• Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1299947959000

    Vielleicht lest ihr euch doch mal bitte diesen Thread hier klicken durch, Günter hat in seinem letzten Posting etwas zu der Auslastung in der Türkei geschrieben.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Sabrina1987Voerde
    Dabei seit: 1277683200000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1299948598000

    ich habe auch schon im dezember gebucht.....wir haben 940 euro pro person gezahlt für 2 wochen ....nun kostet die reise für nur 5 tage 700 euro!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41444
    geschrieben 1299954282000

    @michune

    Sicher ist es richtig, dass frühe Buchungen wegen der damals noch geringeren Auslastung der Destination auch preiswerter waren, als jetzt bei boomenden Buchungszahlen. Das ist aber nicht Türkei spezifisch, sondern eine allgemeingültige Regel von Angebot und Nachfrage; in diesem Fall nun profitieren Frühbucher eben doppelt und dreifach.

    "Die Türkei" ist teurer geworden, Benzin, Speisen und Getränke ... etc. "Die Türkei" macht aber nicht die Reisen teurer, weil sie jetzt eine "gefragte Destination" ist, genau das jedoch könnte man aus dem Eröffnungsposting lesen.

    ;)

    Seien wir realistisch: Herr TUI und Frau Öger wären schlechte Geschäftsleute, wenn sie bei der derzeitigen Nachfrage Reisen verschleudern würden!

    :?

    Things aren't different. Things are things.
  • michune
    Dabei seit: 1212364800000
    Beiträge: 138
    geschrieben 1299956271000

    @vonschmeling

    Ich war die letzten 2 Jahre 4 mal in der Türkei und gerade erst vor 3 Wochen, das Leben ist bis aufs Benzin (so wie bei uns auch)nicht teurer geworden aber sonst sind die Preise relativ stabil und haben nicht wirklich angezogen.

    Die einzigen Gewinner sind wie du sagst Herr TUI und Frau Öger die mit Ihren Festpreisen im Einkauf jetzt feste Gewinne schreiben werden in der Türkei.

    Lieber Anpacken als Auspacken
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41444
    geschrieben 1299957632000

    @michune

    Ich will wahrlich nicht Klugscheißern, aber da irrst du wirklich gewaltig!

    Soweit ich das nachlesen kann, hast du stets AI Urlaube gebucht, daher wird dir manche Kostenexplosion außerhalb nicht aufgefallen sein, und so sollte es im Grunde auch funktionieren.

    Meine Erfahrung ist schon ein wenig "historischer", ich glaube aber nicht, dass sie dem Thema dient.

    Also halten wir fest: Nach diversen Krisen können Anbieter nun auch mal bei Türkeiurlauben die Nase hoch tragen ... der Markt gibt es jedenfalls her (und oft genug war dieselbe verflixt blutig!).

    ;)

    Things aren't different. Things are things.
  • schmidtbau
    Dabei seit: 1227571200000
    Beiträge: 473
    geschrieben 1299959535000

     

    Seien wir realistisch: Herr TUI und Frau Öger wären schlechte Geschäftsleute, wenn sie bei der derzeitigen Nachfrage Reisen verschleudern würden!

    :?

    Und Tante 1-2 Fly hat meine vor 4 Wochen gebuchte Reise (die ich morgen antrete) nun 10% preiswerter auf dem Zettel :shock1:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41444
    geschrieben 1299961576000

    :shock1: taugt nicht, du bist kein "Kernzeitnutzer" ;)

    Things aren't different. Things are things.
  • Lara 1001
    Dabei seit: 1154736000000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1299965922000

    Soweit ich das nachlesen kann, hast du stets AI Urlaube gebucht, daher wird dir manche Kostenexplosion außerhalb nicht aufgefallen sein, und so sollte es im Grunde auch funktionieren

    Wieso muss es immer sein, dass Menschen welche in Al Hotels ihren Urlaub verbringen, in die "Ich geh nie raus" Schublade gesteckt werden?

    Wieso immer pauschalisieren, Al heisst ich bleib nur in der Anlage und geh nie raus und geb auf keinen Fall Geld aus?

    Vielleicht mal kurz darüber nachdenken, dass die meisten Hotels an der Riviera nun mal AI anbieten?  Dass einem Gast ein Hotel  und alles drum und dran gefälllt, es dann genau aus diesem Grund bucht, hat doch rein gar nichts damit zu tun, dass er nicht Willens ist, die Anlage auch zu zu verlassen! 

    Es  gibt tatsächlich Gäste, die auch bei AI oft raus gehen um Land und Leute kennen lernen und auch andere Gaststätten aufsuchen.

    AI ist nicht immer die Wunschvorstelltung, es ergibt sich einfach mit der Hotelwahl.

     

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41444
    geschrieben 1299975129000

    @Lara 1001

    "Es muss nicht immer sein" und mein Beitrag hat das sicherlich nicht impliziert!

    Die Gedanken, die sich User machen vor, bei, nach einer Buchung sind individuell, aber durchaus existent.

    Meiner Meinung hätte es einen Aufruf zum Naaaachdenken nicht zwingend gebraucht ...?!

    Things aren't different. Things are things.
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5801
    geschrieben 1300004374000

    Habe am 31.01.11 (letzter Tag des höheren Frühbucherrabatts) gebucht für Anfang Mai  für 2 Pers. + 2 Wochen für 1.438 €. Gleiches würde jetzt aktuell 1.958 € kosten. Das sind satte 520 € mehr. Diese enorme Preissteigerung hat mit Sicherheit nichts mit dem Wegfall des Frühbucherrabatts zu tun, sondern wohl eher mit der hohen Nachfrage. Ich bin so froh, noch auf dem allerletzten Drücker zugeschlagen zu haben. Für mich bis jetzt ein Schnäppchen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!