• Mr. Rossy
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1397567953000

    Hallo,

    wenn ich die türkischen Medien richtig erstanden habe hat vor einigen Monaten das türkische Verkehrsministerium n Sachen Hotelförderung einige neue Vorgaben gemacht.

    Unternaderem soll im türkischen Staatsanzeiger veröffentlich worden sein, dass fünf Sterne unteranderem erfordern, auf jedem Hotelzimmern muß ohne Ausnahme W-LAN verfügbar sein.

    Leider reichen meine Sprachkenntnisse nicht und eine deutsche Belegquelle fand ich bisher nicht.

    Da man mir nicht glaubt dass das so ist, bitte ich um Hilfe.

    MfG

    Mr. Rossy

    Threadtitel angepasst bzw. aktualisiert!

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6860
    geschrieben 1397584212000

    @'Mr. Rossy' sagte:

    ... dass fünf Sterne unteranderem erfordern, auf jedem Hotelzimmern muß ohne Ausnahme W-LAN verfügbar sein

    Allerdings muss es kein Hotel kostenlos zur Verfügung stellen. Es obliegt dann dem Hotelier, ob er den Zugang seinen Gästen unentgeltich oder nur gegen Gebühr ermöglicht.

    - Schlimmer geht immer -
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1397587554000

    Neue Regelungen des türkischen Tourismusministeriums sind mir nicht bekannt und die W-Lan Geschichte ist schon ein paar Jahre alt. Wlan gibt es in allen 5 Sterne Hotels vom Keller bis auf den Dachboden jedoch unter strengster Kontrolle (mit Security Programm- somit wird jede Webseite jedes einzelnen gespeichert) und umsonst muss die Nutzung auch nicht sein.

    PS: muss hinzufügen das 5-Sterne Hotels nicht unbedingt W-Lan sondern in jedem Zimmer Internetanschluss haben müssen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44402
    geschrieben 1397592952000

    Diese Aussage entspricht meinem Kenntnisstand:

    W-Lan ist nicht obligatorisch, es reicht eine Zugangsoption auf dem Zimmer.

    Ebenfalls die unverbindlichen Kosten, wobei die Türkei mit 85% kostenlosem W-Lan in 5* Hotels unangefochtener Spitzenreiter ist.

    @Mr.Rossy

    Mich würde interessieren, weshalb du deine (leider nur halbwahre!) Behauptung bestätigt wissen willst?

    Handelt es sich um die Unterstützung der Argumentation im Rahmen einer Beschwerde / Reispreisminderung?

    Oder wolltet ihr beim Barbecue das Thema "landestypische Hotelkategorisierung" ganz unschuldig diskutieren ...

    ;)

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 15593
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1397652643000

    Ich kenne die Pflicht- Regelung ebenfalls nicht. Und natürlich überhaupt nicht vom             V e r k e h r s ministerium ;)

    Richtig ist aber dass es -schon aus Konkurrenzgründen-- ein gutes WLAN-Angebot in den meisten Hotels gibt.

    Allerdings differenzieren viele Hotels die kostenfreie Nutzung inzwischen mit einem Doppelangebot: Frei, aber langsam --und kostenpflichtig, dafür schnell.

    Richtig ist auch, was Riviera zum Thema Security schreibt.

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1397680645000

    Was aber viel interessanter ist das das Tourismusministerium an einer Art 'Grünen Sternen' arbeitet (ECO- Label). Die Hotels die diese Sterne verdienen müssen diese Eigenschaften tragen:

    -Wassereinsparungssysteme,

    -effiziente Energienutzung,

    -Verringerung von Verbrauch umweltschädlicher Substanzen und der Abfallmenge,

    -Förderung von Nutzung erneuerbarer Energiequellen,

    -Hotelanlagen schon vom Planungsanfang an Ekologischer und Naturfreundlicher zu planen,

    quelle: türkisches Tourismusministerium

    Interessant abzuwarten welche Hotelanlagen die ersten 'grünen Sterne' mit Stolz verdienen werden. Natürlich wird sich das auch auf den Preis übertragen ;)

  • Mr. Rossy
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1397682335000

    Überflüssiges Zitat entfernt.

    @vonschmeling

    Antwort:

    Ich war in Evrenseki in einem Hotel und die hatten nur ein offenes W-Lan in der Lobby und in der Poolbar. Ich wollte mir meine Emails und andere Infos vom Server holen was nicht ging. Die Verbinung zum Server in der Schweiz ist TLS gesichert und das hat das Hotelnetzwerk nicht akzeptiert. Ein Insider aus der Hotelmanschaft hat mich wissen lassen, dass eine getunelte Verbindung nicht möglich ist und das W-Lan völlig offen ist.

    Zuhause wurde ich gerüffelt, weil ich keine Email geschickt habe.

    Meine Erklärungen fand man lustig und erklärte mir, dass in jedem 5 Sterne Hotel in der Türkei ein Internetanschluss  -auf edm Zimmer -  vorhanden sein muß, da es sonst keine 5 Sterne gibt.  Man hat mir einen Link gesendet - türkisch /deutsches Forum -  wo tatsächlich stand, dass seit 2011 es so eine Regel gibt.

