• heike0906
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1239981093000

    :frowning: :frowning: :frowning: Also wird doch nicht so streng kontrolliert wie bei uns in Deutschland mit den Getränken????

    @guzje1970,ich denk Flüssigkeiten bzw.Getränke dürfen nicht mehr mit an Bord genommen werden???? :frowning:

  • Liza
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 266
    geschrieben 1239986283000

    Hallo,

    dass mit den Getränke bzw. Flüssigkeiten gilt doch erst ab 20.04., wurde von Anfang März auf dieses Datum verschoben.

    Mal sehen was die ersten Rückreisenden nach dem 20.04. so berichten.

  • heike0906
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 479
    geschrieben 1239991264000

    ah ja, jetzt fällt es mir auch wieder ein,dass es von März auf April verschoben wurde...stimmt,hab ich auch gelesen....

    Sorry :kuesse:

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1239994043000

    Eine neue Mitteilung der Sivilen Luftfahrtbehörde: Am 20.04.2009 wird erstmals ,n den Internationalen Flughafenterminals des Flughafen Antalya die Flüssigkeitenkontrolle eingeführt. Nach 1 Monatiger Einführungsphase ab 20.05.2009 in allen anderen internationalen Flughafenterminals und danach erst spaeter bei den Inlandsfügen.

    Das bedeutet im Klartext: Da die Touristen es schon von den EU Bestimmungen her kennen werden die Touristen die ersten sein die sich daran halten müssen. Das Personal wird somit auch geschult.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44894
    geschrieben 1239999205000

    Ich möchte hier jetzt mal was Grundsätzliches klarstellen und hoffe, mit den Mutmaßungen bezüglich der Abfertigung von Übergepäck und Auslegung der Sicherheitsbestimmungen aufzuräumen.

    Das Ground Handling in AYT wird für die Airlines vom Dienstleister ICF durchgeführt; das ist derselbe, der auch z.B. in Frankfurt die Services wie Check-In und Sicherheitskontrollen durchführt.

    Ein Check-In Agent von ICF in AYT hat also haarscharf dieselben Vorgaben der Airline zu beachten, die auch sonst auf der Welt gelten - wohlgemerkt DER AIRLINE.

    Somit ist die Wahrnehmung, dass die Gewichtskontrolle mutwillig lachs oder streng durchgeführt wird, sicherlich falsch.

    Vielmehr werden die Vorgaben der abzufertigenden Airline da wie dort genau eingehalten und wenn es von hinten scheint, als habe sich einer mit 5 Kilo Overweight "durchgelächelt", wird es in Wahrheit eher so sein, dass er die schon über Internet dazugebucht hat, mehr als 4 Wochen gereist ist oder aber eine LH Senator Card oder ein ähnliches Vielfliegerbonussystem vorweisen kann, das u.U. auch mal eine höhere Freigepäckgrenze gewährt.

    Genauso sind die Sicherheitskontrollen einheitlich und überregional geregelt (z.B. EU) und nicht etwa abhängig vom "Bimbase", der auf dem Flughafen mit harter oder eben weicherer Hand regiert.

    Insofern ist eigentlich schon die Frage nach "Kontrollen am Flughafen" absurd:

    Sie sind, wie überall, Spielraum für mutwillige "Kontrollübergriffe" = ZERO.

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44894
    geschrieben 1239999432000

    PS:

    Ich wiederhole meinen bereits vor längerer Zeit geposteten Rat, die Freigepäckbestimmungen seines jeweiligen Carriers genau durchzulesen bevor man die Reise antritt.

    Alle Hoffungen, AYT sei kulanter, als STR, MUC oder sonst ein Flughafen, sind vergebens!

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1239999884000

    @vonschmeling,

    darf ich bitte was klarstellen

    ICF ist der Flughafenbetreiber, Groundhandling wird von 2 Firmen, HAVAS und CELEBI durchgeführt.

  • Onur
    Dabei seit: 1193616000000
    Beiträge: 422
    geschrieben 1240002152000

    Und dabei stellt Havaş das Personal für die Schalter (zumindest im T2)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44894
    geschrieben 1240002691000

    Dies ist mir bekannt, hätte aber das Volumen meines Postings NOCH MEHR aufgebläht und an den grundsätzlichen Aussagen dennoch nullkommnix geändert!

    Könnten die Herren dem zustimmen? :shock1:

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15923
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1240003783000

    @vonschmeling:Bin zwar nicht gemeint mit den Herren ;) aber ich stimm Dir uneingeschränkt zu!

    Indes: Manchmal macht auch die mit 20 Euro fällige Zubuchung von XL-Seats den Unterschied bei der Berechnung von "Overweight" ;)

    Bei der finanziellen Lage und dem Kostendruck dem die Airlines unterliegen,iist die Berechnung von Übergepäck auch völlig ok. Was mich eher stört ist die oft überzogen lasche Handhabung beim Handgepäck. Was da alles an Gewicht reingeschleppt wird....Trotz klarer Vorgaben!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!