• Aquarina
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1219096731000

    Es wurde nicht hochgespielt, Cippo und ich haben nur mitgeteilt, wie die gesetzliche Lage aussieht, ob sich wer dran hält is jedermans eigene Sache.

    LG

    Aqua

    P.S. Aber bitte nachher nicht jammern, dass eventuell Strafen gezahlt werden mußten.

  • Mr.Behro
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1219096763000

    @martina1968 sagte:

    Finde das ist jetzt ein bisschen hoch gespielt, wollte nur wissen was man nach Deutschland einführen kann mehr nicht.

    Martina,

    dann nimm doch einfach das mit was du denkst. Wenn du Probleme bei der Einfuhr bekommst, musst du damit zurecht kommen.

    08.03.14 - 15.03.14 AIDAstella 05.04.14 - 08.04.14 AIDAcara HANNOVER - ***Wir wohnen da, wo ihr Urlaub macht!***
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1219096866000

    Martina, ich reg mich nicht auf..ich versuche den Leuten die Medikamente mitbringen wollen nur die eventuellen Gefahren aufzuzeigen. Die 30,-€ habe ich mir jetzt mal aus den Fingern gesaugt...ich schätze mal so grob, das ist das was man sparen kann, wenn man die erlaubte Menge mitnimmt. Der Reisebedarf bei einer 5-köpfigen Familie liegt ja nicht bei 5 Tuben Fenistil und Bepanthen, sondern 1 Tube. In Frankfurt habe ich jetzt am Flughafen schon mehrmals mitbekommen das der Zoll speziell bei Türkei-Urlaubern nach Medikamenten sucht. Wenn man eine Preisvergleich-Suchmaschine für Versandapotheken in Deutschland nutzt bekommt man übrigens ähnliche Preise wie in der Türkei, zumindest bei nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten. (z.B. kleine Tube Fenistil 1,88€)

    Und was meine Einfuhr von Zigaretten betrifft, so ist das vollkommen legal...und wenn ich zuviel dabei habe melde ich sie beim Zoll an und zahle meine Steuern...manchmal hat man halt auch Glück wie bei meinen 2 Schachteln...da war dem Zollbeamten wohl der Schreibkram zuviel.

  • martina1968
    Dabei seit: 1112659200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1219152736000

    Cippo, die Gefahren iligal was mit nach Deutschland zu nehmen sind mir schon klar und wie ich schon mehrmals geschrieben habe möchte ich nichts schmuggeln, deshalb wollte ich in diesem Forum erfahren was man legal mit nach Deutschland einführen darf,aber ich habe ja von Dir erfahren dürfen das man ja in Deutschland auch günstig Medikamente bekommt!! Bedanke mich für diesen Tipp. Viel Spaß bei Deinen nächsten Urlaub und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen

  • marina1084
    Dabei seit: 1217030400000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1219744063000

    Hallo zusammen habe erst vo kurzem persöhnlich mit dem Zoll am Stuttgarter Flughafen gesprochen da hat man mir gesagt das man Medikamente für 3 Monate einführen darf. Wieviel das genau ist kann man nicht direkt sagen ok bei der Pille ist es klar aber bei dem Rest sind 3 Monate schwer zu definieren. Ich denke und so wurde es mir auch vom Zollbeamten bestätigt das 2 Packungen Aspirin schon ok sind.

    Da ich nach Ankunft in Deutschland vom Zoll auch prombt kontrolliert wurde kann ich definitiv sagen das, das was ich hier geschrieben habe auch wirklich stimmt denn Strafe hab ich nicht bezahlt.

    Liebe Grüße

    Marina

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1219753805000

    Erlaubt ist ein "Bedarf entsprechend der Reisedauer" und obwohl das ein dehnbarer Begriff ist, wirst Du wohl von keinem Zollbeamten der Welt schriftlich bekommen, das er ggfs. den Bedarf von 3 Monaten tolerieren würde...und selbst wenn, dann müßte sich keiner seiner Kollegen an den "Deal" den Du mit ihm gemacht hast halten.

    Du hast hier gefragt, Du hast hier antworten bekommen...die aber anscheinend nicht Deinen "Erwartungen" entsprechen - wir machen diese Gesetze nicht, wir bemühen uns hier richtige Angaben zu machen und/oder Tipps zu geben und es wäre unverantwortlich von uns Dir hier zu sagen "Mach einfach, passiert schon nichts!".

    Wenn Du mit zuviel erwischt wirst, wird das richtig(!) teuer!

    ...aber letztlich muß jeder selbst wissen was er tut...

