• eule007
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 245
    geschrieben 1150380536000

    Hallo,

    was bedeutet Klimaanlage Stundenweise, wobei Stundenweise schon klar ist, aber welche Stunden, am Tag, Abends oder Nachts? Was ist Ausschlaggebend?

    Katrin

    Träume mit dem Wind, lache mit der Sonne, weine mit der Liebe, lebe mit der Zeit, reise mit den Gedanken und sieh mit dem Herzen...
  • Kemerli
    Dabei seit: 1124582400000
    Beiträge: 280
    geschrieben 1150381004000

    Hallo Katrin,

    ich denke du wirst auf deine Frage keine endgültige Antwort erhalten, da dies jedes Hotel anders handhabt und begründet.

    Ich habe es im einen Hotel erlebt, dass die Klimaanlage teilweise nachts, wenn das Zimmer entsprechend abgekühlt war, für einige Stunden ausgeschaltet wurde. Im anderen Hotel wurde die Klimaanlage tagsüber, wenn sich kaum ein Gast auf dem Zimmer aufhielt ausgestellt.

    Vielleicht ist es sinnvoll zu den Praktiken des jeweiligen Hotels den Reiseveranstalter oder das Hotel direkt zu fragen.

  • Tulpenkind
    Dabei seit: 1109462400000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1150388325000

    Es gibt auch Hotels, da läuft die Stromversorgung im Zimmer nur, wenn der Gast im Zimmer ist und der Zimmerschlüssel in ein dafür vorgesehenes Kästchen gesteckt wird. Das heist in dem Fall in den Stunden wo du im Zimmer bist läuft die Klimaanlage.

    Gruß Tulpenkind
  • Homer
    Dabei seit: 1058572800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1150451792000

    Hallo!

    Letztes Jahr hatten wir auch Klima stundenweise im

    FAME RESIDENCE GÖYNÜK

    Die Zeiten waren auf 12-14Uhr, 17-20 Uhr und 22-6 Uhr beschränkt!

    Der Betrieb der Klimaanlage ist in den meisten Hotels (mit Ausnahmen) nur über den Zimmerschlüssel möglich, um Energiekosten zu sparen.

    Gruß,

    Homer

    :D11.07.-25.07.BARBAROSS PASHAS BEACH CLUB :D

  • tara67
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1150461451000

    @'Tulpenkind' sagte:

    Es gibt auch Hotels, da läuft die Stromversorgung im Zimmer nur, wenn der Gast im Zimmer ist und der Zimmerschlüssel in ein dafür vorgesehenes Kästchen gesteckt wird. Das heist in dem Fall in den Stunden wo du im Zimmer bist läuft die Klimaanlage.

    Hallo

    Genau so war es bei uns auch immer. Da man den Zimmerschlüssel in Kreditkartenformat aber nicht steckenlassen konnte wenn man das Zimmer verliess, habe ich einfach eine alte Karte von zu Hause mitgenommen und die anstatt des "Zimmerschlüssels" in die Vorrichtung gesteckt. Somit war die Klimaanlage ständig in Betrieb, bei 40 Grad ist dies zu empfehlen.

    Liebe Grüsse

    Tara

  • Tulpenkind
    Dabei seit: 1109462400000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1150488975000

    das funktioniert laeider auch nicht immer, weil in den Karten jetzt oft eine für die Stromversorgung eingebauten Sicherheitstreifen drin ist. oder ein spezieller Schlüsselanhänger ist eigens für das Kästchen gemacht

    Gruß Tulpenkind
  • Tina+Micha3
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1150533425000

    @'Tulpenkind' sagte:

    das funktioniert laeider auch nicht immer, weil in den Karten jetzt oft eine für die Stromversorgung eingebauten Sicherheitstreifen drin ist. oder ein spezieller Schlüsselanhänger ist eigens für das Kästchen gemacht

    Auch diese Schlüsselanhänger lassen sich austricksen. Wir haben es interessehalber getestet. Wir halten es aber für unverschämt, die Klimaanlage den ganzen Tag laufen zu lassen wenn man nicht im Zimmer ist. Das ist pure Energieverschwendung und kostet Geld. Geld, dass der Urlauber letztenendes wieder draufzahlt.

    Und was ist so schlimm daran, in das Zimmer zu kommen und 5 Minuten zu warten bis es kühler wird?

    T+M

  • JimKnopf:
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1150535882000

    Also ich denke auch grundsätzlich, dass stundenweisen die Klimaanlage ausreichend ist. Aber ein Problem hätte ich da nachts, da kann man doch im Hochsommer nicht vernümpftig pennen und soviel strom ******* die nachts ja auch nicht, da man die Klimaanlage ja nur auf kleine Leistung stellt.

    Wir waren im Jahre 2001 im Pedro Club, da hatten wir auch nur stundenweise Klimaanlage, allerdings konnte man sich die Stunden selber aussuchen und das einzige was mich gestört hatte, war halt nachts.

    Bei unseren folgenden drei Türkeiurlauben hatten wir immer unbegrenzt die Klimaanlage zur Verfügung - Gott sei Dank !!

  • Tina+Micha3
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1150568991000

    Hallo Jim Knopf!

    Eigentlich müsstest Du ja Hitze gewöhnt sein, stehst ja jeden Tag am Kessel von Emma! :D

    Aber mal im Ernst: Klimaanlagen sind grundsätzlich Stromfresser, ob auf kleiner Leistung oder volles Rohr. Nachts benutzen wir die garnicht weil der Körper ganz schön auskühlen kann und man sich schnell mal eine fiese Erkältung einfängt. Und 14 Tage Urlaub mit Rüsselpest? Nö, lass mal stecken, dann lieber schwitzen....

    T+M

  • JimKnopf:
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1150570970000

    @Tina+Micha

    Also wenn man die auf 23 Grad stellt in der Nacht, kann man vernünftig pennen und ist fit am nächsten Tag.

    Reicht ja schließlich den ganzen Tag am Kessel zu stehen ;)

    Musst mir jetzt nur noch sagen, wie ich den Schlüssel austrickse, falls ich so ein HighTechSchlüssel im Juli bekommen sollte :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!