• Silvia28
    Dabei seit: 1075852800000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1222627468000

    Hallo!

    Fliege mrgen das erste mal in die Türkei ist es dort ein Problem mit der Ec-Karte Geld zu bekommen?

    Dank und Gruß

    Silvia

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1222627694000

    An sich nicht. Gibt auch dort Automaten.

  • janni_87
    Dabei seit: 1161820800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1222628487000

    Probleme gibts da nicht, aber man muss wie wir finden rel. hohe Abhebegebühren zahlen. Wir hatten knapp 15€ glaub ich dazubezahlt. Ist zwar nich die Welt aber wenn es sich vermeiden lässt, lieber bissl mehr mitnehmen :o)

    Liebe Grüße

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1222628568000

    Ja und nein ... die Automaten sind leider oft ausser Betrieb.

    Kreditkartenzahlungen werden sehr verbreitet akzeptiert, vorallem Visa und Master Card.

    Ich nehme immer etwas mehr Bargeld mit, weil mir das Geeier mit den Automaten stinkt und die Wechselstuben horrende Gebühren erheben.

    Allerdings bin ich auch wirklich nicht der Powershopper und für meine Brillen- und Schmuckkäufe benutze ich die Kreditkarte.

    Fragt sich, was du planst, nur dann kann man eine Empfehlung bezüglich der Bargeldsumme und der Nutzung verschiedener Zahlungsmethoden geben.

    Ist das ein Springerspaniel? Jedenfalls sehr süß ...

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • Silvia28
    Dabei seit: 1075852800000
    Beiträge: 162
    geschrieben 1222628855000

    Danke schonmal für eure Antworten.

    Das ist der Zotti der auch nicht weis was er ist, konnte mir bislang keiner beantworten. Entweder Springerspaniel oder Cocker-Münsterländer-Mix.

    Die Experten snd sich nicht einig, weil er auch keinen Scwanz hat.

  • Rheinländerunterwegs
    Dabei seit: 1211587200000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1222638503000

    Geldautomaten kein Problem..

    Haben Karten von Commerzbank und VR-Bank.

    Abhebegebühren sind bei beiden ca 5 €, wobei das in beiden Fällen Kosten der eigenen Bank sind. Die Bank im Ausland erhält nix.

    Wenn du in den Wechselstuben Geld gegen Karte + Pin holst, kanns teuer werden..

  • Lisa*90
    Dabei seit: 1146355200000
    Beiträge: 177
    geschrieben 1222638853000

    also ich hab in so einer wechselstube geld geholt, weil in unserer nähe kein automat war. der typ dort meinte dass 3 % abgezogen werden naja daheim auf meinem kontoauszug warns dann aber 12 %. :frowning: aber gut was will man machen wenn man geld braucht :laughing:

    lg lisa

    Frauen sind Engel. Und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir einfach weiter... auf einem Besen :P
  • sabrina016
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 766
    geschrieben 1222640017000

    wechselstube ist auch nicht zu empfehlen..da wird man abgezogt..aber blos nicht machen !!!!!!!!! Das haben mir die gesagt, die dort wohne..gruss

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1222642160000

    vonschmeling ist wieder da..also vor dem Abschicken noch mal kurz durchlesen..sonst ergeht es Dir noch wie der einen Hälfte der "Grammatik-Sisters" ;)

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42867
    geschrieben 1222683843000

    Hömaaaa ... :?

    Aber man kann sich ja mit neuem Nick hurtig wieder zurückmelden ... trotz unverkennbaren Schreibstils!

    ;)

    (und wsl ist man schwanger zurück aus den Ferien)

    Ich übersetze noch einmal: Wechselstuben verlangen wirklich saftige Gebühren - bis zu 10% sind an der Tagesordnung.

    (@cippo: Ob Lesen hilft??)

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!