• Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1269684646000

    @nate1

     Tut mir leid aber deine Aussage das man überall in der Türkei nur abgezockt wird kann ich in keinster Weise bestätigen. In den Touri-Gebieten gebe ich dir recht aber auf dem Lande oder nicht Touri-Gebieten herrscht sehr hohe Gastfreundlichkeit ohne Hintergedanken.

  • benniboy1
    Dabei seit: 1251504000000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1269685156000

    Nein, ich kenne eig keine

    aber ich muss sagen: die türken sind in der türkei wirklich sehr nett und zuvorkommend ;)

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6430
    geschrieben 1269685304000

    Jedem seine Meinung. Ich habe nur wiedergegeben, wie ich es empfinde. Da wir viel mit dem PKW unterwegs sind, kenne ich auch Gegenden, wo zwar ab und zu auch mal Touristen hinkommen, aber nicht die Masse. Aber diese wenigen reichen oft schon aus, um vorne die Gastfreundschaft zu demonstrieren mit den Hintergedanken schon im Kopf. Auch die Türken auf dem Land lernen schnell. Mehr will ich mich zu diesem Thema gar nicht äußern, hätte noch viel dazu zu schreiben, gehört aber alles nicht in diesen Thread.

    - Schlimmer geht immer -
  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 496
    geschrieben 1269686026000

    Seeloewe, ich habe diesen Thread nicht eröffnet, damit wir uns über Menschenrechte, Rassismus oder Religion in der Türkei aufregen! Meine Frage war lediglich, ob die anderen Türkeifans auch "Türkeimuffel" kennen. Du kannst sicher sein, dass wir die politischen Gegebenheiten in der Türkei kennen und nicht davor die Augen verschliessen. Auch wissen wir um die Lebensumstände, die in den abgelegenen, ländlichen Gebieten herrschen. Aber deshalb die Türkei als Urlaubsdestination zu meiden, wäre falsch. Denn viele Menschen aus diesen Gegenden finden in den Urlaubshochburgen ihre Jobs. Ich habe ein paar kennengelernt. Und glaub nicht, dass wir keine Nachrichten sehen oder Literatur über dieses Land lesen.                                    @Umzug,ein kleiner Tipp für dich: es gibt ein Buch, das heisst Der Koran . Lies ihn, aber nicht nur einmal. Dann kannst du über den Islam reden oder still sein!                                              So, das musste mal raus. Und jetzt bitte normal weiter. Schönes WE, Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1269686416000

    Man könnte ja mal einen Thread aufmachen "Warum macht jeder dort Urlaub, wo er sich hingezogen fühlt". :laughing:

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 835
    geschrieben 1269686534000

    Gibts hier außer "Rumgehacke" auch noch einfach nur das Recht eine freie und eigene Meinung zu haben ?

    Ich werde ganz bestimmt NIE Urlaub in der Türkei machen - auch nicht in Indien,China oder Namibia.Und auch nie in Polen und Russland !

    Ob ich deshalb für irgentjemand ein "Muffel" bin oder sonst was ist mir sowas von egal!

    Jeder kann doch seine eigene Vorliebe oder persönliche Abneigung haben!Ich möchte es auch garnicht "ausprobieren" weil mir grundweg die Mentalitäten dieser Bevölkerungen nicht so gefallen !Habe soetwas einmal in Marokko gemacht,das reichte mir fürs Leben!Ich finde z.B. einen Souk nicht "malerisch" sondern staubig,schmutzig und  laut!Ich will nicht zum Teetrinken in irgentwelche Ramschläden gezogen werden und nervige Händler um mich rumschwänzeln haben!Wem es gefällt: bitte!Aber laßt anderen auch ihre freie Meinung!

