• Leone6489
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1219588339000

    Hey!

    Ich werde im September mit einer Freundin 10 Tage in die Türkei in dieses Hotel gehen!Und jetzt wollten wir gern mal wissen wie das so ist und ob wir vor "bösen" Überraschungen gefasst sein müssen?!

    Wär echt voll nett wenn ihr uns da weiter helfen könntet!!

    Gruß Lena!

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1219589077000

    Ui hallo Lena, das passt ja....gerade habe ich in einem anderen Thread hier was über das Sayanora Hotel geschrieben.

    Mir sind auch die guten Bewertungen aufgefallen, da ich für Ende Oktober noch nen Abstecher in die Türkei machen möchte. Und der Reisepreis ist wirklich ok.

    Kleines Hotel --- ideal---aber was mich stört ist die Lage, da ich diesen Strandabschnitt in Side nicht besonders mag.

    Na hoffen wir, dass sich hier einige finden die mehr darüber berichten können.

    ....Ach ....herzlich willkommen hier im HC ;)

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14857
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1219589139000

    Hallo Leone,

    wenn es sich um <> Hotel handelt und man sich darüber klar ist, dass es sich um ein 3*-Haus handelt (nach Landeskategorie), sollte man m.E. da gut Urlaub machen können.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1219590010000

    @Sokrates :kuesse:

    Denke ich eigentlich auch !!!!! Bewertungen sprechen ja für sich. Wäre schön, trotzdem noch was übers Hotel und Lage hier im Thread zu erfahren.

    LG

    Vievien

  • Harabeli
    Dabei seit: 1171324800000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1219621563000

    Zur Lage kann ich beitragen, dass es sich im den etwas strengeren Bauvorschriften unterworfenen Randbereich der Side-Halbinsel handelt. Der Strand ist dort sehr schmal, aber man kann ja ein paar 100 m Richtung Westen gehen, dann wird er besser. Die Hotelumgebung wirkt fast ländlich, kleine Hotels (Nachbarn sind Temple, Sunberk, Erol, Özlem Garden) sowie Privathäuser mit großen Gärten. Außerdem verwilderte Wiesen. Das Sayanora liegt in einer Sackgasse hinter dem Sunberk. Die Side-Halbinsel ist zu Fuß in 15 min. am Strand zu erreichen, die nächste Ladenzeile mit Mini Markets, Frisören, ein paar Lokalen und Internetcafe in 5 Min.

  • plop1
    Dabei seit: 1112313600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1219765718000

    Hallo,

    ich war im Mai 2006 im Sayanora-auch eine von den guten Bewertungen;-)

    Das Haus wurde erst 2005 eröffnet und war somit noch ziemlich frisch als ich dort war. Unser Flughafentransferbusfahrer (hübsches Wort, gelle?) mußte dreimal anhalten und irgendwelche Taxis nach dem Weg fragen...

    Mir hat es rundum gefallen. Die Zimmer sind nett eingerichtet, klein aber durchaus ok für zwei Personen. Wie die natürlich heute aussehen - nach zwei Jahren Touri-Verschleiß - weiß ich nicht. Der Toilettendeckel ist damals schon gebrochen und wurde uns natürlich in Rechnung gestellt - mit 5 Euro oder so.

    Das Essen war nicht so der Hit, ziemlich wenig Auswahl, aber außer mir fanden fast alle dort es lecker. Muß wohl an mir liegen;-) Satt bin ich aber auch immer geworden, schlecht war es nicht. Es ist eben nur ein kleines Hotel und nicht so ein Spaß- und Animierhotel wie die großen Luxus-******. Das AI-Angebot ist so der Standard: Saft aus Automaten, Wasser, Cola, Fanta, Wein (rot und weiß) und Raki, Gin und mehr fällt mir nicht mehr ein. Kann sein das das auch schon alles war.

    Damals war sehr nettes Personal dort, aber die wechseln ja doch immer wieder. Die Kellner waren immer zu Späßchen aufgelegt und manches Mädel fühlte sich natürlich schon immer wieder angebaggert von den netten Jungs. Aber auch das ist wie in jedem anderen Hotel. Auf jeden FAll war es sehr sauber und alles wurde top gepgflegt.

