• Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1437402014000

    Hallo zusammen,

    wir planen knapp eine Woche Kappadokien. Flug über Istanbul nach Kayseri. Jetzt stellt sich die Frage in welchem Ort wohnt es sich am schönsten. Göreme oder Uchisar oder habt ihr einen ganz anderen Tipp.

    Kleine schnuckelige Hotels gibt es ja in Hülle und Fülle.

    Hat jemand von euch schon mal einen Leihwagen vor Ort ausgeliehen ? Wie lässt es sich dort fahren ? Ist es sehr chaotisch, oder lässt es sich als Nordeuropäer auch ohne Verzweiflung bewältigen?

    Eigentlich hatten wir geplant die Woche mit Istanbul zu splitten. Aber irgendwie finde ich weniger ist mehr und würde lieber ein paar Tage mehr in der Region verbringen. Sind 5 oder 6 Nächte zu viel ?

    Über ein paar Antworten würde ich mich freuen

    Gruß Jenny

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1437415897000

    Hallo,

    Falls ihr zufällig eine Kappadokien Karte zur Hand habt könnt ihr sicherlich feststellen das viele Sehenswürdigkeiten nicht weit weg voneinander liegen. Mit einem Mietauto könnte man es in vollem Geniesstempo in 3 Tagen alles schaffen deshalb würden meiner Ansicht 6 Tage etwas langweilig werden aber es ist zuletzt eure Entscheidung. Die Strassen dort sind sehr gut und mit viel Verkehr ist auch nicht zu rechnen ausser ein paar Reisebussen die unterwegs sind.

    Für Übernachtung gibt es reichlich Alternativen von Hotels bis zu Pensionen mit klassischen Tuffzimmern. Göreme und Uchisar liegen Zentral wo man auch Abends mal spazieren gehen kann aber ich kann auch Ürgüp empfehlen welches auch ein lebhafter Ort ist. 

    Vielleicht würde euch noch die Umgebung von Kappadokien reizen wie z.B. der grosse Salzsee, Kayseri selbst ist eine interessante Stadt, oder auch Soğanlı.

  • Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1437582510000

    Herzlichen Dank für den Tipp. Wäre die Region Uchisar und Göreme auch ohne Leihwagen zu bewältigen? Einige Sehenswürdigkeiten liegen ja fast fußläufig beieinander, hier gehts sicherlich auch mit einem Taxi, oder ? 

    Die weiter entfernten Orte könnte man dann ja mit dem Leihwagen erfahren, stelle ich mir zumindest so vor.  Dazu würde dann auch Kayseri gehören oder auch ein paar andere landschaftliche Höhepunkte. Ich versuche gerade mal meine persönliche Top Ten zu erarbeiten.

    Gruß Jenny

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1437602874000

    Natürlich habe ich vergessen die wunderschönen Wanderrouten und Täler zu erwähnen. Man kann z.b. von Göreme aus vom Taubental nach Uçhisar wandern. Auch von Göreme fangen die Liebestal und Rosental Wanderouten an. Von Rosental kommt man von Göreme nach Çavuşin. Weiter entfernt liegen Ortahisar, Kaymaklı, Derinkuyu, Mustafapaşa  (Sinassos), und das Ihlara Tal. Eine andere Alternative wäre ein Motorrad auszuleihen für die kurzen Entfernungen. 

    Am besten ihr macht für jeden Tag ein Programm. Erst die nahen Sehenswürdigkeiten dann die weiten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!