• kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1231086834000

    Ich habe gerade jetzt erlebt auf der Fahrt von Manavgat nach Kumköy, dass eine deutsche Urlauberin ihre Handtasche im Dolmus vergessen hatte. Der Dolmus war schon ein gutes Stück weitergefahren als er stoppte und ein Türke mit der Handtasche aus dem Dolmus sprang und der Urlauberin hinerherlief, um ihr die Handtasche zu bringen. Der Fahrer hat solange gewartet. Anschliessend grosser Beifall aller Fahrgäste. :D

  • Naturfee
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 281
    geschrieben 1231088111000

    Danke euch zwei für diese Erfahrungsberichte!

    Das ist eigendlich genau das was ich auch erlebt habe!

    Darum meine Meinung: Es gibt Diebstahl in der Türkei (habe zwar selber nur das Gegenteil erlebt)

    aber jetzt so Aussagen, im Dolmus werde einem alles gestohlen....sorry, damit hab ich Mühe.

    Die Leute getrauen sich nicht in einen Dolmus einzusteigen wegen Unfällen, Belästigung usw und jetzt auch noch wegen Diebstahl!

    Tschuldigung, aber das ist übertrieben!

    Dolmus fahren ist so was schönes und ich finde es einfach schade wenn die Touristen sich aus lauter Angst vor, was auch immer, sich dieses tolle Erlebnis entgehen lassen!

  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 489
    geschrieben 1231090288000

    Komischerweise .... oder aus gutem Grund!? ......hat sich die "Bestohlene" seit der Frage nach dem "Wie" auch nicht mehr gemeldet .....

    Es kann ja mal vorkommen, dass was geklaut wird - in der Türkei wie in Deutschland oder sonstwo - hat aber nix mit Domusfahren zu tun :?

    Es gibt übigens zu wenig Smilies hier ..... :(

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12816
    geschrieben 1231092127000

    Domusfahren :laughing:

    Domuz ist....?

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 489
    geschrieben 1231092625000

    Sorry, ich HASSE die Laptop-Tastatur!!! Die frisst oder verdreht immer Buchstaben ...

    Was heißt'n das? Hab ehrlich keine Ahnung ... Bildungslücke? :frowning:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44412
    geschrieben 1231099505000

    Ein *******! Nein, keine Bildungslücke! ;)

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 489
    geschrieben 1231099952000

    Na, das geht ja noch .... ich dachte schon, ich hätte was "sauiges" geschrieben ... dabei ist es nur "schweinig" .... :D :D :D

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44412
    geschrieben 1231101102000

    "Sich bilden mit juanito" hat immer großen Charme und ist meistens "saukomisch" ... ;)

    Im Übrigen finde ich Dolmus fahren auch eher "ungefährlich" und äußerst erlebnisreich, vor allem allerdings auf Strecken über max. 50km (z.B. Kemer/AYT)

    Überland-Mördertouren tu ich mir seit den frühen 90ern nicht mehr an, meine Backpackerzeit habe ich eindeutig hinter mir gelassen.

    Es wird ja immer wieder gefragt, ob man mit den ÖVM z.B. vom Flughafen nach Side gelangen kann. Derlei Strecken sind schon fordernd. Man muss mindestens 2x umsteigen, ist gut und gerne 2,5 Stunden unterwegs und kann natürlich auch nicht mitten in der Nacht fahren.

    Gondelt man jedoch gemütlich ohne Zeitdruck und Gepäck durch die Gegegend, ist schon oft der Weg das Ziel und man bekommt ganz andere Eindrücke, als aus dem Taxi, das einen auf der Schnellstraße von A nach B bringt.

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1236068824000

    Achtung Dolmusfahrer Manavgat - Side - Kumköy.

    Habe jetzt zweimal erlebt, dass Dolmusfahrer statt 1,25 Euro für die Fahrt 2.50 Euro verlangen und auch erhalten haben.

    Tip: am Ortseingang von Side steht immer Polizei - sofort dort beschweren.

    :frowning:

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1236073851000

    @kgevert

    Ich denke, den meisten fällt gar nicht auf, daß sie zuviel gezahlt haben, sondern orientieren sich an den deutschen ÖPNV-Preisen.

    Deshalb sollte man sich vorher an der Hotelrezeption erkundigen, was die einfache Strecke kostet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!