• SeeteufelX
    Dabei seit: 1219708800000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1252088454000

    Fast jeder bringt es als Souvenir aus dem Türkei-Urlaub mit: Das "Blaue Auge". Lt. Internet (antalya.de) bedeutet es: "Nach altem Volksglauben schützt man sich mit dem blauen Auge (genannt Boncuk) vor dem "bösen Blick", der vor allem Kleinkinder, Vieh, Fahrzeuge und alles Wertvolle und Schöne gefährdet. Das blaue Auge gibt es in jeder Form. Als Amulett oder aber auch als Glasperle, als Armreif oder Halsband. Jedem, wie er es gerne hätte. Verantwortlich für den "bösen Blick" ist der übel wollende Neid."

    Nun meine Frage an Euch: Hängt Ihr die Dinger dann tatsächlich zuhause auf? Und - wichtiger noch - hat's was genützt?

    Ich hab' mir jedenfalls seitdem aufdringliche Verwandtschaft, übelwollende Nachbarn und nervende Autofahrer (ja, da hängt auch eins, ein kleines) gut vom Leibe halten können... glaube ich jedenfalls. ;o)

  • piluvi
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 127
    geschrieben 1252088763000

    Blaues Auge

    habe in letzten Jahren einen ganzen Berg davon nach Hause getragen da es als Abschiedsgeschenk immer am Abreisetag auf dem Bett liegt.Obs hilft keine Ahnung aber geschadet hats auch nicht.Glaube versetzt bekanntlich Berge.Aber eine schöne Geste und Erinnerung ist es allemal.

  • sidekumköyfan
    Dabei seit: 1238716800000
    Beiträge: 1171
    geschrieben 1252094005000

    Irgendwie glaube ich auch an das Blaue Auge.

    Ich habe eines als Magnet an meinem Kühlschrank, eines als Schlüsselanhänger an meinem Schlüsselbund, eines au unserer Shisha, je eines ist auf unseren Türkischen Teegläsern, dann trage ich 4 von diesen sogenannten Glücksarmbändern (2 am Handgelenk und 2 am Fußgelenk) und eines trage ich Tag und Nacht um den Hals an einer Silberkette.

    Das Blaue Auge gehört einfach zu mir.

  • monile_61
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 69
    geschrieben 1252094517000

    Also zu Hause aufgehängt hab ich mir bisher noch keins, auch in meinem Auto hat es noch keinen Platz gefunden ;)

    Aber ich trage es wahlweise als Armband oder als Kette und ich finde schon, dass die vor dem bösen Blick schützen.....

    Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst ;-)
  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1252094810000

    Dieses Auge gibt es auch in Griechenland und ich habe mir auch schon welche mitgebracht. Auch als Urlaubsmitbringsel von Kolleginnen aus der Türkei habe ich welche erhalten. 

    Geholfen  haben sie eigentlich nicht viel, aber ein bißchen Aberglaube beruhigt einfach. Was nicht ist kann ja noch werden.

    :laughing:  

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Poisen82
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1252095658000

    Seitdem das "Blaue Auge" an der Pinwand ist hatte ich kein mehr im Gesicht :laughing:  

    Alles andere ist Aberglaube, wie ein Hufeisen, Kleeblat, Salz und und und

  • ElaO
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1252097981000

    Bislang hab ich nur tödlich kitschige Dinger gesehen *schulterzuck

    Vielleicht gibt es ja welche, die in geschmackvoller Hülle sind...........................nur wo *grübel

    -Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend - nicht kreischend wie ihr Beifahrer!-
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1252138740000

    @ElaO sagte:

    Bislang hab ich nur tödlich kitschige Dinger gesehen *schulterzuck

    Vielleicht gibt es ja welche, die in geschmackvoller Hülle sind...........................nur wo *grübel

     

    Mir geht´s ein bißerl wie Dir. ;)

    So richtig gut gefallen hat mir noch keins von diesen Dingern.

    Wenn die Steine ABER so einen positiven Einfluß haben, dann muss ich mir natürlich auch einen zulegen.  Da ich im November (nochmal) für eine Woche in die Türkei fahre, werde ich das natürlich sofort "erledigen". :)

    Ich frage mich gerade, ob schon ein "Steinebesitzer" im Lotto gewonnen hat? Oder ob sich die positiven Aspekte nur auf "gut geschlafen" (einfaches Beispiel ;) ) beziehen.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • ElaO
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1252143978000

    @Brigitte, da ich auch im November dort bin, sollten wir gemeinsam strategisch suchen gehen ;)

    Guter Schlaf ist immer gut :D

    -Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend - nicht kreischend wie ihr Beifahrer!-
  • hexenkind
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 276
    geschrieben 1252151080000

    Also will ja niemanden die Freude nehmen.....bei mir haengt auch eins über der Haustüre. Aber soviel ich weiss sollten die BlauenAugen von jemanden geschenkt werden damit es beschützt und Glück bringt. ;)

    (Mein Auge wurde mir von meiner Freundin geschenkt! Und mir/uns bringt es Glück zur Zeit)

    Meine Schwiegermama hat mir das so erklaert: wenn z.B die Nachbarin sagt, na wow ihr habt ja ein tolles, neues Auto.....dann soll das Auge davor schützen das etwas schief geht mit dem Auto. Oder jemand sagt: Siehst ja wieder super gut aus! Das man dann nicht plötzlich in eine Pfütze oder aehnliches faellt. Da zwar der jenige was nettes gesagt hat.....aber es vielleicht gar nicht so nett meinte.

    Daher auch die BlauenAugen an den Kleinkindern....man sagt ja immer ach ist das Süss, ach ist das drollig.....es soll halt so bleiben!!!  und dem Kind nichts schlimmes geschehen.

    Ich weiss ....viele von Euch wussten das....trotzdem wollt ich es nochmal schreiben.

    lg Hexenkind

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!