• Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1213539404000

    ---> hier findest du die Antwort <--- ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Ilona1955
    Dabei seit: 1213228800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1213546401000

    Wir hatten letztes Jahr zu zweit 6 kg Übergewicht. Mußten bei Tui-fly 30 Euro dafür bezahlen. Am Schalter nebenan (andere Fluggesellschaft) wurden riesige, augenscheinlich viel schwere Koffer aufgegeben, ohne daß nachbezahlt werden mußte. Hat uns sehr geärgert.

  • Konradin
    Dabei seit: 1133481600000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1213547235000

    Hallo,

    wuír haben in diesem Jahr die Erfahrung gemacht, dass bis zu 5 kg Übergepäck (bei zwei Reisenden) nichts gesagt wird. Alles was darüber liegt muss bezahlt werden, ca. 5,00 € je kg Übergepäck. Zahlung war in € möglich, Tausch in YTL nicht erforderlich.

    Liebe Grüße

    Konradin

  • teufelsteffi
    Dabei seit: 1128556800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1213556741000

    Auch wir wurden schon zur Kasse gebeten :(

    Auch an den Schaltern neben uns wurden die Passagiere ordentlich zur Kasse gebeten.

    Das Handgepäck aufstocken hat nichts geholfen...wird mitgewogen.

    Da in unserem auch Verpflegung für 3 Personen am Flughafen war, sind von dem Gewicht 3kg abgezogen worden.

    Bezahlung ist nur in Bar möglich gewesen, € wurden gerne genommen.

    Aber was passiert wäre, wenn die Reiskasse leer gewesen wäre ist mir ein Rätsel. Hätte man mal probieren müssen - unser Koffer waren ja schliesslich schon unterwegs...

    Ich traue den Wagen auch nicht, aber wer hat schon eine bei sich? Haben noch nie so wenig eingekauft und noch nie so viel Übergepäck gehabt, habe zu hause nur einen koffer gewogen, und der hatte keine 20kg. :frowning: :frowning:

    LG

    Teufelsteffi

    06. - 20.03.2017 Hurghada, AlbatrosPalace
  • lutz1966
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1213559816000

    Na vielen Dank für eure Antworten.Da werde ich wohl beim shoppen meiner beiden damen wohl mächtig aufpassen .

  • eule007
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1213560449000

    Ups, meine Reisekasse ist nach dem Urlaub immer leer :frowning:

    Mein Koffer aber auf dem Rückflug in der Regel nicht schwerer als hin. Duschbad, Haarwäsche und dergleichen brauch ich ja auf und Reste wo sichs nicht mehr lohnt, lass ich da. Mitbringsel (Gummibärchen aller Art sind sehr begehrt und werden in entsprechenden Mengen mitgenommen) schlagen auch nicht mehr aufs Gewicht und seit ich Flüssigleiten, Crems unw. nicht mehr mit ins Handgepäck packen darf, kommen die Schuhe rein. Bleibe so bei knirsch 20 kg Koffer und 5 kg Handgepäck auch wenn ich was gekauft habe.

    Und mal ehrlich, Klamotten hat man doch zu viel mit :laughing:

    Gruß

    Katrin

    Träume mit dem Wind, lache mit der Sonne, weine mit der Liebe, lebe mit der Zeit, reise mit den Gedanken und sieh mit dem Herzen...
  • knuddelhai
    Dabei seit: 1089849600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1213611560000

    @ Alle

    bin bereits schon 20 x mit verschiedenen Airlines in die Türkei geflogen und noch nie brauchte ich Übergepäck zu zahlen. Doch im Mai beim 21 x (1. Flug mit Air Berlin) machts Peng. Mit zwei Personen 9 kg Übergepäck durfte ich 45,-- Euronen auf den Tresen legen. Auf den Hinweis, dass wir kein Handgepäck dabei hätten, wurde nicht eingegangen. Ledicglich wurde gesagt, dass Handgepäck nicht mitzählt. (wurde bei anderen Fluggästen nicht gewogen). Sollte mir das nochmals passieren, werde ich die Koffer öffnen und das Übergepäck in die Strandtasche packen (Liegt in einem Koffer immer oben). Mal sehn , was dann passiert.

    LG

    Leni

    Side-Colakli -Meine zweite Heimat-
  • Renie
    Dabei seit: 1171756800000
    Beiträge: 503
    geschrieben 1213612859000

    Ich durfte in Antalya bei 7 kilo Übergewicht auch schon zahlen.

    Flug war mit Condor.

    Seitdem ist es mir eine Lehre.

    Leni, hättest das mal gemacht :D ich denke mal, dass Du dann nichts hättest bezahlen müssen.

    In NBG waren 2 Frauen vor mir beim einschecken, die hatten Übergepäck, sollten auch bezahlen, ausser sie würden was aus dem Koffer rausnehmen. (Ging nur um 2 Kilo) hatten auch kein Handgepäck dabei :shock1:

    Ich wusste, dass ich nur so um die 17 Kilo an Gewicht vom gepäck habe.

    Habe ihnen vor dem Personal das Angebot gemacht mit mir zusammen einzuschecken, siehe da, dann ging es. Sie mussten dann nichts bezahlen.

    LG Reni

  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 489
    geschrieben 1213612872000

    Ich bin froh, dass ich 30 kg mitnehmen darf, 25 hab ich auf dem Rückflug immer ....

    Vielleicht kommt es bei der "Kulanz" auch darauf an, ob die Maschine voll besetzt ist oder nicht. Ich bin schon zurückgeflogen, das war die Maschine nur zu ca. 2/3 besetzt. Wenn dann jeder 3 - 4 kg mehr im Koffer hat, ist das Gesamtgewicht des Fliegers immer noch im Rahmen.

    Liebe Grüße

    Michi

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1213615116000

    Bin im Mai mit Sunexpress geflogen,und beim Rückflug hatten wir bei 2 Koffern zusammen 5 Kg Übergewicht.

    Die wollten doch von uns wirklich 30 € sehen,habe einfach auf durchzug gestellt,und wir durften dann doch gehen ohne was zu bezahlen.

    Ich verstehe nur dann Türkisch oder Englisch wenn ich es möchte. :laughing:

    Stephan

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!