• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1219783210000

    Tipp: www.dasjaundamenforum.de

    ;)

    Und ja, richtig richtig schweineteuer sollte es werden, quasi eine Strafe für die Strafe, die diese Plünnen öffentlich getragen für den nicht ganz geschmacksbefreiten Betrachter sind.

    Und man sollte quasi die ghoast busters rufen können, die die Dinger dann auf den Ständen mit Protonenkanonen oder was ähnlichem vernichten ...

    CHAKAAA!

    Rischtisch, die Ausgangsfrage war nach "gut nachgemachten Klamotten" ... die es durchaus gibt, aber so eine "gut gefakte" Mirror Speedy von Luise Kartong ist nicht nur in der Anschaffung (ca. 300 Öcken) kein wirklicher Schnapp, sondern kann auch bei der Einfuhr in D für ordentlich Kosten sorgen.

    Isso - hilft ja nix!

    Aber das Stadtbild in Dü sagt mir: Es werden immer noch viel zu Wenige damit erwischt!

    :?

  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1219827943000

    Würden alle erwischt werden......nicht auszudenken, die Länge der Warteschlange am Check In.......lach

    Wieviel Prozent der Türkeibesucher kaufen ein paar gefakte Teile ?????

    Ich denke mal der Teil der es n i c h t tut, ist verschwindend klein.

    Allerdings verlieren in meinen Augen die Stücke die dort gefakt verkauft werden und in Deutschland dann immer häufiger auftauchen, deutlich an ihrem Image. Sehe ich persönlich solch ein Teil, mit großem Aufdruck, denke ich sofort an etwas mehr oder weniger gut Nachgemachtes.....

    Zumal der Rest des Outfits des Trägers meist nicht danach aussieht, als ob man sich solch ein Teil leisten könnte.....

    So bin ich vor kurzem ziemlich ins Fettnäpfchen getreten, als ich in der Unterhaltung, eine Trägerin einer neu wirkenden Louis Vuitton Tasche fragte, ob sie in der Türkei shoppen war.......neeee das Teil war neu...und echt....lach.

    Aber, ich muß mich outen, auch ich habe mir eine gefakte Tasche gekauft, wobei der Schriftzug aber gut versteckt bei geschlossener Tasche nicht zu sehen ist.....aber ich fand die Tasche einfach toll...Asche über mein Haupt.....muß ich jetzt ins *********....

    Gruß Elena

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1219828273000

    Ne, musste nicht!

    Mein Problem ist, dass ich mich vor dem Urlaub mal informieren müsste, was gerade in ist.

    Die Marken, die vonschmeling angesprochen hat z.B., kenn ich gar nicht.

    Im Mai sah ich viel Billabong (oder so ähnlich). Kannte ich nicht.

    Ich kaufe das, was mir gefällt und muss dann immer hinterher feststellen, dass ich wieder etwas ganz "Nobles" im Kleiderschrank habe.

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1219836015000

    @elena II sagte:

    ....Allerdings verlieren in meinen Augen die Stücke die dort gefakt verkauft werden und in Deutschland dann immer häufiger auftauchen, deutlich an ihrem Image. ..........

    mit Sicherheit und das was z.B. vonSchmeling geschrieben hat, dass die Qualität immer mehr zu wünschen übrig ließe, tun ein übriges.

    Joop, sagte mal vor ein paar Jahren, das k*** ihn an. Gut er hat sich ein bißchen kultivierter ausgedrückt ;) , aber darauf, lief´s hinaus. Dann sagte er auch noch, dass er nichts mehr in der Türkei nähen lassen würde.

    Soweit ich das mitgekriegt habe, kriegt man "Joop fakes", überhaupt nicht mehr?!

    Es ist schon extrem, mit den nachgemachten Geschichten. Auf alles und jedes Teilchen kommt ein LV Logo :frowning: :laughing: .

    Vor ein paar Monaten, war ich in München in der LV Boutique. Ich kaufte eine echte Tasche :D und ließ sie als Geschenk verpacken. Das dauerte ein klein bißchen und ich hatte Gelegenheit zum stöbern. Nicht nur das, eine Verkäuferin zeigte mir alles mögliche. Zum "weiter empfehlen" und Einkaufsverhalten überdenken. ;)

    Lieber no names, als schlecht nachgemachte Klamotten.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1219875996000

    Allerdings kommen die gefakten Sachen zum größten Teil nicht aus der Türkei, sondern aus Asien, wobei hier am eifrigsten die Chinesen diese "Luxusartikel" nachmachen.