    Mir gefällt Spanien,die Kanaren,Balearen...auch in den USA war ich oft genug,Mauritius,Bali,Mexico oder in der Karibik...-habe also schon doch so etwas von der Welt gesehen und fahre nicht 30mal hintereinander mit Scheuklappen zum selben Urlaubsziel!Aber ich würde nie jemanden davon überzeugen wollen-oder gar anmachen,wie es hier nämlich ausufert!-daß alle anderen "Muffel" sind nur weil sie nicht da Urlaub machen wo ICH es gerade gut finde!Soweit kommts noch!Fahrt dorthin,freut euch,aber laßt anderen ihre freie Meinung!

    Don`t worry - be happy...!
  • Seeloewe
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1269686756000

    @koechin58 sagte:

    Seeloewe, ich habe diesen Thread nicht eröffnet, damit wir uns über Menschenrechte, Rassismus oder Religion in der Türkei aufregen! Meine Frage war lediglich, ob die anderen Türkeifans auch "Türkeimuffel" kennen. Du kannst sicher sein, dass wir die politischen Gegebenheiten in der Türkei kennen und nicht davor die Augen verschliessen. Auch wissen wir um die Lebensumstände, die in den abgelegenen, ländlichen Gebieten herrschen. Aber deshalb die Türkei als Urlaubsdestination zu meiden, wäre falsch. Denn viele Menschen aus diesen Gegenden finden in den Urlaubshochburgen ihre Jobs. Ich habe ein paar kennengelernt. Und glaub nicht, dass wir keine Nachrichten sehen oder Literatur über dieses Land lesen.                                    @Umzug,ein kleiner Tipp für dich: es gibt ein Buch, das heisst Der Koran . Lies ihn, aber nicht nur einmal. Dann kannst du über den Islam reden oder still sein!                                              So, das musste mal raus. Und jetzt bitte normal weiter. Schönes WE, Brigitte

    keine sorge, ich hab den koran gelesen und wenn du willst, können wir uns auch gerne über den koran unterhalten aber wohl kaum hier. dir sollte aber klar sein, das touristen auch indirekt oder direkt wie man will, einen staat bzw. eine regierung unterstützt (finanzell). und jeder muß selber entscheiden, ob er das will und in dieses sicherlich teilweise schöne land fährt um urlaub zu machen. will mich da nicht streiten mit dir. es wir immer türkeimuffel geben, die dieses land in deren politischen, religiösenform nicht akzeptieren. egal wie schön die strände und das wetter auch ist.

  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1269686931000

    Hallo, habe nur den Titel gelesen und sofort gedacht: JAAAAA,ICH !!!!

    Grund: Vor Jahren, als ich noch jung und knackig war und blond und langhaarig war ich ein paar Tage in Istanbul (individuell, mit einer Freundin). Eine interessante Stadt mit (damals) Massen von westlich gekleideten Menschen. So wie wir. Am zweiten Tag habe ich mir einen langen Rock und ein schlabbriges T-Shirt angezogen und die Haare zusammengebunden. Trotzdem wurde mir fortwährend in den Hintern gekniffen oder mit der ganzen Hand betatscht. Auf der Strasse, in der Strassenbahn, bääääää. Ich wollte mir schon ein Kopftuch kaufen. Erst als wir uns einen Führer gemietet hatten, war damit Schluß.

    Da hab ich mir gesagt: Die Welt ist groß genug; ich muss da nicht mehr hin. Basta!

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Seeloewe
    Dabei seit: 1193270400000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1269687061000

    @starliner, kann ich mich auch voll und ganz anschließen. guter beitrag 

  • Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1269687453000

    Und ich sage das es schön ist das es "Türkei-Muffel" gibt da man sonst überhaupt keine schönen Gegenden mehr hätte und die ganzen Strände wie Side / Alanya aussehen würden. Neeee das muß nicht sein.

    Übrigend wenn ich mit dem PKW in der Umgabung von Side und Alanya rumfahre trifft man natürlich viele Leute die schon Touris gesehen haben, auch in ländlichen Gegenden. Und selbst an der Ostseeküste probieren die Leute natürlich an das Geld der Touris zu kommen. Was ja auch natürlich ist!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!