• YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268447012000

    Servus,

    Ich hab meine Gedanken bissl schweifen lassen über die letzten Urlaube und ich erinnerte mich an einige momente die echt merkwürdig waren.

    Ich habe in Izmir eine spezielle Uhr gesucht und wurde prompt von einem Juwelier in der Innenstadt zu einem Einkaufspark geschickt (Bornova). Alles schien normal und dann erblickte ich immer mehr Geschäfte die ich aus Deutschland kenne.

    Tschibo, Deichmann, Nordsee, Zara, Douglas und ein riesengroßer Ikea Markt ... Das hab ich vorher nie so bewusst wahr genommen.

    Wie sieht es in anderen Städten aus, sind die ausländische Marken dort auch auf den Vormarsch?

    Nordsee ist in Istanbul sehr erfolgreich habe ich gehört, die haben bewusst dort Geschäfte aufgemacht da Nordsee eine Marke ist die fast jeder Türke der mal in Deutschland gelebt hat kennt und schätzt.

    Die Mundpropaganda soll das übrige tun.

    Denkt ihr das wird mehr?

    Finde es irgendwie schade immer mehr aus der Heimat bekannte Marken / Geschäfte in der Türkei anzutreffen, ich hoffe das wird nicht schlimmer in den nächsten Jahren.

    Gibt genug türkische Geschäfte, klar aber man macht sich Gedanken um die Zukunft :)

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • Berenbostel
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1268476499000

    Buenas Dias

    Buon Giorno

    Guten Morgen

    Günaydin,

     

    Die Drogerie Kette Rossmann hat auch beschlossen in der Türkei Filiallen aufzumachen,

    ich finde es OK.

     

    Adios

    Ciao

    Mehmet

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268477802000

    Der Wiener Wald dürfte inzwischen auch mit Filialen in der Türkei vertreten sein nehme ich an, angekündigt haben sie es ja mal.

    Rossmann kommt auch? Hm bin mal gespannt ob die sich etablieren können auf den türkischen Markt.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • badenkirchen
    Dabei seit: 1142035200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1268495952000

    Zara ist türkischer als du vielleicht denkst ;-) Produzieren sehr sehr viel in der Türkei und haben auch dort Firmensitze!

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268506598000

    Ja wenn es danach geht kommen noch mehr Firmen dabei.

    Soweit ich informiert bin kommen viele C&A Sachen sowie Dolce Cabana Sachen aus der Türkei. Kann mich aber auch irren.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12834
    geschrieben 1268517736000

    Dolce Cabana

    Ja, und die 4 Streifen Adidas :laughing:

     

    1954 gründete die Migros das Tochterunternehmen Migros Türk.

     

     Im alten Istanbul nähe Basar gab es einen schwarz gebauten Supermarkt.

    Als das Militär einen Putsch machte wurde er abgerissen :rofl:

     

    So wie viele türkische Schwarzbauten in Istanbul

    +++

    C&A kauft lieber in China, die Türken sind schon zu teuer geworden.

     

    Und Adidas?

    Guck mal rein was da steht.

    Indien, Pakistan, Vietnam usw.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268517991000

    Die auch lieber Juanito, die schlechteste Nachmache sind aber die Niké Schuhe mit den Namen "Noké" ^^

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • hexenkind
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1268518140000

    Man sollte vielleicht mal bedenken das es in der Türkei nicht nur Touris gibt die Einkaufen gehen, sondern sehr viel mehr Einheimische die es tun und denen wird es ja wohl erlaubt sein, Marken auch aus anderen Laendern zu kaufen. Ikea ist weltweit bekannt. Genauso wie viele andere Marken. H&M und C&A gibt es in Istanbul schon seit einigen Jahren. Carrefour gibt es seit vielen Jahren. Bauhaus genauso.....Mediamarkt findet man in Istanbul und Real sogar in Antalya seit einigen Jahren.

     

    Ich finde es gut so......in Deutschland gibt es ja auch nicht nur deutsche Ware und wir geniessen diesen Service...warum sollte es in der Türkei dann anders sein?

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268519786000

    Das bedenke ich, ich weiß dass es nicht nur Touris dort gibt, komme von dort ;-)

    Da ich aber seit einiger Zeit eher in Izmir verkehre wollte ich halt mal nachfragen wie es in den anderen Städten aussieht.

    Wenn ich das mit den vorjahren betrachte wird das mit den Ausländischen Marken mehr, das ist natürlich nichts schlechtes. Aber schade ist es dennoch denn dass erkunden der Städte ist doch spannender wenn man nicht in der jede ecke Geschäfte sieht die man aus der Heimat schon kennt.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • berthro
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1268523184000

    Die Zukunft der Türkei liegt irgendwo zwischen "Juanito und Hexenkind" ;) , denke ich, liebe User.

     

    Dieses Land hat in den letzten 20 Jahren eine exorbitante Entwicklung vom "Dritte Welt Staat" zu einem Schwellenland mit enormen Potenzialen absolviert - Respekt!

    Zwangsläufig wird da die Produktion zu teuer, ausgelagert und die Dienstleistung gerät in den Fokus.

     

    Die Finanzen haben sie jedenfalls halbwegs im Griff und sind von einer Inflationsquote um die 40-50% (2000-2002) im einstelligen Bereich gelandet.

    Die Metro Group (Real, Media Markt, Saturn usw.) u.v.a. internationale Gesellschaften investieren in Zukunftsmärkte, emerging markets,  und das lässt hoffen.

     

    Das Zünglein an der Waage ist und bleibt die Politik in der Türkei.

    Geld ist ein scheues Reh und ein deutlicher Schwenk in Richtung Iran &. Co. könnte vergleichbar fatale Folgen haben, wie die politisch gewollte Einführung des Euro in Griechenland.

     

    Man muss die AKP und den Herrn Erdogan wahrlich nicht mögen, aber wirtschaftlich ist sie auf dem richtigen Weg.

    Die Crux hat die Türkei allerdings noch vor sich.

     

    Schönes WE @all und LG Bert

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!