    Eine Mitreisende zu meiner Zeit war inzwischen noch weitere zwei Mal dort - und es gefiel ihr jedes Mal weniger, aber ich denke das liegt daran das man irgendwann ja auch alles kennt dort.

    Die genaue Lage hat Harabeli ja schon beschrieben. Dazu läßt sich ergänzen das es das Hotel Erol nicht mehr gibt - das heißt inzwischen Sayanora PARK und gehört zum Sayanora. Die Leute von dort gehen ins Sayanora zum Mittagessen.

    Was mich damals am meisten gefreut hat war die Lage. Man ist wirklich in ein paar Fußminuten am Strand, Side selber ist auch nur einen kurzen Strandspaziergang entfernt, Geschäfte zwei Minuten. Viele sagen hier der Strand wäre dort nicht so schön - ja, der Strand ist dort keine 100 m breit - aber braucht man das? Der Sand ist genauso weich, das Wasser genauso warm wie weiter Richtung Kumköy oder Colakli. Wir haben uns immer irgendwo eine schöne Liege gesucht - meist neben dem Strand vom Dogan und haben dort einen frischgepressten Orangensaft getrunken für einen Euro (kostet im Hotel schließlich auch was) - dann brauchte man für die Liegen (mit Schirm) nix weiter zu zahlen. Ich fand es herrlich und wollte aus dieser Ecke eigentlich nicht mehr weg. Letztes Jahr war ich in Colakli und bin natürlich am Sayanora gewesen - sah so aus wie vorher. Nur der Strand ist irgendwie schmaler geworden und ein abgebranntes Hotel (vor dem haben wir immer gelegen, da war es noch ganz...) sorgt nicht mehr für die schöne Optik wie vorher.

    Das Beste an diesem Hotel ist wirklich die Lage, wenn man auch außerhalb des Hotels was unternehmen möchte. Für Nur-Poollieger und AI-Ausnutzer ist es vermutlich nicht das richtige. Da gibts sicher anderes.

    Viel Spaß im Sayanora!

    Gruß,

    Patricia

    Die Welt ist so schön, man braucht sie sich nur anzusehen und das "fremde" genießen.
  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1219776049000

    Danke Euch ;) ;) ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42921
    geschrieben 1219782390000

    Vivien, es geistert noch eine weitere grottenschlechte Bewertung einer alleinreisenden Dame rum unter Sayonara Side ...

    :disappointed:

  • Leone6489
    Dabei seit: 1219276800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1220204224000

    Danke für eure vielen Infos!

    Ich lass mich einfach mal überraschen wie das Ganze so wird!

    :D

  • Grella
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1220215532000

    Hallo,

    wir waren im Juni im Sayanora bzw. Sayanora Park und es hat uns gut gefallen. Wie schon öfter erwähnt ein kleines überschaubares Hotel in einer sehr ruhigen Gegend. Drumherum ist es nicht ganz so toll, jedoch ist man schnell am Meer und einige Meter Richtung weg von Side ist der Strand auch wesentlich schöner. In Side selbst ist man am Strand entlang auch schnell und es lässt sich gut laufen.

    Die Auswahl an Essen war nicht rießig, aber was es gab hat - uns - gut geschmeckt. Schön ist es vor dem Restaurant am Pool zu sitzen und wir bekamen auch immer dort einen Platz, der Innenraum hat uns weniger gefallen. Das Personal war immer sehr freundlich. Der Rezeptionist (weiß leider den Namen nicht) spricht sehr gut deutsch.

    Unser Zimmer war ausreichend groß (3-Bett-Zimmer) und das Bad wie es aussieht nachträglich eingebaut. War immer sauber, schöne Duschkabine, Fön vorhanden.

    Die Pools wurden gepflegt, wobei wir - wenn - dann erst abends mal eine Stunde dort waren - Morgens,Mittags, Abends waren immer freie Liegen vorhanden.

    Falls noch Fragen sind, einfach mal melden. Gruß Gabi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!