• schrubler
    Dabei seit: 1115164800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1387402184000

    Hallo,

    wir möchten kommenden Sommer 2 Wochen Urlaub

    in der Türkischen Riviera machen. Unsere Kinder sind

    dann 7 und 3 Jahre alt.

    Da wir auch etwas auf den Preis achten müssen

    stellen wir uns die Frage:

    Reicht es für uns ein Doppelzimmer zu buchen oder

    sollten wir aufjedenfall ein Familienzimmer nehmen?

    Bei vielen Hotels gibt es auch Mehrbettzimmer.

    Was ist damit eigentlich genau gemeint?

    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

    Gruß

    schrubler

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1387403360000

    ...wie der Begriff "Mehrbettzimmer" schon impliziert, es sind mehr als 2 Betten wie in einem Doppelzimmer. :D

    Ein DZ mit zwei Kindern würde ich nicht buchen, es soll ja schließlich Urlaub, also erholsam sein.

    Alternativ könntet ihr zwei DZ buchen. Hier auch einmal die Option Single+Kind prüfen, da es ab und an attraktive Angebote hierfür gibt... ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17517
    geschrieben 1387464865000

    Z. B. Doppelbett + Einzelbett   oder halt Doppelbett + Schlafcouch.

    Mit zwei Kindern könnte es eng werden... ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • edithe
    Dabei seit: 1242518400000
    Beiträge: 11045
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1387467831000

    @schrubler

    Hallo

    Wie Du schreibst ,ist es u.a auch immer eine Frage des Preises .

    Wichtig finde ich ,die Beschreibung  bei DZ zwecks Grösse genau zu lesen, da diese 

    sehr unterschiedlich sind.

    Bei z.b.

    Doppelzimmer (A1-3B): Ca. 40 m²,  ist es es kein Problem  mit Kindern dies zu buchen,

    wenn man es denn will.

    Weiterhin würde ich die Option Single mit Kind genauso wie FZ prüfen

    L.G. ;)

    Und wenn wir die ganze Welt durchreisen um das Schöne zu finden,wir müssen es in uns tragen sonst finden wir es nie.♡
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42907
    geschrieben 1387481220000

    @Schrubler

    Ohne Spezifizierung infragekommender Hotels ist das m.E. nicht befreidigend zu beantworten - zumal du über deine Erwartungen quasi nichts preisgibst!?

    (Beispiel: Wir wünschen uns ein komfortables Badezimmer, etwas Privatsphäre etc. ... )

    Die Zimmer sind - ganz ungeachtet der "Besternung" - sehr unterschiedlich konzipiert in den einzelnen Hotels, und qm Angaben allein bringen m.E. auch nicht zwingend ein ratsames Ergebnis ...

    :?

  • ReinaDoreen
    Dabei seit: 1091491200000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1387528412000

    Wir sind lange Zeit mit unseren  beiden Kindern ( bis sie 11 und 10 Jahre alt waren) nur im Doppelzimmer gewesen. Ist zwar ein wenig eng, aber es hat uns nicht weiter gestört.

    Allerdings musst du diese Entscheidung selbst treffen, denn jeder empfindet ja anders.

    Viele Grüße reni

  • schrubler
    Dabei seit: 1115164800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1387530651000

    Schon mal vorab danke für die Antworten.

    Spezielle Wünsche haben wir nicht, da wir eigentlich bis auf

    Abends nicht im Zimmer sind. Aber es wäre schön, wenn wir

    abends getrennt von den schlafenden Kindern fernsehen

    könnten.

    Da wir AI buchen, brauchen wir auch keine Küchenecke

    oder Kühlschrank.

    Beispielhotels die wir in die engere Wahl genommen haben:

    PrimaSol Hane Family Resort

    Grand Seker, Hotel Nova Park

    Kahya Resort & Aqua

     

     

     

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42907
    geschrieben 1387535059000

    Sowohl im Hane als auch im Grand Seker gibt es Familienzimmer mit einem oder 2 Räumen, im Nova Park haben sie m.W. immer ein separates Schlafzimmer.

    Die Verhältnisse im Kahya kenne ich nicht.

    Weder in den einräumigen noch in den Standardfamilienzimmern kann man irgendwie "getrennt" fernsehen - logischerweise ...

    ;)

    Ich denke, zwei DZ machen nur mit Verbindungstür Sinn - um allein im Nachbarzimmer zu schlafen sind die beiden Kurzen vermutlich einfach noch zu klein.

  • Elmac
    Dabei seit: 1248998400000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1387698831000

    Hallo,,

    jetzt muss ich nochmal doof fragen  :?

    wie ist das gemeint mit Buchung: Single mit Kind? Also ich gebe in der Suchmaske einfach 1 Erwachsener und 1 Kind ein, ja? und buche das dann entsprechend zweimal wenn uns der Preis gefällt? Und die Zimmer liegen dann nebeneinander...? oder wie kann ich das verstehen?

    Wir möchten jetzt auch bald buchen und sind 2 Erw. und 2 Kinder 6 Jahre alt. Ein doppelzimmer mit 24 qm o.ä. ist uns zu viert einfach zu klein. Ein großes Fam. Zimmer oder auch 2 Zimmer sind für unseren Erholungswert einfach besser. 

    Kann mich nochmal jemand aufklären  ;) Danke sagt Elmac

  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1387700665000

    Im Prinzip ja, aber mit Fallstricken. Auch wenn ihr zweimal hintereinander einen Erwachsenen mit Kind eingebt, bedeutet das nicht, dass ihr zwangsläufig zwei Zimmer nebeneinander bekommt, denn es sind ja zwei unabhängig voneinander getätigte Buchungen.. Um das zu erreichen, müsstet ihr dem Hotel 1-2 Wochen vor Ankunft eine Mail schreiben und darum bitten, dann hoffen, dass das Hotel eure Bitte erfüllt. Bei der Suche aufpassen, die Veranstalter geben zum Teil sehr unterschiedliche Kinderermäßigungen. In der Angebotsliste sollte im Leistungsangebot auch Kinderermäßigung stehen. Der genannte Preis bezieht sich allerdings auf den Erwachsenen. Dann anklicken und nach dem Gesamtpreis schauen bzw. vergleichen. Schlimmstenfalls kann aber passieren, dass du eine Reise für einen Erwachsenen mit Kind zu einem bestimmten günstigen Preis buchst, und wenn du das wiederholen willst, ist der günstige Preis weg und die zweite Reise wird manchmal wesentlich teurer. Fazit: wenn du auf Nummer sicher gehen willst, buche ein Familienzimmer.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!