• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1199997021000

    Ey, schnotho, also doch eine chinesische?? ;)

    @d-rock

    Hm, Männer sind ja immer total logisch ... :frowning:

    "Die Außenanlage" finde ich ein sehr interessantes Argument ... was nur, wenn die Chinesen den Landschaftsarchitekten gekauft haben??? :shock1:

    @Tanja K.

    Das in etwa meinte ich ... wenn du fragst, kriegst du auch deine Story!

    In den wenigsten Fällen ist der "Besitzer" auch der Betreiber eines Hotels und bei den heutigen Baukosten ist "ein Besitzer" eher die Ausnahme!

    Letztlich ist es auch völlig wurscht, wer die Bude mal dirigiert. Hauptsache, die Fenster sind rechtzeitig drin und der Strand wird nicht geklaut!

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42868
    geschrieben 1199997212000

    @anieva

    Uuuups, ham wir uns doch glatt gedoubled ... :? SORRY!

    (Hab mir zwischendrin eine Bratwurst besorgt! ;) )

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Anjeva
    Dabei seit: 1159315200000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1199998134000

    @vonschmeling

    Kein Problem , so eine Bratwurst kann einen schon mal durcheinander bringen :laughing: !!!Schönen Abend

  • Lover1805
    Dabei seit: 1191628800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1200213803000

    Hallo Türkei-Freunde !

    Wir sind insgesamt 4 Familien, die ab 1.8.07 für 14 Tage das Royal Dragon gebucht haben.

    Jetzt hat uns eine Bekannte erzählt Sie hätte im Holidaycheck-Forum gelesen, daß der Inhaber des RD ein Russe wäre und das hier natürlich auch mit vielen Russen zu rechnen ist.

    Da wir nicht gerade "Russen-Freunde" sind habe ich mich auf die Suche gemacht und versucht diesen Bericht im Forum zu finden. Erfolglos !

    Deshalb die Frage an alle Türkei-Kenner. Weiß jemand ganz genau wer der Inhaber des RD ist ?

    Für ein Feedback würde ich mich freuen ! :laughing:

    Dank und ciao

    Josch

  • Anjeva
    Dabei seit: 1159315200000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1200217087000

    Hallo!Geh doch mal ein paar Beiträge zurück!Da steht das , was Eure Bekannte gelesen hat!Das haben wir hier doch schon durch!Auch wenn der Besitzer kein Russe oder Chinese ist , kann es natürlich sein , das dort einige Russen Urlaub machen!Im Royal Wings wurden für den letzten Sommer extra 10 russische Animateure eingestellt!Als wir dort waren (Ende März/April) war aber weit und breit kein Russen zu sehen!Wäre interessant für einige zu wissen , wann Russland Ferien hat!Denn dann werden wohl einige mehr in der Türkei zu finden sein!Was habt Ihr bloß immer alle gegen die???Bis jetzt sind uns nur die eigenen Landsleute negativ aufgefallen (nörgel,nörgel).Viele Grüße

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1200221175000

    Es soll auch Deutsche geben, die unter Russen Urlaub machen. :laughing:

  • Anjeva
    Dabei seit: 1159315200000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1200222005000

    Russen hin oder her!!!Wenn es die nicht gäbe , dann wären es die Holländer , oder die Engländer , oder ,oder , oder !!!Wir jedenfalls waren 4 x in der Türkei und haben nicht einen Russen gesehen (oder die waren nicht auffällig)!Vielleicht waren wir auch nur zum richtigen Zeitpunkt in den richtigen Hotels???Schönen Sonntag Euch allen

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1200230733000

    Wer in der Hochsaison an der Küste in einem AI Hotel Urlaub macht sollte sich bewusst sein das da auch Russen sind. Da gibt es kein drum herum entkommen! Wer keine Russen mag sollte HP buchen.

    Überhaupt finde ich wer sich von anderen Nationalitaeten gestört fühlt sollte gar nicht sein Land verlassen, aber da ist man auch nicht sicher ;)

    Der Türkische Hotelierverband ist sich der Sache bewusst (das die Deutschen unter sich bleiben möchten) und haben vor paar Monaten veröffentlicht: 'Die Deutschen müssen akzeptieren das sie mit Russen zusammen Urlaub machen.' Im Klartext heisst dies: Wir können /wollen niemanden diskreminieren indem wir nur bestimmte Nationalitaeten in unseren Hotels akzeptieren. Und jedes Jahr steigt nun mal die Zahl der Russenurlauber.

  • Anjeva
    Dabei seit: 1159315200000
    Beiträge: 279
    geschrieben 1200231562000

    @Riviera tr

    GANZ DEINER MEINUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • sonderpreis2000
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 665
    geschrieben 1200232453000

    Ich kann den Vorredner nur bepflichten.

    Ich finde es wichtig, dass der MIX stimmt. Nur Deutsche ist genau so langweilig wie 80 % Russen oder andere Nationalitäten.

    In den letzten Jahren hatten wir, aus meiner Sicht, einen guten Mix, der natürlich nur aus Deutscher Sicht so ist. Aus Russen-Sicht oder Engländersicht ist dies dann wieder anders.

    WIr hatten zum Beispiel (ca.):

    60 % Russen, 20 % Engländer, 10 % Benelux und 10% Russen

    manchmal auch "nur" 50 % Deutsche dafür dann 30 % Engländer

    Alle Gäste des Hotels, auch wenn man außerhalb des Hotels mit anderen Touris spricht, fanden den Mix super.

    Ich war mal für einen Tag in einem Hotel, mit 80 % Russen. Nichts gegen die Russen, aber mit der Mentalität und der Art und Weise des Urlaub machens, komme ich einfach nicht klar - zumindest wenn "eine fremde Kultur" fast unter sich ist!! Dann tut man sich sowieso schwer. Das selbe wäre, wenn man als kleine Gruppe unter Engländern, Türken, Holländern oder Belgiern wäre. Die Aufzählung könnte man beliebig fortsetzen.

    Immer wieder FEBEACH!!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!