• luisa123
    Dabei seit: 1213574400000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1256128341000

    wer kann mir sagen,welche einreisebestimmungen in die türkei für portugiesen gelten.reicht der ausweis oder muss es ein reisepass sein

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1256130678000

    Hallo luisa123,

    als Portugiese benötigst Du einen Reisepass:

    [u][size=medium]Reisepass und Visum[/u][/size]

    1.Angehörige der folgenden Länder benötigen einen gültigen Reisepass für einen Aufenthalt

    a) bis zu drei Monaten:

    Argentinien, Bahamas, Barbados, Belize, Bundesrepublik Deutschland, Bolivien, Bulgarien, Chile, Dänemark, Ecuador, El Salvador, Fidschi Inseln, Finnland, Frankreich, Grenada, Griechenland, Iran, Island, Israel, Jamaika, Japan, Kenia, Kuwait, Liechtenstein, Luxemburg, Malaysia, Marokko, Mauritius, Monako, Neuseeland, Nicaragua, Saint Lucia, San Marino, Schweiz, Schweden, Seychellen, Singapur, Südkorea, Trinidad, Tobago, Tunesien, Türkische Republik Nordzypern, Uruguay, Vatikan, Hongkong SAR, Honduras.

    b) bis zu zwei Monaten

    Bosnien-Herzegowina, Indonesien, Kroatien, Mazedonien, Rumänien.

    c) bis zu einem Monat:

    Kasachstan, Kirgisien, Südafrikanische Republik, Costa Rika, Maldiven,  Macao.

    2. Angehörige der oben genannten Länder benötigen auch kein Transitvisum.

    3. Angehörige folgender Länder können vor der Einreise bei dem zuständigen türkischen Generalkonsulat oder bei der Einreise an der Grenze ein Visum erwerben:

    a) für einen Aufenthalt bis zu drei Monaten:

    Australien, Brasilien, Belgien, Holland, Grossbritannien, Kanada, Irland, Italien, Österreich, Portugal, Spanien, U.S.A., British National Overseas (BNO) passport owners, Malta.

    b) für einen Aufenthalt bis zu einem Monat:

    Albaner, Aserbaidschan, Belarus, Estland, Norwegen, Polen, Russische Föderation, Slowakien, Tadschikistan, Turkmenistan, Ukraine, Ungarn, Usbekistan, Litauen, Lettland, Jordanien, Moldavien.

    c) Georgien und Guatemalteken erhalten ein Vierzehntagesvisum an der Grenze.

    d) Angehörige hier nicht erwähnter Länder müssen bei einer türkischen Vertretung in ihrem Land ein Visum beantragen.

     

    Quelle: www.antalya.de/einreise.htm

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • tara67
    Dabei seit: 1144454400000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1256135268000

    Hallo Mausebär

    Du hast geschrieben:

    3. Angehörige folgender Länder können vor der Einreise bei dem zuständigen türkischen Generalkonsulat oderbei der Einreise an der Grenze ein Visum erwerben:

    a) für einen Aufenthalt bis zu drei Monaten:

    Australien, Brasilien, Belgien, Holland, Grossbritannien, Kanada, Irland, Italien, Österreich, Portugal, Spanien, U.S.A., British National Overseas (BNO) passport owners,Malta.

    Ich habe dazu eine kurze Frage. Wie erhält ein Bürger der oben erwähnten Staaten an der Grenze ein Visum? Müssen die sich bei der Einreise an einen separaten Schalter am Flughafen anstellen und da bar bezahlen? Ich reise ja viel in die Türkei, kenne als CH Bürgerin dieses Problem nicht, aber dieses Jahr begleitet uns ev. ein Italienischer Staatsbürger und dieser müsste laut obiger Beschreibung ein Visum beantragen. Da ich mich noch nie damit befassen musste, wäre ich dankbar für eine Antwort.

    Gruss Tara

  • koechin58
    Dabei seit: 1205712000000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1256139725000

    Mein Mann ist ungarischer Staatsbürger und muss bei der Einreise immer sein Visum an einem Extraschalter käuflich erwerben.Grüsse ,Brigitte

    Wir sind alle am Borsigplatz geboren! SCHWARZ-GELB ist der Fußballhimmel!...nur der BVB, unser ganzes Leben, unser ganzer Stolz!
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1256139826000

    Hallo tara,

    ich musste als deutscher Staatsbürger in der Türkei auch noch nie ein Visum kaufen. ;) Vor der Paßkontrolle, bevor es zu den Kofferbändern geht, sind aber in Antalya Visa-Schalter - ich schätze mal, daß man dort seine Visamarke kaufen kann.

    Aber wie gesagt, Erfahrung habe ich damit nicht, vielleicht findet sich ja noch jemand, der sich damit auskennt und ein Visum für die Einreise brauchte...

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • larat-1987
    Dabei seit: 1176336000000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1256158469000

    Hallo, jetzt bin ich aber sehr unsicher...

    Mein Freund ist Spanier und wir fliegen nächste Woche. Hab mich da gar nicht informiert...

    Was kostet denn ein Visum? Und muss man was beachten?

    LG

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1256200725000

    Die Lösung:

    Warum nicht bei der türkischen Botschaft in Berlin oder bei den zahlreichen türkischen Generalkonsulaten die es in Deutschland gibt nachfragen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • dbaerchen67
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1256220599000

    Hallo, da dies in einem anderen Tread auch um dieses Thema ginge und ich dort den selben Fehler gesehen habe, habe ich ne Frage. Das Zitat mit den Visumbestimmungen stan´md also von eine offiziellen Web Seite und es wird dort trotzdem von Holland gesprochen. Dies ist eigentlich für unsere Niederländischen Nachbarn eine Beleidigung, denn es ist das gleiche als würde anstatt Deutschland dort Bayern stehen. Da würde ich mich zum einen gar nicht angesprochen fühlen und wenn darauf bestanden würde das Bayern = Deutschland wäre ganz schön beleidigt sein. Ist dies ein Übersetzungsfehler oder tatsächlich so von offizieller Stele herausgegeben. Dann sage ichnur blamabel

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12628
    geschrieben 1256222373000

    Der Name Holland wurde erstmals 866 als Holtland (Holzland bzw. Waldland) für die Gegend um Haarlem erwähnt.

    Im deutschen wie im englischen, russischen, französischen und italienischen Sprachgebrauch wird Holland oft als Synonym für die Niederlande benutzt. Dies ist bereits auf das ausgehende 16. Jahrhundert zurückzuführen, als die Republik der Sieben Vereinigten Niederlande entstand, deren einflussreichste Provinz Holland war. Noch verstärkt wurde dieser Gebrauch in den 1970er und 1980er Jahren, als Agrarexporteure aus der Region Holland mit der Werbeträgerin „Frau Antje“ und ihrem Spruch „Käse und Gemüse – Qualität aus Holland“ gegen das negative Image niederländischer Treibhausprodukte ankämpften.

    Und eine Stele ist ein hochstehender Stein mit Inschriften, z.B. ein Grabstein

    Die Visabestimmungen von jenem link stammen nicht von einer offiziellen Web-Site.

    Offiziell wäre es von der Botschaft oder dem Konsulat der Türkei.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1256244997000

    @larat-1987 sagte:

    Hallo, jetzt bin ich aber sehr unsicher...

    Mein Freund ist Spanier und wir fliegen nächste Woche. Hab mich da gar nicht informiert...

    Was kostet denn ein Visum? Und muss man was beachten?

    LG

      

    das Visum kostet 15 Euro für deinen Freund und muss bei Einreise gekauft werden

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!