• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45276
    geschrieben 1492452647063 , zuletzt editiert von vonschmeling

    Im Prinzip ja - ich hab das allerdings selbst trotz des Genusses reichlicher Condor-Operatings noch nicht erlebt. Bei X3 (bei weit geringerer Nutzung!) mehrfach, ebenfalls bei SQ

    Die Klauseln führt DE jedenfalls. Auslastung ist absolut im Fokus aller Airlines, Tools zur Justierung werden ständig verbessert und meine frisch gewartete Glaskugel lässt nicht zu, eventuelle Risiken ganz und gar auszuschließen ...

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
  • Horst 1
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1495858052383 , zuletzt editiert von Horst 1

    Wir sind jetzt aus der Türkei zurück gekommen.

    Wir sind über Istanbul nach Antalya und zurück geflogen. Beim Hinflug hatte unsere Maschine 45 Minuten Verspätung, wegen mehreren Warteschleifen beim Landeanflug. Die Maschine wurde auf einer Parkposition am Flugfeld abgestellt und wir wurden mit Bussen zum Terminal gebracht. Man muss die Einreise machen. An der Passkontrolle war eine riesige Warteschlange. Dann Terminalwechsel von International auf National. Dann wieder Sicherheitskontrolle. Da war die Warteschlange nicht so lange.

    Aber unser Flieger war weg.

    Also die beschriebene Umsteigezeiten von 1:15 Std halte ich für sehr bedenklich. Da muss aber auch alles mehr wie klappen.

    Auch wenn man ohne Verspätung ankommt.

    Beim Rückflug ähnlich. Wir hatten eine Umsteigezeit von 2 Std und 10 Minuten.

    Wieder das gleiche. Der Flieger wurde draußen geparkt. Fahrt mit dem Bus zum Terminal. Terminalwechsel von National auf International. Dann die Ausreise. Es gibt zwei Kontrollstellen. An beiden waren lange Warteschlangen. Wir haben für die Passkontrolle bestimmt 45 Minuten benötigt. Dann Sicherheitskontrolle und dann zum Gate. Dort sind wir genau zur angegeben Boardingzeit angekommen.

    Also auch hier wird schon eine Umsteigezeit von mehr wie 1,5 Stunden benötigt.

    Das Ganze sah nicht so aus, als sei es eine Ausnahmesituation.

    Das Gepäck war durchgecheckt.

    Achtung: Auch wenn man mit einem Inlandsflug an Terminal 1 (Inlandsterminal) in Antalya ankommt, wird das durchgecheckte Gepäck in einem anderen Raum, also an einem anderen Gepäckband ausgegeben. Mit dem Gepäck muss man dann dort durch den Zoll.

    Horst1
  • charlyjackson
    Dabei seit: 1270598400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1495901428108

    Hallo Horst 1

    erkläre doch mal, wie es weitergeht wenn man den Flug verpasst, das wird doch für viele von Interresse sein, an wen muss man sich wenden, und wie lange hat es gedauert bis alles geregelt war, bin auch schon über Istambul geflogen, da sitzt man immer auf glühenden Kohlen, das brauchen wir nicht mehr.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 45276
    geschrieben 1495906518521

    Ich bin zwar nicht Horst, aber man wendet sich an seine ausführende Fluggesellschaft und wird mit dem nächsten verfügbaren Operating mitgenommen - u.U. auch von einer anderen Luftverkehrsgesellschaft.

    Leider sind zur Zeit tatsächlich lange Warteschlangen an den Kontrollpunkten ein Problem (nicht nur in Istanbul!) und die üblichen Minima quasi obsolete - auch ohne Verspätung!

    Fresst meinen Sternenstaub ihr Langweiler!
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 15386
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1495960850961

    @charlyjackson sagte:

    erkläre doch mal, wie es weitergeht wenn man den Flug verpasst, .........

