• xadoo
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 901
    geschrieben 1421225845000

    Wir empfinden es als eine unglaubliche Zumutung, dass in den verschiedenen Hotels zur Hauptreisezeit viele Fußballvereine untergebracht sind. Die jungen Männer kamen aus verschiedenen Ländern und haben sich benommen, als hätten sie noch nie in einem Hotel gewohnt, sondern eher in einer Jugendherberge oder Kindergarten.

    Man wurde als Gast buchstäblich von den Horden überrollt. Überall traten sie gleichzeitig auf. Ob es jetzt das Restaurant, der Wellnessbereich, das Schwimmbad oder die Lobbybar war. Stets wurde man mit lautem Getöse beiseite geräumt, schupsend und drängelnd bahnten sich die Rowdies ihren Weg um an ihr jeweiliges Ziel zu gelangen, wie beim Fußballmatch.

    Ohne die gängigen Saunaregeln zu kennen, versuchten 15 Mann in einer kleinen Sauna unterzukommen, ohne Rücksicht auf anwesende Gäste.  Selbstverständlich ohne Handtuch und ohne vorher geduscht zu haben verteilten sie sich in dem engen Raum um dann nach

    3 Minuten hektisch wieder hinauszudrängen.

    Im Restaurant wurden viele Lebensmittel einfach angetatscht und wieder liegengelassen, Teller vollgeladen, Gäste beiseite geschupst.

    Das beste war, wenn diese "Sportler" sich dann in den Lift zwängten um vom Erdgeschoss in den 2.Stock zu fahren, anstatt das Treppenhaus zu benutzen. Wehe wenn sich schon ein Gast im Lift befand. Der wurde einfach in die Ecke gedrängt.

    Abends verteilten die "sportlichen Herren", natürlich alles mit ohrenbetäubendem Lärm,

    ihre verschwitzte und schmutzige Trainingskleidung auf den Fluren zu den Zimmern. Dementsprechend verteilte sich der Mief über die einzelnen Gänge. Aktuell kann man solche Begebenheiten in vielen Hotelbewertungen nachlesen. Außerdem hat man das Gefühl, dass man als normaler Gast im Hotel unerwünscht und ohne Rechte sei. So haben wir das erlebt, ohne dass das Management in irgendeiner Form für Ordnung gesorgt hätte. Das stimmt doch einigermassen nachdenklich.

    Ein Leben ohne Urlaub ist möglich, aber sinnlos
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1421226105000

    Es gibt user, die das "toll" finden:

    http://www.holidaycheck.de/thema-Winter+Fussball+Trainingslager+Belek+auch+2015-id_98117.html

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1421226308000

    xadoo:

    Wir empfinden es als eine unglaubliche Zumutung, dass in den verschiedenen Hotels zur Hauptreisezeit viele Fußballvereine untergebracht sind. 

    Na das ist doch wirklich stark! :?

    Wo dürfen die Vereine denn nach Deiner Meinung hin? :frowning:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1421227086000

    luebb44, ich denke @xadoo geht es nicht wirklich um ein Aufenthaltsverbot der Team, sondern vielmehr darum, daß diese dann doch zumindest bemüht sein sollten, ein halbwegs zivilisiertes Verhalten an den Tag zu legen.

    Davon ab sind das grundsätzlich teils wichtige Kunden in dieser oft doch eher spärlichen Saisonphase.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Alfred_Tetzlaff
    Dabei seit: 1236729600000
    Beiträge: 1823
    geschrieben 1421227524000

    Um welches Hotel geht es denn?

    Verstehe ich richtig, dass es sich um die Spieler des Vereins handelt?

    Dann wäre es doch ein Leichtes, entweder mit dem Hotelmanager oder dem Vereinsmanager die Situation zu besprechen.

    2015, Porto Angeli, Rhodos 2016 - LTI Glyfada, Korfu - 2017 Conil de la Frontera
  • Ghoosee
    Dabei seit: 1335139200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1421229113000

    Sicher ist alles noch viel schlimmer... Im Bericht fehlt mir einfach die Sachlichkeit.

    Januar, niedrige Hotelpreise und trotzdem wird nur gemeckert! Typisch Deutsch!

    Russen fehlt es oft auch an Saunaetikette, das weiß ich vorab und finde mich damit ab, oder ich lass es eben.

    Tipp von mir - Genieße den Urlaub und schon Deine Nerven. Nicht alles so kleinkariert sehen...

  • Der Eismann 06
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1421229810000

    Leider hat der TO sein Profil nicht freigegeben, sonst hätte man ja mal schauen können, um welches Hotel und welche Reisezeit es geht.....

    So vermute ich mal, das es um Anfang Januar ging. Hatten wir auch schon mal, damals war das Grand Side Aqua voll mit mehreren Fußballmannschaften. Klar teten die immer in Gruppen auf, und sofort war das Buffett gestürmt, aber wenn ich daran denke, wie preiswert der Januar Urlaub war, muß ich das in Kauf nehmen!

    Sicher ärgerlich, kann ich nachvollziehen, aber leider nicht zu ändern.

    Carsten

    Zeit hat man nicht, man nimmt sie sich, für das was einen wichtig ist.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9036
    Verwarnt
    geschrieben 1421230917000

    xadoo:

    (...) dass in den verschiedenen Hotels zur Hauptreisezeit viele Fußballvereine untergebracht sind.

    Ganz ehrlich: An dieser Aussage habe ich gewisse Zweifel...  :?

    Bleibt nur: Anderes Hotel auswählen!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 863
    geschrieben 1421231946000

    @malini & Xadoo:

    Malini hat recht, zur HAUPTREISEZEIT haben die Fußballer in der Regel noch Spielbetrieb.

    (War mir noch gar nicht aufgefallen).

    Ich habe das auch schon erlebt (übrigens auch im Grand Aqua) und das war Ende März/Anfang April (also auch keine Haupt-Reisezeit).

    Sooo dramatisch fand ich das allerdings nicht...

    Cold war kid (Billy Joel)
  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1421241950000

    Ich habe  Negatives und auch Positives erlebt, was Sportvereine betrifft. Im Maxx Royal in Belek hatten die Vereine einen separaten Raum, wo sie essen konnten. Auch kamen diese meist erst nach dem Hauptansturm der Gäste zum Essen. Im Allgemeinen verhielten sich die Fußballer völlig normal, weder laut noch extrem leise.

    Das Negativbeispiel erlebten wir dann im Side Star in Gündogdu. Dort waren Horden von Kindersportgruppen untergebracht und es ging zu wie in einer Jugendherberge

    Reni

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!