• Jacky1
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1156889896000

    @'Anke1963' sagte:

    Auch wir fliegen am 18.9. mit Öger nach Antalya. Ich habe heute mit Öger telefoniert, sie bieten zur Zeit KEINE kostenlose Umbuchung an und führen Ausflüge usw. wie geplant durch.

    Allerdings würde ich sowieso nur im äußersten Fall umbuchen. Genau das erwartet die PKK von uns, wollen wir wirklich dieses schöne Land kaputt machen? Sicherlich sollte man Touristenhochburgen wir Antalya-City, die Wasserfälle und Aspendos vielleicht meiden, aber in den einzelnen Ortschaften ist man, denke ich, relativ sicher. Auch sollte man vielleicht nicht den Dolmus sondern lieber ein Taxi benutzen. Ich fahre, wenn auch mit mehr Vorsicht als im Sommer, wie geplant in die Türkei!

    sorry, aber nicht wir machen die Türkei kaputt sondern die PKK. Das ist wohl ein grosser Unterschied. Wir werden auf jeden Fall nicht mehr in die Türkei reisen wenns so weiter geht. Es gibt schliesslich noch andere Urlaubsgebiete.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1156890374000

    Ingeborg,

    soweit ich informiert bin, legen die Veranstalter großen Wert darauf, daß der Umbuchungstermin in die gleiche Katalog-Saison fällt.

    Ich oute mich:

    habe heute umgebucht nach Lanzarote. Wir wollen unseren Urlaub unbeschwert genießen, es sollte ja schon am 9. September losgehen und derzeit ist es einfach zu unruhig in der Türkei.

    Allerdings haben wir die Türkei auch für Anfang Dezember gebucht und diese Reise wollen wir wie geplant durchführen.

  • tigertiffany
    Dabei seit: 1156464000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1156936045000

    Also das sind ja wohl Zahlen die absolut nicht zu belegen sind. Sicherheitswarnungen gibt es grundsätzlich nach solchen Anschlägen das man öffentliche Einrichtigungen und Ausflugsziele meiden soll. Macht ja auch Sinn.

    Wenn es um Sicherheit geht vorallem mit Kindern, darf man nirgends mehr hin. Wie Freunde von uns, die im schönen Schottland waren und beim Zwischenstopp in London mitten in den Bombenarlarm kamen. Soviel zu dem Thema Risiko für Kinder.

    LG tigertiffany

  • Mole
    Dabei seit: 1140998400000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1156938128000

    Gerstern kam in den Nachrichten einSprecher von Thomas Cook, dieser teilte mit, daß kaum jemand storniert oder umbucht. Wir waren kurz nach der Bombe in Manavgat in der Türkei und es war kein Problem.

    Die Terriristen schaffen was sie wollen - die ganze Welt hat Angst. Und die Geschichte mit der Verantwortung gegenüber der Kinder - was soll das da könnt ihr Eure Kinder im prinzip nirgends wo mit hinnehmen - es könnte ja auch der Flieger abstürzen.

  • SonnySonnenschein
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1156938740000

    Nun ich denke mal das die Reiseveranstalter da nicht die Warheit sagen,um noch mehr Panik zu vermeiden.

    Veststeht doch ,das man mit einem sehr komischen Gefühl in seinen verdienten Urlaub reisen wird.

  • 3Wehrheim
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1156939335000

    hallo, wir haben gestern unseren Urlaub umgebucht, zum Glück ist Neckermann nicht GTI...hatten ursprünglich auch vor bei denen zu buchen weil 300 € günstiger, jetzt sind wir froh das wir es nichtgemacht haben und fliegen stattdessen am Samstag für 14 Tage nach Sri Lanka...Ersparnis im übrigen noch mal satte 350 € die wir zurückbekommen und in Ausflüge stecken werden.

    Also Tip, beißt in den sauren Apfle und bucht um.

  • Ingeborg
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1156940030000

    Hallo 3 Wehrheim,

    nun bist du aber bei deiner Umbuchung vom Regen in die Traufe

    geraten. Schon seit Jahren bestehen lt. auswärtigem Amt

    Sicherheitswarnungen.

    Vor allem Colombo dort wo der Flughafen ist ist sehr gefährdet.

    Lies dir doch mal die Warnungen durch, sind fast indentisch mit

    der Türkei.

    Wollten auch umbuchen, aber haben uns es doch anders überlegt,

    da wir ja reinen Badeurlaub machen wollen. Nun es ist zwar

    immer noch ein blödes Gefühl dabei, aber wie schon öfters

    gesagt wurde, kann uns alles mögliche überall passieren.

    Sind 2004 und 2005 bereits in der Türkei gewesen.

    Viele Grüße

    Ingrid

  • SonnySonnenschein
    Dabei seit: 1117843200000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1156940979000

    @ 3Wehrheim

    wir habe leider den Fehler gemacht und haben bei GTI gebucht,aber das merkt man erst wenn es zu spät ist.

  • Kilia\n248
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1156941276000

    Nix wird umgebucht. Bin doch kein Maedchen. :|

    if i can't do it, nobody can.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1156942564000

    @Ingeborg:

    Recht hast Du mit den Sicherheitswarnungen für Sri Lanka, allerdings betreffen diese eher nicht den touristisch bereisten Teil des Landes...und der Internationale Flughafen von Columbo stellt zwar sicher ein erhöhtes Risiko dar ist aber bei weitem nicht so gefährdet, wie der Zentrale Busbahnhof und Hauptbahnhof der Stadt.

    Spannend wird aber auch die Frage sein, wie es Wehrheim dort gefällt - alleine bzgl. des Aspektes ursprünglich Sonne in der Türkei gebucht und jetzt letztlich in der Regenzeit in Sri Lanka urlaubend. ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!