Fortbewegungsmittel zwischen Alanya-Konakli und Alanya/Ausflugsziele die man allein erreichen kann

  • taennchenblick@online.de
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1136373334000

    Hallo erfahrene Türkeiurlauber!

    Wir sind absolute Neulinge in Sachen Türkeiurlaub. Wir haben für die Pfingstferien ein Hotel in Alanya-Konakli gebucht und freuen uns schon sehr darauf. Da wir nur eine Woche haben, würden wir gern die nähere Umgebung (10-20 km) und deren Sehenswürdigkeiten und natürlich auch das 10 km Alanya erkunden.

    Wir würden uns freuen, wenn wir einige Tipps bezüglich Fortbewegungsmittel dazu bekämen.

    Frohes neues Jahr noch und schönen Urlaub für 2006

    Familie Werner

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15171
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1136374415000

    Herzlich Willkommen im Forum, Taennchenblick!

    Für die Fahrten nach Alanya nehmt Ihr am besten den Dolmusch, die fahren alle paar Minuten zu kleinem Preis. Den aktuellen Preis wird Dir sicher ein anderer User schreiben, vor 5 Jahren war es 1 Million (alte) TL. Zu anderen Zielen (Manavgat, Side, etc.) verkehren Busse. Das müsste man ggf. vor Ort erfragen.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1136389021000

    Bezahlt die Dolmuschfahrt mit türkischer Lira. Wer mit Euro zahlt, muß mehr löhnen.

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1136390215000

    Festung von Alanya, Wasserfall von Manavgat und die Ruinen (mir fällt aus dem Stegreif gerade nicht der Name ein) in Side...alles nicht weit! Für eine Woche okay!

    Abraten würde ich von Pamukkale Reisen....1. dauert zu lang und 2. meistens mit irgendwelchen Besuchen von Teppichknüpfereien und Perlenfabriken...bzw. Kürschnereien verbunden...muss man nicht haben. Das kann man mal machen, wenn nötig, wenn man länger in der Türkei ist.

    ;) melbelle
  • taennchenblick@online.de
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1136392231000

    Danke für Eure Tipps, würden uns über noch mehr Anregungen freuen. Wie sieht es in dieser Gegend mit Taxi´s aus und was kosten die?

    Fam. Werner

  • DasLuPoLuDa
    Dabei seit: 1126137600000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1136396353000

    Taxis sind teuer in der Türkei, es sei denn man handelt vorher einen Festpreis aus.. ich würde auch den Dolmus nehmen, denn der fährt echt jede paar Minuten und hält überall. Einfach auf dem Bürgersteig gehen, und wenn man einen sichtet , die Hand heben, egal wo, der hält überall...

    11.05. - 25.05.09 Bel Air Beach Resort / Ägypten Hurghada zum dritten !!!
  • Ute13
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1136479242000

    wir verbringen unseren Urlaub auch meistens zwischen Manavgat und Alanya.

    Wir finden einfach die zentrale Lage sehr schön. Man kommt schnell mal überall hin.

    Im März werden wir unseren nächsten Urlaub wieder in Konakli im Vikingen verbringen.

    Wir nehmen eigentlich fast immer den Dolmus.

    Er ist sehr preiswert und fährt auch sehr häufig, länger wie 10 Minuten muß man auf keinen Fall warten.

    Auf jeden Fall solltest Du Avsallar, Manavgat, Konakli und Alanya mal besuchen.

    Von Manavgat kommst Du auch problemlos nach Side mit dem Dolmus.

    Solltest Du noch Fragen haben, dann werde ich Dir diese gerne beantworten.

    Viel Spaß in der Türkei

    Ute13

  • taennchenblick@online.de
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1136547232000

    Nochmals danke für Eure Antworten. Vielleicht kann uns jemand sagen, wie teuer so eine Fahrt mit dem Dolmus ist. So ungefähr in der z.Z. gültigen Währung. Und wie sieht es überhaupt mit Zahlungsmittel aus. Sollte man seine Reisekasse komplett schon hier tauschen oder gibt es genug Möglichkeiten in der Türkei.

    Gruß

    Fam. Werner

  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1136552075000

    Also so eine Fahrt mit den Dolmus hat vor ca. 4 -5Jahren noch ca. 10 oder 20 Pfennig gekostet. Rechne mal mit 50 Cent oder höchstens 1 Euro pro Fahrt.

    Bloss kein Geld umtauschen . Die Türkische Lira hat einen täglichen Wertverlus In der Türkei werden überall Euros akzeptiert.

    Kleiner Tipp: Viele kleine Scheine mitnehmen, da kann man besser handeln!

    Viel Spass wünscht

    Kalostaxidi

    Reisesüchtig
  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 1008
    geschrieben 1136558700000

    Auch die Türkei ist nicht mehr ganz billig. Mit nem Euro pro Fahrt muss man rechnen, kommt ganz auf die Strecke an. Wenn man in Lira bezahlt, ist es in der Tat billiger, da hat Metrostar vollkommen recht, und der Wertverlust ist bei weitem nicht mehr so dramatisch. Die Türkei hat die Inflation ganz gut in den Griff bekommen. Aber Benzin und Diesel kostet dort ähnlich viel wie bei uns, daher sind die Preise für Dolmus und Taxi in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen.

    Das Thema Geldumtausch - ja oder nein ist hier im Forum schon ausgiebigst diskutiert worden. Die Suchfunktion bringt da sicher Ergebnisse.

    Schönen Urlaub wünscht Marianne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!