• sideforyou
    Dabei seit: 1242864000000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1249601660000

    @juanito sagte:

    Konak :laughing:

    im heutigen Türkisch  ********

    Früher eigentlich Herberge Rastplatz für die Kamele

      ja allahim

    ich möchte nur ramazan und ahcmet hallosagen sonst nicht.....

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1249642934000

    das ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich und solltest Du vorher dringend erfragen.

    Beispiel Serra Palace: hier war es problemlos möglich, jemanden zu besuchen ALLERDINGS forderte man eine Gebühr von xx (ich glaube es waren 30 Euro) so konnte der Besucher an dem Tag im Hotel auch alles nutzen, essen und trinken. Mußte aber dann zu einer bestimmten Zeit wieder aus dem Hotel raus sein.

    Beispiel Hotel XY, dessen Namen ich nicht nennen möchte aus Angst vor Drohbriefen... das fand ich besonders spaßig, machen auf Riesenfamilie, hängen schöne bunte Bilder im Keller aus mit Stammgästen, die mehr als sieben Mal da waren (da kommt man da nämlich auf die Wall of Fame oder VIPs oder weiß der Geier was) ABER wenn man als Stammgast in einem anderen Hotel untergebracht ist und das Hotel XY mal besuchen möchte, darf man nicht mal in die Lobby sondern lediglich draußen im Außenbereich vor dem Hotel sitzen, dann aber auch nichts verzehren. Das ist dann wohl der Moment, wo vorbei ist mit großem Familienspaß.

    In unserem Stammhotel gehe ich davon aus, dass ich nach Anruf beim Office Manager jederzeit kostenlosen Zutritt zum Hotel bekommen würde. Ich denke, das kommt auch immer auf die Person direkt an, die man da kennt, ob man sie kennt, wie die Leute vorn in ihrer Wachkabine drauf sind.

    Natürlich sagt man sich, dass ja gar nichts dagegen spricht, ein paar liebe Freunde ins Hotel zu holen, damit die mal Hallo sagen und sich umgucken können. Nur, wenn das JEDER machen würde (und dann mußt auch davon ausgehen, dass ein paar Leute dabei sind, die dann mal eben Getränke und Essen mitbestellen - und in nicht jedem AI-Hotel gibts Armbänder!) würde das Hotel wohl auf erheblichen Mehrkosten sitzen bleiben. Oder andersrum, andere Gäste könnten sich vielleicht daran anstoßen, dass Nichtzahler sich im Hotel durchfressen.

    Vom Sicherheitsfaktor mal abgesehen...

    LG Sue
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44356
    geschrieben 1249644123000

    In aller Kürze: Im Grunde kann man sich nach Entrichten des Tagessatzes (meist zwischen 35 und 70€) mit Verköstigung im jedem Hotel aufhalten.

    Willst du nicht besuchen, sondern besichtigen, empfiehlt sich die von mir vorgeschlagene Variante mit dem KonTakt zur Guest Relation.

    Ob du Ramazan oder Hans besuchst, spielt preislich keine Rolle. Ein guter Draht zum Front Desk  Manager kann die Sache vereinfachen, billiger wird´s aber nicht.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • huntho
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1252497292000

    Moin,

    da hätte ich auch mal ne Frage, auch wenn es nicht ganz hierher passt. :

    Ist es möglich Hotels auszuprobieren ? Falls es uns in der Türkeigefallen sollte, könnten wir uns vorstellen, nächstes Jahr etwas tieferin die Tasche zu greifen und z.b. das Amara Beach o.ä.buchen. Ist es möglich das Angebot der Hotels,natürlich gegen Kohle zutesten? Und was kostet das ?

    LG

    Thomas

    „Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ ***** „Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
  • ElaO
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1252497579000

    Was verstehst Du unter testen?

    Ansehen, wenn man an der Pforte erklärt was man möchte, ist sicherlich durchaus möglich. Allerdings unter Begleitung!

    Wobei hier wahrscheinlich niemand pauschal beantworten kann, ob das jedes Hotel macht! Diejenigen, die Kunden gewinnen möchten, sicherlich!

    -Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend - nicht kreischend wie ihr Beifahrer!-
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1252502608000

    Fast alles ist möglich, aber immer eine Frage der Vorgehensweise.

    1.) Ein gut geführtes Hotel verfügt über Überwachungsinstrumente die verhindern, dass externe Touristen das Haus besuchen und (be) nutzen.

    2.) Wenn der Wunsch besteht das Hotel zu besichten, nimmt man mit dem Guest Service Kontakt auf und vereinbart einen Besuchstermin. Die Dame oder der Herr vom Guest Service wird dann zum vereinbarten Termin bereitstehen und eine Hotelführung durchführen.

    3.) Inzwischen bieten auch einige AI Touristenhotels einen ganztägigen Aufenthalt an. Diesen muß man natürlich auch vorher mit dem Guest Service vereinbaren. Je nach der Qualität des Hotels und den (AI) Leistungsinhalten, werden solche Aufenthalte für 30,- € bis 60,- € pro Tag und Person angeboten. Ob das jeweilige Hotel ein solches Angebot vorhält, beantwortet ebenfalls der Guest Service.

    Dies bietet sich auch an, wenn man beispielsweise Bekannte in einem Hotel besuchen will und gemeinsam einen Tag verbringen will.

    4.) Und wer wirklich das Hotel vollständig erleben will, der bucht vor Ort eine Nacht im DZ und kann dann (wie @huntho es scheinbar will) das Hotel "ausprobieren".

    Fast alles ist möglich. Gute Hotels halten immer ein Angebot bereit. Aber bitte immer vorher mit dem Guest Service vereinbaren. Sonst kann es zu unschönen Auseinandersetzungen mit der Security führen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • huntho
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1252509362000

    Hallo,

    habt Dank für die Antworten.

    Mit Testen meine ich: Kleinigkeit Essen, Drinks an der Poolbar u. Strandbar einnehmen, alles anschauen, einfach ein paar Stunden im Hotel abhängen und die AI Leistungen in anspruch nehmen. Obwohl bei bis zu 60 Eoro am Tag p.P wirds wohl eher beim Besichtigen bleiben;)

    @Hans

    Danke für die ausfürliche Antwort

    LG

    Thomas

    „Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ ***** „Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1252510739000

    @huntho Hallo.

     

    Die 60,- € sind eher selten der Fall. Eine mir bekannte Touristen-Hotelkette verlangt 35,- € am Tag. Das ist für ein Mittagsbuffet (alternativ am Mittag ein Strandrestaurant), ganztägig Snacks, Kuchen etc., ein Abenbuffet, Show, weitere Restaurants und alle Getränke zum Essen und an den Bars fast geschenkt -oder ?

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • huntho
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 468
    geschrieben 1252520900000

    @Hans

    so gesehen na klar.

    Gruß

    Thomas

    „Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.“ ***** „Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.“
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!