• Berenbostel
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1266485157000

    Hallo Leute,

    könnt Ihr euch vorstellen für immer in der Türkei zu Leben wenn Ihr könntet.

    Welcher Ort wäre zum Beispiel eure Ziel.

    LG

    Mehmet

  • amy56070
    Dabei seit: 1236211200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1266485725000

    Vorstellen könnte ich mir das schon ,aber im Urlaub sieht man ja auch alles ein wenig anders !Man soll sich schon im klaren sein das es nicht einfach werden würde !

    Also wenn ich genügend Eigenkapital hätte ,würde ich den Schritt versuchen !

    Lg Amy

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1266486739000

    Eine Ferienwohnung könnte ich mir vorstellen, evtl. in Incekum/Alanya. Aber für immer wäre das nichts, da kulturell/unterhaltungsmäßig zu wenig geboten wird.

    In meiner Heimatstadt höre ich mir heute abend z. B. die "Twelve Strings" an. ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38612
    geschrieben 1266488118000

    Ggf. Interessierte können sich in der beliebten VOX Serie "Good-bye Deutschland" anschauen, wie man´s NICHT machen sollte.

    Ich selbst habe im Bekanntenkreis schon gelungene und gescheiterte Auswanderungprojekte miterlebt.

    Roter Faden: Auch im Erfolgsfalle haben sich die Leute die Tür zur alten Heimat offengehalten!

    ;)

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1266490981000

    Türkei für immer??? Niemals!!!

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1266493063000

    Wer in der Türkei leben will sollte die türkische Sprache beherrschen und einem Integrationstest unterzogen werden.  ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1266494642000

    vollste Zustimmung! Und auch der finanzielle Aufwand wäre gering, es reichet ein Halbtagesjob, um die Anträge zu prüfen :laughing:

  • tigersocke
    Dabei seit: 1167436800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1266496460000

    Ich finde die Gegend zwischen Manavgat und Side interessant. Dort leben auch schon sehr viele Deutsche, mit denen man auch was unternehmen kann.

    Gruß Uschi

  • checkman
    Dabei seit: 1207094400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1266496652000

    Nein!!!

     

  • cim-bom
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1266497534000

    ich rate jedem der vorhat in die türkei auszuwandern, erst mal ein paar wochen in der nebensaison in einem günstigen hotel (kein 5* ******) oder ferienwohung zu verbringen.

    dann sieht man ja, ob man mit folgendem klar kommt: :-)

    dass es mal kein warm-wasser oder strom gibt,

    wie langweilig es sein kann im gegensatz zur hauptsaison,

    wie es in den straßen in der nebensaison nur so wimmelt von binationalen beziehungen, denen man auf 100 meter ansieht, dass es dabei nur um "ihr bestes" geht

    ich kann natürlich nur von der türkischen rivirera sprechen

    wenn es mich wirklich in die türkei verschlagen würde, würde ich wohl antalya city wählen. dort habe ich mich zu jeder zeit (ob haupt oder nebensaison) immer sehr wohl gefühlt. auch wenn wir immer mal wieder im dunkeln saßen :-)

    was mich aber am meisten stören würde wäre "bezness". ständige anmachen von typen, die einfach null respekt vor europäischen frauen (und wohl auch keinen vor sich selbst) haben. :shock1:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!