• Geierlein
    Dabei seit: 1132012800000
    Beiträge: 339
    geschrieben 1290932885000

    Nun, die Gerüchte haben sich eher konkretisiert! Und der Käufer ist das Oleander!

    Nun ja, das platzt manchmal aus allen Nähten und da ist ein Haus nebenan sehr praktisch!

    Bin mal gespannt was bei den Umbauten rauskommt und ich hoffe im Urlaub da mal reinzukucken und zu fotografieren!

    Den Fans vom Hane sei gesagt .... keine schlechte Lösung!

    Werner

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1290939811000

    Uns ist erzählt worden, dass die Verkäufe einiger Hane Häuser daher rühren, dass es dem Herrn Hane gesundheitlich sehr schlecht geht.

  • Antje und Patrick
    Dabei seit: 1262563200000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1290946961000

    Mag sein, dass es für uns Hanefans keine schlechte Lösung ist, solange nicht die Preise vom Oleander auf das Hane übertragen werden.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1290946981000

    Hmmmm....die Hane Häuser gehören aber den Töchtern, so viel ich weiß....

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1290950912000

    @plinze: Haben eigentlich auch so gehört, aber das mit der Krankheit des Herrn Hane war die letzte Nachricht. Vielleicht ist ja der Papa auch so eine Art "Oberboss" und die Mädels haben sonst nicht weiter was damit zu tun! Wer weiß es schon. Aber schon ziemlich merkwürdig, dass die alten "Traditions"-Hane-Häuser abgestoßen werden! Vielleicht rechnen die sich auch einfach nicht mehr durch anstehende Modernisierungen.....

  • Kritiker-X
    Dabei seit: 1290297600000
    Beiträge: 9
    gesperrt
    geschrieben 1290951397000

    Eigentlich ist es doch egal warum diese Häuser verkauft werden sollen.

    Der Verkäufer hat sich sicher seine Gedanken gemacht.

    Warum hier so spekuliert wird ist für mich unverständlich, für mich ist wichtig was ich in Zukunft für ein Preisverhältnis vorfinde und wie die zukünftigen Bewertungen für das Hotel ausfallen.

    LG

    Dirk

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1290951866000

    Kritiker-X: Da hast du recht. Ich bin für meinen Teil jedenfalls gespannt, ob bzw. was sich in den verkauften Häusern ändert und was nicht. Vielleicht kommt dann ja sogar das Hane Hotel wieder einmal für mich in Frage...... ;)

  • Ch.Uryga
    Dabei seit: 1149811200000
    Beiträge: 557
    geschrieben 1290955376000

    Woher willse das wissen Geierlein?

    Ich weis nur, dass diese Gerüchte schon seit längerem im Umlauf sind.

    Das das Oleander am Hane interessiert ist, stimmt. Ob nun schon was unterschrieben wurde, oder ob man sich doch nicht einig wurde, keine Ahnung, vielleicht weist du ja mehr Geierlein?

     

    Falls das Oleander das Hane Hotel übernimmt, wird das Personal des Hane Hotels übernommen, wie ich von einer Bekannten gehört habe, die mit der stellvert. Chefin des Oleander Hotels gesprochen hat.

     

    Liebe Grüße

    Christopher

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44939
    geschrieben 1290965042000

    Ich frage mich auch, was diese ganze Spekulation soll, zumal ein Verkauf sicher keine spürbaren Veränderungen für die Gäste zeitigt. Um ein Konzept zu überarbeiten, bedarf es keines Verkaufes, das kann der Hotelier auch unter bestehenden Besitzverhältnissen entscheiden!

    Am Ende des Tages wird sich Herr Hane oder wer auch immer kaum mit seinen Gästen darüber beraten, ob er den Laden nun an Güral oder Schlotterbeck vertickt und sehr wahrscheinlich auch seine Motive nicht offenlegen ...

    :frowning:

    Wir brauchen keine Eier, wir haben Pferdeschwänze!
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1290969285000

    @vonschmeling

     ....man muß das ganze wirklich richtig verstehen. Der ein oder andere " Stammgast " der schon mal ein lockeres Gespräch mit einem Mitglied der Familie Hane im Urlaub geführt hat, fühlt sich berufen hier die " Familie Hane und Ihre jetzige Situation "  zu beschreiben..

    Ich finde solche Beurteilungen wie Sie hier geschildert werden lächerlich, schließe mich da gerne den Aussagen vom Kritiker-X an.

    Solange ich für mein Geld das bekomme was ich erwarte, ist es mir egal ob von Meier oder Schulze ein Hotel geführt wird.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!