• chrime75
    Dabei seit: 1111622400000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1253648201000

    Hallo ist in Tekirova Ende November durch den niedrigeren Sonnenstand wirklich mit viel weniger Sonne zu rechnen als in Side usw?

    Gruß

    Chris

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 1009
    geschrieben 1253650944000

    Ja, die Sonne verschwindet früh hinter den Bergen, und es wird schnell frisch.

    LG

    Marianne

  • Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1253651462000

    Stimmt doch garnicht, sie verschwindet zwar früher aber die Berge sind von Tekirova etwas weg so das es nicht so schlimm ist. Wir fahren im Nov. immer in diese Region da die Gegend viel schöner ist als die Sideseite (meine Meinung) und die Sonnenstunden voll ausreichen sind. In Göynük, Beldibi und auch Kemer mag es stimmen das die Sonne deutlich früher weg ist da die Berge unmittelbar hinter den Orten liegen.

    Gruß Rainer

    P.S. Wir sind ab dem 06.11. wieder in Kemer/Kiris

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 1009
    geschrieben 1253652216000

    Im Vergleich zu Side stimmt es in jedem Fall, und der Tahtali Dag liegt ja nicht gerade weit  von Tekirova weg...

  • tahtalina
    Dabei seit: 1145923200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1253654379000

    Wenn man bei Google Earth / Maps oder so mal schaut, sieht man, dass der Tahtali nordwestlich von Tekirova liegt. Nun geht die Sonne im Osten auf und im Westen unter, nach Nordwesten kommt sie im Winter gar nicht. Also wirft der Tahtali selbst auch keinen Schatten auf Tekirova, die Ausläufer sind nur 1200m hoch.

    Die Sonnenscheindauer mag in der Strandregion Tekirova Ende November vielleicht eine halbe Stunde kürzer sein, als in Side. Wie wärs mit früher aufstehen, um den Tag optimal auszunutzen?

    Sonnenaufgang über dem Meer erleben!

    Tahtalina

  • Xiok
    Dabei seit: 1198713600000
    Beiträge: 232
    geschrieben 1253654872000

    Ich war ca. 17 X in Kiris, Camyuva und Tekirova und weiß wovon ich spreche auch jemand der dort lebt bestätigte mir dies dieses Jahr. Es wird leider immer sehr übertrieben von den "Sideurlaubern". So schnell wie die Sonne untergeht würde ich sagen das es ca. eine halbe Std. sein wird.

    Die Sonne geht auch nicht direkt hinter dem Tahtali unter sondern vom Wasser aus gesehen links hinter den niedrigeren Bergen.

  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 508
    geschrieben 1253705760000

    Es kommt darauf an, wo das Hotel liegt. Kemer und Umgebung hat einige Buchten und die Hotels sind unterschiedlich im Baustil ( niedrig oder hoch ), die Bepflanzung ( Bewaldung ) ist auch überall anders. Wir waren schon in Tekirova. Da ist das Hotel in einen Pinienwald hinein gebaut worden. Da ist, bedingt durch die Bäume, die Sonne schon eher weg, als im freien Gelände. In Kiris haben wir längeren Sonnenschein erlebt. In unserem Stammhotel am Ortseingang von Kemer haben wir Sonne meist bis 16 Uhr an dem einen Pool und am Strand auch. Xiok, ich teile deine Meinung, dass die Kemerseite die schönere ist. Sind Anfang Nov. auch wieder für 2 Wochen im Stammhotel in Kemer. Möchten eigentlich auch gar nicht mehr woanders hin.LG Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!