    Meine Erfahrungen diesbezüglich kannst Du hier Posting vom 04.02. nachlesen. Die Benachrichtigung der Incoming-Agentur scheint mir nicht unwichtig, da andere Hotelgäste, die in der gleichen Situation waren, mitten in der Nacht am Flughafen standen, ohne dass noch ein Ansprechpartner - geschweige eine Transfermöglichkeit - vor Ort war.

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • Horst 1
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1496002360892 , zuletzt editiert von Horst 1

    Hallo charlyjackson.

    Zu der Frage wie es weiter geht.

    Einfach. Es nützt alles nichts. Ruhig bleiben. Wenn der Flug weg ist, kann man es nicht ändern.

    Bei uns war es jetzt so.

    Wir hatten das Problem, dass wir schon wieder durch die Sicherheitskontrolle waren. Jetzt mussten wir zurück zum Schalter der Fluggesellschaft. Das Problem war, dass die Sicherheitsbeamten uns nicht wieder in umgekehrter Richtung durch die Kontrollstelle gehen lassen wollten. Und genau dahinter war der Schalter der Airline. Als die Aufsicht der Kontrollstelle kam und wir unser Problem erklärten, einfach nur indem wir ihm unsere Bordkarten vom verpassten Flug gezeigt haben, konnten wir zurück zum Schalter der Airline.

    Ist man noch nicht durch die Sicherheitskontrolle, hat man dieses Problem nicht. Also gleich zum Schalter der Airline.

    Am Schalter der Airline, haben wir unsere Bordkarten vorgelegt. Die Dame hat sich diese angesehen und hat etwas gemacht. Das Ende davon war, dass wir noch keine drei Minuten später andere Bordkarten hatten und auf den nächsten Flug umgebucht waren.

    Viel mehr wie Hallo bei der Begrüßung hatte die Dame nicht gesprochen :-)

    Von Istanbul nach Antalya fliegt scheinbar alle 2,5 Stunden eine Maschine.

    Natürlich hatten wir auch noch das Glück, dass in der Maschine noch Platz frei war.

    Erstaunlicherweise gab es auch keine Probleme mit dem durchgecheckten Gepäck. Das war in unserer Maschine.

    Gruß Horst

    Horst1
  • charlyjackson
    Dabei seit: 1270598400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1496052211710

    @ Horst 1, danke für die erklärende Antwort, ist doch gut wenn man weis, was auf einen zukommen kann

  • witwe
    Dabei seit: 1185667200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1496054772595 , zuletzt editiert von witwe

    Ich kann die Worte von Horst 1 nur bestätigen.

    Bei uns war es, nach einer 3 Stunden Verspätung in Istanbul, genauso unproblematisch abgelaufen.

    Mit unseren alten Bordtickets zum Türkisch Airline Schalter und innerhalb von 10 min hatten wir unsere neuen Bordkarten in der Hand.

    Was ich aber jeden bei Verspätung anrate.

    Nehmt schon in Istanbul Kontakt mit der Notfallnummer eures Tranfers auf!!!

    Wir haben dieses leider nicht getan..(eigene Dummheit ^^)

    Nach der Ankuft mit 5 Stunden Verspätung, 3.45 Uhr, in Antalya, war ja kein Transfer mehr da.

    Uns wurde gesagt, hätten wir uns rechtzeitig gemeldet, wäre auch ein Transfer für uns organisiert worden.

    Dann wurde uns freigestellt, bis 6.30 Uhr auf den 1. Transfer zu warten, oder auf Vorkasse mit einem Taxi nach Avsallar zu fahren.

    Wir haben uns dann für das Taxi entschieden. ^^ ca 110€

    Uns dann bei Ankunft eine Quittung vom Taxifahrer geben lassen, und bei der Reiseleitung am nächsten Tag alles geschildert und abgegeben.

    Das Geld wurde uns dann ohne weitere Probleme nach Ende des Urlaubs vom Reiseveranstalter überwiesen.

    liebe Grüsse:sunny:

    Afugrnud enier Stidue an der elingshcen Cmabrdige Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen,das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!