• ropi
    Dabei seit: 1440374400000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1179150534000

    Hi,

    wer weiß denn was über das Hotel Calista Luxury Resort in Belek.

    Sollte eigendlich schon eröffnet haben.

    Hat jemand Info?? Oder Bilder?

    LG

    Angelika

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1179163433000

    Hallo,

    zur Zeit weiß ich leider nur, dass es leider für September und Oktober noch sehr teuer ist. Wir überlegen auch, dieses Hotel mal zu besuchen, aber bei den Preisen ist das einfach noch nicht drin.

    Um zu erfahren, ob es schon geöffnet hat, kannst du dich nur an die Reiseveranstalter(z.B. TUI) wenden und auch Antwort hoffen.

    Aber auch ich würde mich über eine Antwort freuen!

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • ropi
    Dabei seit: 1440374400000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1179221317000

    Hi André,

    ich bin gespannt welche neuen Hotels (im Raum Belek) bei den Bewertungen (HC) das Rennen machen dieses Jahr. Wir fahren im Juni ins Riva Donna und im Sept. ins

    Voyage Belek Select. Vom Ela Hotel habe ich bereits Bilder gesehen,

    sieht super aus. Das Calista ist auch recht interessant. Mal sehn ob im Winter noch was drin ist für einen Kurzurlaub.

    Habe schon viele Beiträge von dir gelesen, danke für deine Antwort.

    LG

    Angelika

  • Caja21
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1181674063000

    Hallo alle zusammen,

    sind vorgestern von einem 16 tägigen Urlaub im Calista Luxery Resort zurück gekommen. Es ist seit ca. 6 Wochen eröffnet, aber noch nicht komplett fertig. Anfangs war der Baulärm des Nachbarhotels ( grenzt leider direkt an das Calista) schlimm und sehr störend. Der Service ist ehrlich gesagt mieserabel und das Personal absolut ungebildet. Was uns allerdings noch viel mehr störte, waren die vielen primitiven Osteuropäer. ( Konnten weder Essen noch sich benehmen!!!)

    Das Hotel ansich ist wunderschön und mit allem Komfort ausgestattet. Allerdings finde ich für die Preise die sie verlangen müssen sie unbedingt am Servicepersonal arbeiten und überlegen, ob es Sinn macht, dass Hotel mit 80% russischen Gästen zu belegen.

    Das Kino, die Läden und andere diverse Dinge sind noch nicht erstellt. Ansonsten gibt es fast alles was das Herz begehrt.

    Wir werden allerdings nicht mehr buchen, da es ein sehr schlechtes Preis Leisungsverhältnis gibt!

    Wenn jemand noch spezielle Fragen hat, jederzeit gerne.

    ( Wir sind 41 und 42 Jahre alt mit 2 Kindern im Alter von 12 und 17.)

    LG Caja

  • Alisia
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1182010490000

    Hotel Calista Luxury Resort Belek

    Unmöglich so etwas zu lesen, das war ein klasse Hotel, tole Animation, erstklassiges Spa-Bereich mit excelenten Anwendungen, usw.

    Mich stört nur das eine, jedes mal nach dem oder vor dem Urlaub zu lesen, wie schlimm doch die Osteuropear (vor allem die Russen) sein, soll man vieleich schon akzeptieren, daß nicht nur wir Deutschen uns leisten können in teuere Hotels zu fahren, dafür sehen die Russen wenigstens schön aus (sind klasse angezogen, die Frauen geschminckt, mit Absätzen, jeden Abend was anderes an) nicht nur Sandalen mit Socken und zwei gleich T-Schirts, die sich kein bisschen von einander unterscheiden, und dann noch das oben ohne im Schwimmbad baden, wo drum herum überall Kinder sind in allen Altersgruppen, ganz abgesehen von den Kindern, die bis zum Schulaler nackt am Strand spielen, die Deutschen benehmen sich in jedem 5* Hotel, wie an einem FKK-Strand, also ich finde das viel peinlicher und würde (oder richtig gesagt fahre) lieber in die Hotels wo

    internationales Publikum ist (niemals mit nur Deutschen)

  • ropi
    Dabei seit: 1440374400000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1182011595000

    Hi Alisia,

    du spricht mir aus dem Herzen!!!!!!!! Ich stehe auch nicht auf die Tennissockenfraktion mit dicken Bierbäuchen und den dazugehörigen

    Damen. Die zu Hause bestimmt so gekleidet nie in ein Restaurant gegen würden.

