• goldkind34
    Dabei seit: 1118620800000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1219359002000

    Hallo wollte kurz mal eine Info loswerden.

    Wir waren im Juni im Urlaub und haben bei einer kleinen Bank, welche unser Hotel empfohlen hat, Geld abgeholt. Dort wurde ein Doublette meiner EC-Karte hergestellt. Jetzt 2 Monate später wurden in der Westtürkei mit dieser Karte an 3 aufeinanderfolgenden Tagen innerhalb von 3 Minuten 3 Abbuchungen von meinem Konto getätigt. Bis jetzt habe ich einen Verlust von ca. 3.000 Euro. Gott sei dank, hat mir meine Bank das Geld zurückgegeben, da ich nachweisen konnte, das ich auf einer Bank war, sowie meine Karte auch noch habe.

    Passt bloß auf, das kann ich nur jedem raten. Wir ihr seht, ist nicht mal eine Bank sicher.

    Wünsche euch einen schönen urlaub und hoffentlich noch weiterhin Geld auf dem Konto.

    Übrigens waren wir auf einer Bank in Evrenseki, leider auch die einzige Bank dort vor Ort, gleich neben der neu gebauten Straße (Einkaufsmeile). Ich meine nicht die neue Promenade.

    LG Goldkind

    Wir sind vom 01.07.-15.07.2012 im Hotel Grand Art Side. 2. Hochzeitstag wird dort gefeiert.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43170
    geschrieben 1219360273000

    Benenne doch bitte die Bank genau, das würde die Warnung konkreter machen!?

    :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • goldkind34
    Dabei seit: 1118620800000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1219361134000

    Der Inhaber heisst ******** *******, steht auf dem Auszug. Mehr kann ich auch leider nicht sagen, vielleicht kriegt die Polizei mehr raus, Anzeige ist erstattet.

    Anm. d. Admins:

    Dennoch hat er Persönlichkeitsrechte. Gemäß der Verhaltensregeln wurde der Name unkenntlich gemacht.

    Wir sind vom 01.07.-15.07.2012 im Hotel Grand Art Side. 2. Hochzeitstag wird dort gefeiert.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43170
    geschrieben 1219361384000

    Na, aber wie die Bank heisst, wirst du doch vielleicht wissen? (z.B. Ak Bank?)

    Oder war es eine einfache Wechselstube? (Die ich übrigens NIE betrete!)

    Wenn dein Hotel sie empfohlen hat, kann Herr **** wahrscheinlich gar nichts für den Vorfall sondern ist selbst abgezogen worden ...

    :?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1219363377000

    Das Thema hatten wir auch gerade.

    Ein User erklärte, es gäbe solche netten Vorsatzgeräte zur Sicherheit...

    Dem ist nicht so.

    Mit diesen kleinen Vorsatzgeräten samt Mini-Camera (um die PIN auszuspionieren), werden Doubletten hergestellt.

    Ein leichtes, dann Geld abzuheben.

    Die Bank/das Unternehmen spielt keine Rolle. Mittlerweile wird die gesamte Front eines Geldautomaten ausgetauscht, um den Kunden zu täuschen.

    Passiert nicht nur in der Türkei, das geschieht auch in Deutschland, damit muss man international rechnen.

    Tipp:

    Bei der PIN-Eingabe mit der anderen Hand/einer Tasche/sonstwas das Tastenfeld abdecken.

    Dann hat auch die Camera Schwierigkeiten, die PIN zu erkennen - je nachdem, wo sie angebracht ist.

    Geld abheben mit Doublette ist nur möglich, wenn die PIN erkannt worden ist.

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1219388929000

    Hallo!

    Das gleiche ist mir vor Jahren in Griechenland passiert, aber im Gegensatz zu Goldkind weis ich bis heute nicht an welchem Geldautomaten die Karte kopiert worden ist.

    Ich bekam das Geld auch ersetzt, aber wenn einem die Originalkarte auch noch abhanden kommt ,geht das glaube ich nicht so gut aus!

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • sge-Werner
    Dabei seit: 1114214400000
    Beiträge: 1039
    geschrieben 1219392352000

    @salamander1, wenn der Täter im Besitz der Originalkarte und der Geheimzahl ist, brauch er keine Dublette mehr.

    Gruß Werner

    <br /> <br /> Man muß das was man denkt auch sagen. Man muß das was man sagt auch tun. Man muß das was man tut auch sein. <br /> Dr. Alfred Herrhausen
  • zürisee
    Dabei seit: 1098316800000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1219394073000

    Im April war meine Mutter in der Türkei,Ihr ist genau daselbe passiert :?

    Sie hat auch das ganze Geld ohne Verlust wieder bekommen,Anzeige ist auch erstattet.

    Vor 2 Wochen hier in der Schweiz ein Dorf von unserem entfernt.Bei einer Grossbank haben die Angestellten am Abend bei der Kontrolle bemerkt, dass der Automat manipuliert wurde :shock1:

    Einige hundert Karten wurden sofort gesperrt.

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1219394474000

    sge-Werner, ich weiss das er keinen Doublette braucht wenn er das Original hat.

    Es soll aber schon vorgekommen sein ,dass die Originalkarte dann auch noch abhanden gekommen ist :p .

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • zumaus
    Dabei seit: 1157500800000
    Beiträge: 318
    geschrieben 1219395316000

    Hallo zusammen, seit wann gibt es denn in Everenseki eine Bank? Ist mir im Mai noch nicht aufgefallen. Gruß zumaus

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!