• mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1216508793000

    @eileenie-bambinie sagte:

    ich finde, dass das Nachmachen jetzt einfach viel genauer geworden ist

    Na , denn........was soll man dazu noch sagen????????

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1216509723000

    Klar, dem durchschnittlichen Bon-Prix.Besteller fällt das nicht so auf, teilweise ist es ja sogar besser als die Bangladesh-Ware.

    Aber das mit den Überproduktionen, oder den Shirts die schwarz in der Esprit-Fabrik hergestellt werden ist einfach ein Märchen. Klar werden in der Türkei hochwertige Textilien hergestellt...nur landen die in den seltensten Fällen in den Läden von Kumköy, Side, Kemer etc...

  • teufelsteffi
    Dabei seit: 1128556800000
    Beiträge: 294
    geschrieben 1216510523000

    Auch wir kaufen seit Jahren Klamotten in der Türkei ein.

    Meinem Mann und mir ist das Labal dabei völlig egal, Preis / Leistung muss stimmen und die Qualität war bisher fast immer TOP!

    In der Türkei muss eben die Ware vor dem kauf geprüft werden.

    Unsere Tochter hat diverse Shirts von Lilli Fee und Winnie the Pooh und wie sie alle heißen. Die trägt sie so lange, bis sie nicht mehr passen, dabei lande diese immer und immer wieder in der Waschmaschine.

    Klar, sie hat ein Fake an, aber die Qualtät stimmt. Und versucht mal in D einen Pulli für Kinder zu bekommen, der nur € 10 kostet - beigleicher Qualität (innen schön flauschig)

    Auch wir wurden noch nie dumm angemacht weil wir ein Fake an hatten, im Gegenteil wurde gerade wieder angeprochen dass das Esprit Shirt echt schän ist...

    Rengefallen sind wir bei einem Deutschland Trikot. Nach er 1. Wäsche war hinten die "Bepflockung" ab :frowning: , naja vorne war ja noch die 13 ;)

    Wir haben uns viel mit einem Ladeninhaber unterhalten. Er kauft die Stoffe in den diversen Fabriken ein und gibt diese mit entsprchener Nähanleitung an die nächste Fabrik weiter.

    Is nicht mit "Überproduktion" und "1b" Ware.

    06. - 20.03.2017 Hurghada, AlbatrosPalace
  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1216511258000

    @teufelsteffi sagte:

    Wir haben uns viel mit einem Ladeninhaber unterhalten. Er kauft die Stoffe in den diversen Fabriken ein und gibt diese mit entsprchener Nähanleitung an die nächste Fabrik weiter.

    Is nicht mit "Überproduktion" und "1b" Ware.

    Sorry, aber das ist für mich der typische Türkei-Urlauber. Hockt 14 Tage in einem AI-Hotel und kommt mit einem Koffer gefälschter Klamotten heim. :laughing: :rofl:

  • iranea
    Dabei seit: 1170460800000
    Beiträge: 3212
    geschrieben 1216511456000

    @steviederdreher sagte:

    Eine Frage hätte ich noch.

    Wär hat vor 5 Jahren Ed Hardy gekannt.Erst als es auf den Märkten in der Türkei erschienen ist,kennt das jeder Mensch in Europa. ;)

    Stephan

    Don Ed Hardy war und ist in Amerkia, speziell in L.A. sehr wohl bekannt, nämlich als "Godfather of tattos". Deine Frage sollte wohl eher lauten Wer ;) hat vor fünf Jahren Ch. Audigier gekannt? Das Label "Ed Hardy" für Bekleidung kannte vor fünf Jahren übrigens wirklich niemand, da es erst 2004 in der Stadt der Engel gegründet wurde. Monsieur Audigier hatte bereits vorher schon einen Namen, da er Vizedesigner bei "Von Dutch" und erfolgreich und äußerst beliebt bei den Stars und Sternchen war. Bei der Geschäftsidee mit den Tattoomotiven auf T-Shirts kam ihm der Zufall zur Hilfe und er wurde innerhalb kürzester Zeit ziemlich reich und berühmt ...

    Nebenbei werden diese Teile sicherlich nicht in der Türkei produziert und wurden auch nicht durch dieses Urlaubsland bei uns zum Hype, sondern hauptsächlich durch die beiden ersten Germany's next Topmodel-Staffeln. Nichtsdestotrotz ist es so, dass "must have"-Klamotten zuerst in Deutschland als en vogue gelten, bevor sie zum Reisser auf den türkischen Märkten werden und nicht umgekehrt.

