• puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1163258413000

    Also, das mit dem Ayran finde ich echt lächerlich - sorry!

    Ich kann doch nicht klagen, weil ich in einem Hotel ein Getränk nicht angeboten bekomme!

    Wir hatten heuer auch einen Reinfall! Das Hotel hätten wir nie gebucht, wir mussten aber innerhalb 1 Tages umbuchen, und da unser Urlaub genutzt werden musste bzw. wir auf diese bestimmten 2 Wochen angewiesen waren, haben wir halt das genommen, was noch möglich war!

    NIE wieder Türkei bzw. NIE wieder in ein One-Resort! Das ist qualitativ noch schlechter als Magic Life, und der ist bis auf den Preis sehr, sehr schwach!

    Aber, sollte ich jetzt klagen, weil ich das Eine oder Andere nicht am Buffet vorfand?

    Mich störte viel mehr die mangelnde Sauberkeit! Dadurch verbrachten wir jeden Tag ausschließlich am Strand und gingen abends in die Spezialitätenrestaurants, weil es dort sauberer war!

    DIe Toilette benutzten wir nur auf unserem Zimmer, die Zimmermädchen habe ich überwacht! Diese "Mühe" war es mir wert, wir hatten ab dem 2. Tag wenigstens ein saubereres Zimmer als die anderen Gäste.

    Aber was solls: wir wissen jetzt, daß wir von den Rixos HOtels nicht hätten abweichen sollen! Zumindest kamen wir braun gebrannt zurück, waren doch etwas erholt und werden diese Hotelkette nicht mehr besuchen!

    Nehmt es doch locker! Ihr seid gesund zu Hause angekommen!

    Manche Menschen fahren schon mit dem festen Vorsatz in Urlaub, daß sie einige Prozent vom Reisepreis zurückfordern werden, indem sie von der 1. MInute an Reisemängel dokumentieren!

    Habt Ihr alle keine anderen Probleme???

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • schlumpfnascher
    Dabei seit: 1096329600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1163281802000

    Hallo Leute,

    also mit dem Ayran, da habe ich ja etwas los getreten, also nochmals zur Berichtung:

    Der Ayran war für mich bis jetzt im jeden Hotel ein Standard, aber deswegen machen wir den ganzen Streß bestimmt nicht !!!!!!!!!!!!!!!, es gab zu viele Sachen die man nicht für möglich halten kann!

    Leider hatten wir einen wirklich Besch..... Urlaub, wir haben eine Mängelliste von zwei DIN A4 Seiten, die uns von der Reiseleitung unterschrieben und bestätigt wurde!

    Wir waren nicht die einzigen die Reklamiert haben, ich denke unsere Erfahrung haben uns nicht getäuscht, vielleicht mag der eine andere Ansprüche an seinen Urlaub haben, wir habe die unsere, die in diesen Preis Segment gedeckt sein sollte, wer gerne aus einen Einwegplastikbecher sein Bier trinkt, kann es eigentlich gleich aus der Büchse trinken.

    Schlumpfnascher

  • schlumpfnascher
    Dabei seit: 1096329600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1163282243000

    Hallo Wolfgang,

    noch kurz zu Deiner Frage wegen dem umbuchen, unser Reiseleiter war so etwas wie ein unsichtbarer Geist den wir (wirklich) erst am dritten Tag unsere Mängelrüge (mündlich) melden konnten, selbst an diesem Tag hatte er kein "passendes Formular" dabei, so das wir erst am vorletzten Tag eine unterschriebene Mängerüge fixieren konnten, zu unserem Glück gibt es hierfür Zeugen !!!

    Gruß

    Schlumpfnascher

  • wolfgang2109
    Dabei seit: 1131321600000
    Beiträge: 158
    geschrieben 1163283852000

    Nochmal Hallo schlumpfnascher,

    also wenn ich bzw. die Familie sagen das Hotel geht nun gar nicht, dann verspreche ich Dir, habe ich den Reiseleiter noch am gleichen Tag bzw. spätestens am nächsten Tag vor Ort. (Alles schon passiert)

    Wenn Er sich allerdings verleugnen lässt bzw. zum verabredeten Termin nicht erscheint +/- 30min. dann geht das Fax an den Veranstalter ab, oder ich besuche den Veranstalter vor Ort.

    Insofern wirst Du nun noch ein Problem mehr haben, aber trotzdem viel Erfolg und noch ein schönes Restwochenende.

    Gruß

    Wolfgang

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1163284227000

    @schlumpfnascher, ansich hat Holginho schon recht. Das sind lauter Dinge, die ärgerlich sind, aber im Endeffekt, ... "ist der Urlaub gelaufen".....da kriegst Du nichts für.

    Einen Erfolg kannst Du allerdings verbuchen, nämlich den, dass viele die Bewertungen von diesem Hotel lesen. Die sind schon sehr schlecht, wenn man bedenkt, dass dies eine neu eröffnete Anlage ist. Und MINI_ Plastikbecher im Restaurant für ein 4,5 Sterne Hotel ist eher zum weinen denn zum lachen.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2149
    geschrieben 1163285689000

    Hallo, Proßesshansel---fehlender Ayran....ha,ha,ha! Warst du überhaupt da? oder hast du dir das alles nur ausgedacht?

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • schlumpfnascher
    Dabei seit: 1096329600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1163285945000

    Hallo Siegfried,

    möchtest Du etwas sagen?, warst Du vielleicht da und hast meinen Ayran gesehen, dann verzeihe bitte das ich meine Brille nicht richtig geputzt hatte :-)) ?

    Schlumpfnascher

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13496
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1163334920000

    ...Da ich nach Durchlesen der angeblichen Mängel die Headline "Eftalia Village geschädigte meldet Euch.." sicher so nicht stehen lassen kann, wurde sie abgeändert.

    @Schlumpfnascher: Vorher Bewertungen lesen - das Hotel wird mit lediglich 53 % Weiterempfehlung von den Usern regelrecht "abgestraft"---und das miserable Ergenis kommt aus insgesamt 148 vorliegenden Bewertungen..

    Wie gut dass es unsere Seite gibt ;)

    Viele Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • schlumpfnascher
    Dabei seit: 1096329600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1163359568000

    Hallo Günther,

    ist Ok, habe auch schon ein paar Mails und Info´s bekommen, ich werde euch über den Ausgang der Geschichte gerne informieren, bis dahin....

    Schlumpfnascher

  • maiglöckchen
    Dabei seit: 1141430400000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1163451363000

    1. ............was ist `Ayran`?

    2. wir hatten in unserem letzten Türkei-Urlaub EINWEG-Plastikbecher am Strand und ich fand das sehr angenehm, denn man brauchte sie nicht zurückbringen, sondern konnte sie sofort in die zahlreichen Mülleimer entsorgen. Außerdem sind diese Becher immer sauber, wenn man sie bekommt (ohne Schmutzreste aus der Spülmaschine)

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!