Fernsehbeitrag mit HolidayCheck- Unternehmenssprecher Dr. Axel Jockwer,Sonntag 12.8, 18.30 ZDF

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1186990799000

    Eins wurde leider rausgeschnitten, Mausebär.

    Die heimlich mitgefilmten 8 Sekunden vom Zimmer. :shock1:

    Putzmann :..... kurzer Blick ins Zimmer, Schrubber rein- und wieder rausschieben. Bad mit dem Besen einmal um den Kreis,

    perfekt, alles pikobellosauber?!

    Schade, dass dieser Bericht nicht kam. Wie viel Trinkgeld hat der Mann verdient? ... damit er pikobellobellosauber putzt?

    Arbeitsmoral, dass einer ...und hier stimmt das Sprichtwort.....*** das grausen kommt. :(

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1186990888000

    Hey sunny,

    das stimmt, Axel und der Reporter vom ZDF hatten das gesagt. Aber aus meiner Erinnerung ging es da mehr im allgemeinen darum und nicht direkt um die Leute, die in den Beiträgen zu sehen waren.

    Da wurde ein Vergleich aufgestellt.

    Die Leute in den Beiträgen hatten aber alle mehr bezahlt.

    Aber schau es dir nochmal an und korrigiere mich, wenn ich es falsch im Kopf behalten habe ;)

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1186991120000

    Brigitte,

    ich musste dann ja auch schmunzeln, als die Freu mit Ihrer Tochter sich das Zimmer vom reporter im Kleopatra angesehen hat und dankend verzichtete, die Nachfolge für dieses Zimmer anzutreten. ;)

    Ich hätte auch verzichtet.

    Oder wie sich das erste Ehepaar im Türkeibericht am Strand freute, dass es morgen wieder nach Hause darf.

    Denen Ihr Frühstücksbuffet war ja auch der Oberkracher - Pfui ****** ne !!!

    Ach, da wurde gekürzt ? Schade !

    Aber war ja auch so informativ genug.

    Die Tips von Axel waren auf jeden Fall richtig. Und wie er schon sagte, " Da Essen schmeckt nicht " ist immer relativ.

    Schmeckt es nicht, weil es nicht nach meinem Geschmack ist, oder weil es miserabel ist.

    Und auch, wie die Jungs auf Mallorce ihre Beschwerden notieren sollen usw. hat ihnen bestimmt geholfen.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1186991889000

    ich fand die Tips auch gut.

    Allgemein zur Sendung.

    Diesmal handelte es sich um lauter 3* Hotels. Irgend jemand hat irgendwo geschrieben, dass man bei 3* dies oder jenes nicht erwarten darf.

    Ich bin da anderer Meinung.

    Eigentlich müssten die 3* Hotels die diese drei Sterne verdienen sich noch viel mehr darüber aufregen, denn sie sind es im Grunde genommen, die jetzt als Verlierer dastehn.

    Denn Zitat:

    "Was will man bei drei Sternen schon verlangen?"

    wirft automatisch die nächsten Fragen auf,

    "wer gibt diesen Hotels drei Sterne?

    was sind drei Sterne wert?"

    Im Grunde genommen, ist es ein versteckter Betrug? Ein "ein- bzw null Sterne Hotel" müsste viel weniger verlangen, als ein drei Sterne Hotel. :fakt:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1186992244000

    O.K. Brigitte, auch ich erwarte, egal wieviel Sterne, dass das Hotel sauber ist.

    Das ist für mich aber auch kein Kriterium bei der Sternevergabe, sondern eine Selbstverständlichkeit, das 1 Stern genauso sauber sein muss, wie 4 Sterne aufwärts.

    Die Sterne beziehen sich in diesem Fall auf die Ausstattung und die Angebote im Hotel.

    Was ich mir aber auf jeden Fall angewöhnt habe, in den südlichen Ländern einen Stern von vorneherein abzuziehen. Sprich:

    Deutsche 3 Sterne = türkische 2 Sterne, usw.

    Damit erlebe ich dann keine Enttäuschung, sondern kann nur positiv überrascht werden, wenn es doch besser ist, als ich dachte.

    Ich buche z.B. in der Türkei grundsätzlich nur noch ab 4 Sterne aufwärts.

    Am liebsten 4,5 oder 5 Sterne.

    Damit bin ich immer gut gefahren und hatte auch noch nie einen Grund zum klagen.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1186992525000

    @Mausebaer sagte:

    ...........

    Was ich mir aber auf jeden Fall angewöhnt habe, in den südlichen Ländern einen Stern von vorneherein abzuziehen. Sprich:

    Deutsche 3 Sterne = türkische 2 Sterne, usw.

    .............

    einen? ....nach diesem Bericht kannst Du alle drei Sterne abziehen. ;)

    Denn, wie sagte der Reiseleiter doch so lapidar dahin, "ich betreue 15 Hotels und bei uns ist schwarzer Schimmel was normales....". :laughing:

    Mit diesem Satz, hat er sich ein dickes Ei ins Nest gelegt, denn jeder, der die Sendung gesehen hat und ihn wieder erkennt, fragt sich, hier und vor Ort, ob er in einem dieser 15 Hotels gelandet ist. :shock1:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1186993036000

    *lach* da hast du auch wieder Recht. War auch nicht direkt auf die Hotels von gestern bezogen, sondern im Allgemeinen ;)

    Die gestern hätten alle keine Sterne verdient gehabt.

    Nochmal *lach* das mit dem Schimmel war schon eine Super Ausrede.

    Schwarzer Schimmel ist nicht der gefährliche, sondern der grüne.

    Ha ha ha....wer diese Aussage dann auch noch glaubt, ist selber Schuld.

    Aber ich muss sagen, ich war auch von dem Hoteleingang des Hotels in dem die beiden Schweizer Frauen untergebracht waren, schwer begeistert.

    Ich hätte da ehrlich gesagt Angst gehabt, Nachts alleine da das Hotel zu betreten.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1187000443000

    @Brigitte

    stimmt, da fehlt ein Stück... das Putzen des Zimmers, wußte ich es doch, ich hatte nämlich einen Teil der Reportage neulich erst im TV gesehen (sternTV, ZDF keine Ahnun) Die Säuberung des Bades war auch genial, Eimer ausgekippt, einmal drübergewischt. Ich glaube, sie hatten bei der Zimmerreinigung was von 9 sek. gesagt *g*

    Das ist es eben, was mir wichtig wäre, sauberes Zimmer, sauberes Klo. Essen gehen kann man zur Not auch noch auswärts...

    LG Sue
  • olli_o2
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1187001657000

    Ich fand so toll, dass in diesem Bericht auch die Namen der Hotels genannt wurden, was ja bei Reportagen auf anderen TV-Sendern leider nur selten der Fall war.

    Also, Sauberkeit muss sein, keine Frage, aber Handtuchwechsel jeden Tag ist m.E. auch Umweltverschmutzung durch das viele verbrauchte Waschmittel, Wasser, Energie usw., das muss nicht sein. Alle 2 Tage reicht völlig!

    Generell würde ich auch niemals in einem 3-Sterne-Hote in der Türkei buchen, auf Mallorca vielleicht, obwohl ich da natürlich seit gestern auch vorher die Bewertungen hier noch genauer lesen würde.

  • Sue1975
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 810
    geschrieben 1187002133000

    tja, leider pauschalisieren wir ja gern. Drei Sterne kann nicht gut sein... Ich denke, es wird durchaus irgendwo Hotels mit wenig Sternen geben, die super sind - die hier aber keiner postet aus Angst, dass sie die Preise anschrauben *g*

    LG Sue
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!