• zaubermaus08
    Dabei seit: 1357603200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1376999175000

    Hallo Zusammen, hoffe hier kann mir jemand helfen.

    Wir fliegen in 4 Wochen in die Türkei und würden gerne was Trockenfutter für die Katzen dort mitnehmen.

    Kann mir jemand sagen ob dies ohne Probleme geht.

    Vom Deutscehn Zoll aus ist es kein Problem.

    Wollen aber auf Nr sicher gehen was die Türkei betrifft.

    Vielen Dank jetzt schon füreure Hilfreichen Antworten.

    MFG Simone

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1377000568000

    Mal abgesehen vom türkischen Zoll könnte es Probleme mit Deinem gebuchten Hotel geben wenn die dort mitbekommen, daß Du dort Trockenfutter an die Katzen verteilst. Viele Hotels unternehmen teils immense Anstrengungen ihre Hotels katzen-frei zu bekommen und werden sicher weder jubeln noch tatenlos zusehen wenn Du gegensteuerst!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1377000655000

    Das ist natürlich sehr sinnvoll, da es ja in der Türkei kein Katzenfutter und auch kein Katzenproblem in den Touristengebieten gibt ;)

  • t-babe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 296
    geschrieben 1377001779000

    Hallo,

    so einige Hotels haben inzwischen Katzenhäuschen wo die Katzen dann von Hotel versorgt werden. Es stehen dann oft in der Lobby Boxen wo man für Katzenfutter spenden kann.

    Die beste Lösung finde ich wenn man helfen möchte ist eine Spende an die Tierhilfe Antalya, das sind deutsche Frauen die gemeinsam mit türkischen Tierärzten dafür sorgen, dass die Streuner kastriert werden (wenn genug Spendengelder da sind). Meiner Meinung nach das einzig sinnvolle um das Elend zu bekämpfen ...

    LG und schönen Urlaub

  • kleine_fee24
    Dabei seit: 1217548800000
    Beiträge: 269
    geschrieben 1377003973000

    Hallo,

    ich hatte bisher nie Probleme Katzentrockenfutter mit in die Türkei zu nehmen.

    Immer so viel wie das Gepäck an Gewicht noch zulässt, immerhin zahlt man vor Ort für eine kleine Tüten mind 4.- € (bei Mehrfachkauf Verhandlungssache ;-)

    An den Futterhäuschen der Hotels kannst Du auch selbst füttern.

    Z.Bsp. in Evrenseki sind an der ganzen Strandpromenade Häuschen auch mit kleinen Kästchen die für Spenden gedacht sind.

    Wenn Du ganz sicher sein möchtest das Deine Spenden ankommen, kannst Du Dich an die Tierhilfe Antalya wenden (auch von Deutschland aus), Sabine hilft Dir gern weiter. Es ist auch möglich dort mal einen Tag zu helfen. Natürlich nach Absprche

    P.S. die Strandhunde nicht vergessen

    LG

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15165
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1377006422000

    Dem Hinweis auf Spenden bei den örtlichen Tierschutzorganisationen kann ich mich nur anschließen - nicht ohne darauf hinzuweisen, dass es z.B. auch einen Tierschutzverein in Incekum-Avsallar gibt. Findet man beim Gurgeln! ;)

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • zaubermaus08
    Dabei seit: 1357603200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1377073328000

    Guten Morgen, danke für die überwiegen "Hilfreichen" Antworten. :(

    kleine fee 24 danke du hast mir wirkich geholfen. :D

    Wir waren schon öfter da uns sehen wirklich nicht ein 4 € oder mehr für einen kleinen Beutel zu zahlen und abgesehen davon dürfen wir es in unserem Hotel, die verkaufen es selber.

    Wir snd an der Promenade von Evrenseki und eben weil unser Hotel da eine Futterstelle hat möchten wir was mitnemen.

    Danke

    Schade das es immer Leute gibt die blöde Kommis hinterlassen müssen.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1377087852000

    Wenn ihr logisch überlegt, könnt ihr das Geschleppe sparen: Hotel hat eine Futterstelle, also muß Futter gekauft werden. Der Hotelier freut sich bestimmt über eine Geldspende dafür.

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1377090575000

    Kommis sind nicht automatisch blöd, nur weil sie nicht den eigenen Vorstellungen entsprechen.

    Wilde Katzen und fütternde Touristen im Hotel können bei manchem die Urlaubsfreude trüben, da hat jeder eigene Prioritäten ;)

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1377098481000

    auf was für Ideen mache kommen...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!