    Dort habe ich auch schon Nachgemachtes von Joop gesehen......

    @ Brigitte

    ich nehme mal an Du wolltest uns nicht überreden eine LV Tasche zu kaufen......zumal mir persönlich diese Kollektionen mit den extrem aufdringlichen Logos nun mal gar nicht gefallen...lach.

    Überhaupt finde ich es grässlich als Werbeträger für irgend eine Firma, sei es die mit dem Krokodil, oder die mit den drei Streifen...oder, oder.... zu laufen. Wenn überhaupt nehme ich Geld dafür......

    Gruß Elena

  • petraka
    Dabei seit: 1164067200000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1219878194000

    Na irgendeine Werbung/Label ist doch sogar bei K&L (Rossini) oder c&a drauf.

    Wir haben viele Originale Markenartikel im Schrank (teilweise aus Fabrikverkäufen) aber auch einige Plagiate aus Thailand (6 Jahre alt)

    und auch diese Shirts sind bester Qualität.

    E* Hardy und L* Martina ist mir mittlerweile auch zu abgelutscht. Wenn ich dieses Mal etwas von Abercrombie finde schlage ich auch zu. Muß aauch nicht ewig halten :p

    Denn nach USA komm ich erstmal so schnell nicht und meine Freunde haben den Koffer immer schon so voll mit eigenen Klamotten (Zoll).

    Man muß dem Markenwahn schon immer ein Jahr vorraus sein, die oben genannten würd ich mir nicht mal mehr als Original kaufen.

    LG Petra
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1219881818000

    Gute Beiträge zum Thema: Komplettverlust der Begehrlichkeit ...

    JOOP! z.B. gibt es nicht mehr, weil die Marke total durch ist und auch noch geraume Zeit unbegehrlich bleiben wird.

    L* Martina ist nach wie vor (unfassbar!) in den Top Ten, genau wie E* Hardy - obwohl schon fast abgelöst von Ch. Audigier ... dessen Teile es auch schon reichlich gefaked gibt ... übrigens aus Südostasien ...

    :shock1:

    Brrrr ...

    Fakt: Once you get faked you made it or your loose!

    Ich behaupte:

    "You loose!!"

    Wie auch immer ...

    Bevor ich meinen Kram verbrenne, werde ich noch O/F Suchbilder posten!

    ;)

    PS: Es geht es denn tatwahrhaftig um "sich leisten können"??

    "Äch glaub das ja nääch ..."

    :frowning:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1219912250000

    Whatever...

    wenn in der nächsten GNTM-Staffel rosa Bademäntel mit grünen Lederhosen vom Label XYZ gepushed werden ;) gibt es auch genug Leute, die dann hier so rumlaufen wollen...ist ja dann "in" ;) und die "Idole" tragen es ja schließlich auch :laughing:

    Es wird immer klarer, woher PISA kommt ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1219918861000

    @Holginho, :laughing: soooo schlimm ist es auch wieder nicht. Früher gabs das auch. Das Hauptaugenmerk lag damals zu meiner Zeit, noch mehr bei den Haaren. Alle wollte so aussehen, wie z.B. T- Rex (Haarpracht) oder Suzi Quatro (Vokuhila ... oben kurz, unten lang) ;)

    @elena, ich möchte eigentlich, dass nur ganz wenige "meine Sachen resp Dinge" besitzen. Wenn alle damit rumrennen, dann ist es für mich "ausgelutscht". ;)

    Jemand hat es hier bestimmt schon mal geschrieben?

    Wenn ich abends in den Speisesaal gehe und der halbe Saal trägt die gleichen Klamotten, dann werden diese Dinge, auch wenn sie echt sein sollten, in den Koffer verbannt. Sowas nervt mich. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Happy Holiday
    Dabei seit: 1138233600000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1219921125000

    Hallo Brigitte!

    Genau so denke ich auch.In diesem Urlaub gesichtet:Mutter,Vater u.Kinder alle in E.Hardy und das von der Kappe bis zum Schuh.Da kann ich nur sagen

    Respekt,vor so viel Geschmacklosigkeit.

    LG Anja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!