• SikidiM
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1193861582000

    Meine Freundin sagte mir vor kurzem, das sie vor 5 Jahren Einreisegeld (Visumgeld) zahlen musste. Und das nicht zu knapp... 100 € musste sie blechen... Sie ist Amerikanerin. Ist das denn jetzt immer noch so? Davon hab ich ja noch nie was gehört.. das ist ne Frechheit!

    :shock1: Kein Wunder das immer weniger Leute in die Türkei möchten...

    :)
  • WonderfulNZ
    Dabei seit: 1189296000000
    Beiträge: 2508
    gesperrt
    geschrieben 1193862495000

    Weiß ja nicht, ob sie Waffen an Übergepäck bezahlen musste aber sonst wär mir dass neu :laughing:

    Aus Freundschaft wurde Liebe und aus Liebe wurde Hass! Nun sitz ich 1.000 km entfernt von dir, schaue aufs Karibische Meer und DU bist nicht da :(
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1193862753000

    Was ist ein Einreisegeld?

    Ein Visum für Visumspflichtige kostet 10 Dollar.

    Deutsche benötigen kein Visum.

    Ösis, unsere südlichen Nachbarn, aber wohl :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1193862906000

    Hallo,

    je nach Staatsangehörigkeit muß bei der Einreise in die Türkei für ein Visum bezahlt werden. Vor zwei Jahren war es so, daß ich als Deutscher kostenlos einreisen konnte, mein Sitznachbar im Flugzeug, (Österreicher) aber extra bezahlen musste.

    Allerdings weniger Geld als von Dir angegeben und dies könnte auch am Veranstalter gelegen haben.

    Frag doch einfach bei einem türkischen Konsulat nach, oder schau auf deren Homepage.

    Gruß

    Berthold

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1193863009000

    @Juanito

    Ich mag's gar nicht, wenn die Rentner wieder mal schneller sind als ich..... :laughing:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1193863211000

    Habe mal kurz nach Einreisegeld gegoogelt

    Diese Tatsache unterstütze das hohe Einreisegeld von 10.000,- DM das damals von den USA verlangt wurde und das man nicht einfach aus dem Ärmel schüttelt .

    http://www.nixwiewegaus.de/EXTERN/show.php?INCLUDE=ergebnis.php&ID=728

    sorry ADEgi,

    aber du hast meinen Nachtrag verhindert. :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • SikidiM
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1193924300000

    Das ist doch wohl der Hammer oder? Ich dacht ich hör nicht richtig... da gingen mal ganz fix 100€ vom Urlaubsgeld flöten wegen so einem xxxx :shock1:

    Ist das jetzt immer noch so? Musstest ihr schon mal blechen? (an alle - nicht deutsche - :D )

    :)
  • donatella
    Dabei seit: 1174867200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1193934580000

    Österreicher bezahlen € 15,- Visumgebühr bei der Einreise.

    Wir müssen erst zum Schalter für das Visum gehen, zahlen 15,-Euro, bekommen dann ein Pickerl in den Pass geklebt. Danach geht es weiter zum Passkontroll Schalter. Dort gibt dann der Beamte einen Einreisestempel auf das Markerl. Bei Ausreise kommt wieder ein Stempel mit Datum drauf (Visum ist gültig für 3 Monate).

    LG

  • SikidiM
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1193947579000

    Frechheit :shock1: :shock: :shock:

    :)
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12832
    geschrieben 1193948215000

    Wieso?

    Was glaubst du was ein Türke bezahlen muss um nach Deutschland zu kommen??

    (Heiraten) :laughing:

    Ein paar Schafe, Ziegen usw.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!