatien 2013 -
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 3773
    geschrieben 1453274558000

    Meiner Ansicht nach unterscheiden sich die Hotels in Lara in der ersten Reihe, also direkt am Strand, hauptsächlich im Preis. Mit ein oder zwei Ausnahmen bieten sie einen hohen Komfort und guten Service. Wenn jemand behauptet, das Hotel XY sei das "beste", ist das nur sein subjektiver Eindruck. Ich behaupte, die Delphin-Hotels sind völlig überbewertet und überteuert, andere sagen, der "Luxus" (Definitionsrage, wirklichen Luxus bietet kein Hotel in Lara zumindest meiner Meinung nach) und der Service seien jeden Euro wert. Im Grunde genommen unterscheiden sich die Hotels aber durch "Schmankerl", die dem einen wichtig und dem anderen gleichgültig sind. Um herauszufinden, welches Hotel der persönliche Favorit ist, sollte man am besten alle durchprobieren ;) . Wem das zu viel ist, der muss sich durch Hotelbewertungen, Forenbeiträge und Webseiten der Hotels durchkämpfen.

    Aber selbst wenn man für sich das "beste" Hotel aller Zeiten weltweit gefunden hat, muss diese Wertung im nächsten Jahr nicht mehr stimmen. Zum Beispiel durch Managementwechsel kann sich einiges grundlegend ändern. Aber das macht die Sache ja auch spannend. ;)

    Wort der Woche: Intelligenzzölibat (aus: extra-3)
  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 533
    geschrieben 1453277387000

    @ annalena

    Schwierige Entscheidung!

    Für Lara spricht einiges, u.a. auch die Nähe zum Fluplatz, tolle Hotels.

    Es spricht aber auch einiges für Evrenseki, auch wenn der Weg dorthin etwas weiter ist. In Lara hast du zwar auch schönes Sandstrand, aber es geht gleich relativ tief ins Wasser rein, oft auch vom Badesteg, für ein 6 jähriges Mädchen eher nicht geeignet. In Evrenseki geht es schön flach ins Wasser, gerade beim Aydinbey Kings Palace auch keine Steine im Wasser. An der Promenade in Evrenseki kannst du schön entlangschlendern, auch sind dort überall Spielplätze für deine Tochter.

    Wir haben uns dieses Jahr auch wieder für Evrenseki entschieden, das drum herum in Lara gefällt uns eben nicht so sehr, auch meiner Meinung nach ist der Preis in Lara bei den Hotels deutlich höher wie Evrenseki. Schau dir ruhig nochmal die Hotels in Evrenseki an, es gibt dort einige sehr gute Hotels.

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!