    Und wir haben hier schon genug Fälle im Forum gehabt, wo sich "Erwischte" melden, die sich dann auch noch über den "ach so strengen und ungerechten" Zoll beschweren.

    Da hat's hier schon die unglaublichsten und unmöglichsten Äußerungen Richtung deutscher Zoll gegeben.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44656
    geschrieben 1219756961000

    Auch dank Foren wie diesem ist die Information bezüglich erlaubter Einfuhren einigermaßen transparent und man muss sich nicht das Behördendeutsch auf der Website des Zolls reinziehen.

    Ich stimme cippo und hoginho voll und ganz zu:

    Du bist über die Risiken aufgeklärt und was du letztlich machst, ist deine Entscheidung.

    Es regt sich sicherlich niemand darüber auf (dich ausgenommen!), wenn du bei deiner Ankunft richtig zur Kasse gebeten wirst.

    Was hingegen aufregt, ist die sinnlose Debatte, wie Ernst diese Bestimmungen zu nehmen sind!

    :?

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
  • siri25
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1219848086000

    @cippo sagte:

    Martina, ich reg mich nicht auf..ich versuche den Leuten die Medikamente mitbringen wollen nur die eventuellen Gefahren aufzuzeigen. Die 30,-€ habe ich mir jetzt mal aus den Fingern gesaugt...ich schätze mal so grob, das ist das was man sparen kann, wenn man die erlaubte Menge mitnimmt. Der Reisebedarf bei einer 5-köpfigen Familie liegt ja nicht bei 5 Tuben Fenistil und Bepanthen, sondern 1 Tube. In Frankfurt habe ich jetzt am Flughafen schon mehrmals mitbekommen das der Zoll speziell bei Türkei-Urlaubern nach Medikamenten sucht. Wenn man eine Preisvergleich-Suchmaschine für Versandapotheken in Deutschland nutzt bekommt man übrigens ähnliche Preise wie in der Türkei, zumindest bei nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten. (z.B. kleine Tube Fenistil 1,88€)

    Und was meine Einfuhr von Zigaretten betrifft, so ist das vollkommen legal...und wenn ich zuviel dabei habe melde ich sie beim Zoll an und zahle meine Steuern...manchmal hat man halt auch Glück wie bei meinen 2 Schachteln...da war dem Zollbeamten wohl der Schreibkram zuviel.

    Naja, die Pille kostet z. B. in der Türkei 10 Euro weniger pro Monat als hier. Wenn ich dann 3 Packungen mitnehme habe ich schon 30 Euro gespart und brauche auch nicht zum Arzt zu rennen.

  • martina1968
    Dabei seit: 1112659200000
    Beiträge: 40
    geschrieben 1219849505000

    @vonschmeling sagte:

    Auch dank Foren wie diesem ist die Information bezüglich erlaubter Einfuhren einigermaßen transparent und man muss sich nicht das Behördendeutsch auf der Website des Zolls reinziehen.

    Ich stimme cippo und hoginho voll und ganz zu:

    Du bist über die Risiken aufgeklärt und was du letztlich machst, ist deine Entscheidung.

    Es regt sich sicherlich niemand darüber auf (dich ausgenommen!), wenn du bei deiner Ankunft richtig zur Kasse gebeten wirst.

    Was hingegen aufregt, ist die sinnlose Debatte, wie Ernst diese Bestimmungen zu nehmen sind!

    :?

    Weißt du ich reg mich net auf, bloß auf Belehrungen kann ich verzichten, ich flieg nicht zum ersten mal und ich weiß auch das die Strafen sehr hoch sein können das braucht mir keiner zu sagen. Lediglich wollte ich in diesem Forum erfahren ob jemand weiß was man legal mit nach Deutschland nehmen darf mehr nicht, da man ja nicht genau die Menge im Internet "Zoll" erfährt. Würde niemals was schmuggeln wollen davor hätte ich viel zuviel Schieß. So wie Du sagst sollte man mit diesen sinnlosen Debatten aufhören denn weiter kommt man da auch net.

    MfG.

    Martina

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16140
    geschrieben 1219851545000

    Martina,

    wo genau liegt eigentlich Dein Problem?

    Deine Frage ist ausreichend und definitiv beantwortet. Einige user haben sich einzig erlaubt darauf hinzuweisen, was passieren kann(!), wenn Du mehr als erlaubt einführst - und diese "Belehrungen" (ich sehe sie nicht als solche, sondern als Informationen (und die machen u.a. die Qualität dieses Forums aus!) mußt Du dann schon akzeptieren!

    Aber weißt Du was - mach doch einfach was Du willst, denn offensichtlich bist Du ja vollkommen beratungsresistent!

    Schönen Urlaub!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!