     

    Wenn ja, dann ärgert es mich gewaltg, dass ich im 5 Sternehotel nicht vernüftig ins Intenet konnte. Und das will ich eigentlich in meier Bewertung etwas thematisiseren. Daher die Frage, um sicher zu gehen.

      

    Mr. Rossy

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44402
    geschrieben 1448738530000

    Aus einem anderen Thread zitiert

    (Eine Userin hatte im Zusammenhang mit einigen kritischen Bemerkungen zu Service und Sauberkeit bei einem Hotel erwähnt, sie finde es habe keine 5 sondern nur 4* verdient)

    doc3366

    Nur leider arbeiten Hotelbetreiber und Veranstalter genau auf diese Erwartungshaltung hin, die hier von Bine2 mal wieder bestätigt wurde. Ich bin mir sogar sicher, sie ist damit nicht in der Minderheit, man sollte immer bedenken, wo wir uns hier befinden und daß es sich hier mehr oder weniger schon um sehr aufgeklärte Urlauber handelt, die gerade mal einen Bruchteil der gesamten Urlauberschar darstellen.

    Erkläre mir doch bitte mal wie dein erster Satz zu verstehen ist?

    Willst du sagen, die Veranstalter übermittelten mit der Sterneangabe den Nimbus, es herrsche im Hotel stets ein gewisses gehobenes Niveau in Sachen Service, Sauberkeit und Publikum?

    Nein, sie ist sicherlich nicht in der Minderheit - ähnlich Erwartungen dürfte ein Gutteil selbst eifrig checkender (aka aufgeklärter) User mitbringen.

    Das kann man schon allein an der sehr beliebten Headline "keine 5*" im Bewertungsforum erkennen!

    Wer möglichst genau wissen will was ihn erwartet liest besser Bewertungen nach als sich allein nach den Sternen zu richten. Auch wenn man sich einer "angepassten Standardisierung" rühmt sind nicht alle Sternchen auch offiziell bzw. nach so strengen Richtlinien wie denen der Dehoga zertifiziert.

    Noch ein kleiner Nachsatz zum Wlan: Tatsächlich hat der Verband in Deutschland die Richtlinien entstaubt und bezieht ab 3* das Vorhandensein eines Internetzugangs in den öffentlichen Hotelbereichen mit ein. Ab 4* muss ein Zugang im Zimmer vorhanden sein.

    Ob kostenlos oder -pflichtig spielt keine Rolle, und selbstverständlich ist dieses Kriterium nicht 1/1 auf die Türkei übertragbar ...

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • HC-Mitglied985931
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18226
    gesperrt
    geschrieben 1448819996000

    Sorry Hase, mußte Dich erst finden :kuesse:

    Ja genau, das sollte er aussagen, nur daß ich noch vergessen habe, die Vermittler neben den Betreibern und Veranstaltern zu nennen und natürlich wird diese Erwartungshaltung nicht nur mit der Sternevergabe erzeugt, sondern auch durch blumige Titel wie Superduperluxushaumichblauresort, irrwitzige Restaurantnamen in epischer Bandbreite, gestellte Bilder und Videos mit Profimodellen an Traummaßen, sowie ständig grenzdebil grinsenden Mitarbeitern, die den Anschein erwecken, dem Gast auch noch den Pöppes abwischen zu wollen. :p

    Nicht falsch verstehen, das ist vollkommen legitim und gute Werbung ein sehr bestimmendes Produkt unserer Zeit. Ich habe persönlich auch gar nichts dagegen, wollte nur damit ausdrücken, daß ich absolut Verständnis dafür habe, daß viele Urlauber/User/Bewerter mit den Sternen auch eine gewisse Qualitäts- und Servicestufe erwarten und nur ein Bruchteil der oben genannten überhaupt wissen, daß diese darüber fast gar nichts aussagen, sondern sich lediglich auf Ausstattungsmerkmale beziehen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44402
    geschrieben 1448822347000

    Juut, dann hab ich das wenigstens überrissen und kann auch nicht umhin, dir unumwunden zuzustimmen.

    Somit sind die Kategorien auf Basis von Kundenrezensionen zwangsläufig das lebensnahere Bewertungssystem - und die zugehörigen Portale (wie beispielsweise HC) eine Verbaucher orientierte Informationsquelle.

    Immerhin kann man den Gummilatschenträger mit freischwebendem Schmerbauch auf den Originalfotos der Urlauber mühelos gegen den sprühgebräunten Adonis an Glas mit Schirmchen abgrenzen und ahnt bei entsprechend kritischer Betrachtung, was einen wirklich im 5* Luxus Hühnchenteileparadies erwartet.

    :shock1: :frowning:

    Inzwischen ist jedoch der Sternewahn omnipräsent - so hat das Seven Stars Milano einen seiner angeblich 7 für "die besondere Lage in einem historischen Gebäude" gar in seinen Namen geklöppelt, obwohl in keiner der Suiten direktes Tageslicht auf den Butler fällt ...

    Sorry für off topic! :?

    Heute las ich: So ein Forum ist toll, man kann sich wenigstens austauschen! :D

    Genau so sollte es auch bei diesem Thema sein - ein bisschen mehr Info (vielleicht sogar Aufklärung), damit man seine Erwartungen nicht schon in den ersten Stunden begraben muss und sich grämt, seine Buchung mit vollkommen falschen Vorstellungen vollzogen zu haben.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!