    Natürlich bleibt es jedem selbst überlassen, ob er sich als Fake-Fan, im Partnerlook mit 80% der Rückreisenden am Abflugschalter Antalya outen möchte, nur bleiben Kopien nun einmal einfach nur Kopien. Da zeige ich doch lieber meinen Indiviualismus in einem zwar auch günstigen, aber immerhin Original-Dress von Z..a oder dergl. - tja, jeder wie er möchte ;)

    "Waren wir gestern noch lange?" - "Nööö, aber zum Blamieren hat's gereicht!"
  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12453
    geschrieben 1216511921000

    Tja,

    solche Ideen müsste man haben ;) Ed Hardy lebt nun auf Hawaii und lässt den lieben Gott 'nen guten Mann sein! :p :laughing:

    Lg :rofl:

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
  • HoKe
    Dabei seit: 1214438400000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1216543623000

    @KiLi sagte:

    Hallo,

    Außerdem hat mir ein türkischerBekannter (kein Ladenbesitzer) erklärt, dass die Überproduktionen von Esprit, s Oliver u.a. in der Türkei verkauft werden dürfen und zwar für sehr viel weniger Geld als bei uns.

    Ja klar, die Markenhersteller unterstützen diese Fake-Märkte noch, wer's glaubt.

    Es müsste ja 'ne ganze Menge überpoduziert werden (ca. 100000%), wenn es diese Sachen angeblich in jedem 3. Geschäft zu kaufen gibt.

    Klar gibt es in der Türkei auch vernünftige Läden in denen es qualitativ hochwertige Textilien gibt (meistens ohne Label). Die befinden sich aber abseits der Touristenpfade und haben ein ganz anderes Preisniveau.

    Barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli!
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1216544077000

    @teufelsteffi sagte:

    Preis / Leistung muss stimmen und die Qualität war bisher fast immer TOP!

    Ich glaube hier hat man wirklich KEINE Ahnung was "Qualität" ist.

    In diesem Thread werden gerade "ein paar Türkei-Urlauber-Klischees" gepflegt und werden aber mit den vielen (meiner Meinung nach-) peinlichen postings auch zu 100% bestätigt .

    Leider!

  • Aquarina
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1216546619000

    Da muss ich Alessandro vollkommen zustimmen bezüglich des Klischees, was ja eigentlich schon traurig ist, Hauptsache AI und shoppen eventuell noch in Bussen irgendwohin gekarrt :laughing: :rofl: .

    Aber man darf auch nicht vergessen jeder will eine andere Art von Urlaub gibt ja auch doch noch einige die eher den Entdeckungsurlaub bevorzugen. Was sicherlich dazukommt ist, dass es sicherlich in keinem der näheren Reisezeile Shoppingmeilen gibt, wo man so viel gefaktes bekommt. Es ist egal, ob es Klamotten, Uhren, etc sind...oftmals gibt es die Klamotten ja nicht mal im Original so wie sie für den Touristen dargestellt werden, Hauptsache es steht ein Designer drauf und der Spruch, dass es ja nicht auf den Namen ankommt und nur die Qualität sollte stimmen, ist eigentlich schon ein bisschen naiv, weil wenn es nur auf die Qualität ankommt, kaufe ich mir lieber ein No-Name-Shirt wo die Qualität passt, weil der Preis dann auch meistens nicht teurer ist.

    LG

    Aqua

  • azuro
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 148
    geschrieben 1216547616000

    Da seht ihr mal wie weit wir hier im Türkeiforum schon gekommen sind ! Hier wo man über die Türkei und Erfahrungen spricht wird man als typischer Türkeiurlauber geoutet ! Also alessandro in einem hast du Recht dieser thread sollte geschlossen werden ...aber nur wegen Leuten wie dir !

    Also ich gehe hier rein um Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen um Spass zu haben nicht um mich von einem user der wohl Ahnung über Oberitalien hat aber wohl noch nicht in der Türkei war als Ahnungslosen darstellen zu lassen ! Das hier ist ein Türkeiforum und wenn hier ein paar Klischees gepflegt werden dann ist es eben so die gehören hier auch hin wohin sonst......ich bin hier nicht im Italienforum ! ;)

    Es gibt immer Leute die sich für was besseres halten oder den totalen Durchblick haben wollen aber vielleicht halten die sich dann besser mal zurück und versuchen nicht jedes posting zu korrigieren !

    Gruß azuro...sitzte praktisch schon im Flugzeug

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!