    Mein Koffer ist auch immer Rand voll und das schon bei der Anreise, hihi.

    Außerdem habe ich festgestellt, dass die deutschen Urlauber sich immer

    beschweren weil sie um 23.00 Uhr nicht zum Schlafen kommen wegen der lauten Musik. (Bei Familien mit Kleinkindern kann ich das verstehen)

    Der Rest sollte ins Altersheim oder zum Lachen in den Keller gehen.

    Und wenn wir vom Personal bedient werden sagen wir noch Dankeschön und haben immer ein Lächeln auf den Lippen.

    LG

    Angelika

  • Caja21
    Dabei seit: 1181606400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1182180750000

    Hallo Alisia und Angelika,

    na dann sprecht ihr mir ja absolut aus dem Herzen!

    Die Beschreibung passt allerdings genau diesen Osteuropäern.

    Ich habe keine Deutsche, Holländerin, Engländerin, Chinesin oder Osterreicherin, welche sich zu dieser Zeit im Calista befanden, in einem solchen Aufzug dort gesehen. Komischerweise sonnten sich nur die Osteuropäerinnen oben ohne oder mit einem String. Aber dass störte uns persönlich nicht mal, eher der unverschämte Umgang mit dem Servicepersonal ( Bitte und Danke kannten die nicht) und die Tischmanieren. Diese Leute sollten sich erst mal lernen zu benehmen, dann hat auch keiner ein Problem damit.

    Übrigens: es gibt viele Menschen mit viel Geld, aber wenige dieser die sich dann so unmöglich benehmen!

  • Paula36912
    Dabei seit: 1182556800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1182609748000

    zur Verteidigung von Caja21 muß ich hinzufügen:

    Auch ich war im Hotel Calista in Belek. Caja spricht mir aus der Seele. Sicher gibt es auch viele Deutsche Urlauber, die sich wie die Schweinchen benehmen, aber was ich dort mit russischen Bürgern erlebt habe übertrifft bisher Alles!

    Ich denke mehr muß ich dazu nicht hinzufügen. Sie müssen halt doch noch viel dazu lernen - ist natürlich auch ein Kulturschock für die. Übrigens ich bin erst 28 und gehe sicher nicht zu lachen in den Keller. Allerdings ging mir der Lärm dieser Personen, den sie bei allem was sie veranstalten machen, dermaßen auf den Wecker. Geld hat halt absolut nichts mit Stil zu tun!

    Auch ich kann das Calsita nicht wirklich empfehlen. Da gibt es viel bessere Hotels in dieser Preisklasse. Service ist noch sehr in den Kinderschuhen.

    Viele Urlaubsgrüße

    Paula

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1182617561000

    Bitte wieder zum Thema zurück!!!!!

    Das Thema "Hotel-Mitbewohner" ist in anderen passenden Threads ausreichend diskutiert worden!!!

    Danke schön!

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • Aynur
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1182708899000

    Hallo,

    ich war für eine Woche in Calista Luxury Resort. Ich kann nur sagen, dass alles perfekt war: Von Service bis Animation.

    Gruss

    Aynur

    @'Alisia' sagte:

    Hotel Calista Luxury Resort Belek

    Unmöglich so etwas zu lesen, das war ein klasse Hotel, tole Animation, erstklassiges Spa-Bereich mit excelenten Anwendungen, usw.

    Mich stört nur das eine, jedes mal nach dem oder vor dem Urlaub zu lesen, wie schlimm doch die Osteuropear (vor allem die Russen) sein, soll man vieleich schon akzeptieren, daß nicht nur wir Deutschen uns leisten können in teuere Hotels zu fahren, dafür sehen die Russen wenigstens schön aus (sind klasse angezogen, die Frauen geschminckt, mit Absätzen, jeden Abend was anderes an) nicht nur Sandalen mit Socken und zwei gleich T-Schirts, die sich kein bisschen von einander unterscheiden, und dann noch das oben ohne im Schwimmbad baden, wo drum herum überall Kinder sind in allen Altersgruppen, ganz abgesehen von den Kindern, die bis zum Schulaler nackt am Strand spielen, die Deutschen benehmen sich in jedem 5* Hotel, wie an einem FKK-Strand, also ich finde das viel peinlicher und würde (oder richtig gesagt fahre) lieber in die Hotels wo

    internationales Publikum ist (niemals mit nur Deutschen)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!