• wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5983
    geschrieben 1286199248000

    Katzen und Hotels, dieses Thema wird es in fast jedem Länder-Forum immer wieder geben, denn dafür gibt es keinen Kompromiss zwischen den Urlaubern.

    Keiner der sog. Katzenliebhaber macht sich Gedanken über die Folgen (wie unnatürliche Population/Vermehrung, Krankheiten und Ungeziefer) seiner Fütterei, oder hat Verständnis dafür, dass man als Allergiker die Katzen am Strand/im Restaurant und von der Liege verjagt, denn auch wir haben unseren Urlaub bezahlt.

    Tierschutzvereine sind nicht schlecht und sollten auch unterstützt werden, aber Sterilisationen/Kastrationen von Hotelkatzen sind keine Lösung, denn diese Tiere haben sich an die Anfütterei gewöhnt und werden deshalb auch weiterhin über Tische und Bänke ans  leichtere Futter kommen, oder nach einiger Zeit  dezimiert, worüber sich dann aber aber auch wieder aufgeregt wird.

    Dieses Thema ist also ein Kreislauf ohne Ende, denn es sind Wildtiere und keine Hauskatzen, wie es viele Urlauber gerne hätten.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • vivi_59
    Dabei seit: 1273968000000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1286201314000

    @wally/x:    SUPER BEITRAG !!!! Du sprichst mir aus der Seele........

  • xenaares
    Dabei seit: 1254614400000
    Beiträge: 1998
    geschrieben 1286202947000

    Hallo @wally/x!

     

    Ich stimme deinem Beitrag ebenso zu!

     

     

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6865
    geschrieben 1286203466000

    @wally/x

    Auch ich stimme Dir voll und gänzlich zu.

    - Schlimmer geht immer -
  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1286212054000

    @wally/x: Du hast es mit deinem Beitrag auf den Punkt gebracht!

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1286212190000

    @HDR44 sagte:

    Bezahlen müßen wir das alle mit. Und Diebtstahl ist es im grunde auch.Wenn Gäste Essen mit nehmen um Katzen zu füttern. Es sollten Geldstrafen angesetzt werden. Da, würde es bestimmt von alleine aufhören.

    Ich habe kein verständnis dafür. Und würde es auch melden.Wenn ich es sehe.

    Ich liebe einfach deine "Kracher" Beiträge!  :kuesse:

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • 9alessia2
    Dabei seit: 1248652800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1286212200000

    Wenn ich das hier so alles lese, dann finde ich es erschreckend wie viele was gegen die Katzen haben.

    Ich meine, klar, ist es nicht schön das ständige gejaule während des essens um sich herum zu haben. ABER mal ganz ehrlich, wenn sich die ganzen Touristen einfach mal kleinere Portionen auf den Teller packen würden (und damit meine ich besonders eine ganz bestimmt Nationalität, welche gerade in der Türkei stark vertreten ist), und somit nicht immer mehr als die Hälfte auf dem Teller zurück bleibt, dann müsste man auch nicht so viel wegschmeißen.

    Und ich bin der Meinung, dass es snnvoller ist die Reste an die Katzen zu verfüttern, als es wegzuschmeißen!!

  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1286212313000

    @9alessia2: Damit die Katzen auch alle nen schön kurzes Leben haben. Immer rein mit dem Döner in die Katze! :question:

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • demi
    Dabei seit: 1130889600000
    Beiträge: 1340
    geschrieben 1286214056000

    gewisslich nicht… also ich füttere die Hotelkatzen nur mit mageren Putenfleisch/-Wurst und ausgesuchte Teile vom Hähnchen, rosa gebratenes Roastbeef, Magerjoghurt…

    Gegenseitiges Schulterklopfen erhöht die Gefahr von bleibenden Haltungsschäden.
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5983
    geschrieben 1286215005000

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!!!!

    Kein User der das Anfüttern der Hotel-Katzen verurteilt, hat etwas gegen die Tiere, nur gegen Urlauber die aus falsch verstandener "Tierliebe" dafür sorgen, dass diese für die Zeit "ihres Urlaubs", ohne Rücksicht auf Verluste, zu Hauskatzen verpäppelt werden.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!