• tigermausblau
    Dabei seit: 1153526400000
    Beiträge: 755
    geschrieben 1179663844000

    Was ist genau ein Dolmus?

    Ein normaler Bus?

    Und der hält wenn man die Hand raushält?

    Gibts da denn Bushaltestellen?

    Nehmen die auch Euros?

    Fragen über fragen

    Lg Saskia

  • 89sunshine
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1179664701000

    Hallo Tigermausblau :D

    -Ein Dolmus ist ein kleiner Bus mit ca. 14-24 Sitzplätzen (plus Stehplätze ;)), eigentlich ein "Sammeltaxi". Er fährt bestimmte Routen, zb. von einem Hotel bis in die nächste Stadt und weiter) ab. Man kann eigentlich fast überall ein- und aussteigen.

    -Ja, der hält auch wenn man die Hand raushält, ausser er ist schon vollgestopft.

    -Ja, die nehmen auch Euros (in Touristengebieten).

    -Bushaltestellen gibt es meistens in Städten, oder vor den Hotels. Sonst musst du einfach bis zur nächsten Hauptstrasse und dort, wie gesagt, Hand raushalten ;););).

    Lg

  • MMMusic
    Dabei seit: 1124150400000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1179686062000

    Dolmus ist Prima und kostet fas nix. Eine Art Lieferwagen mit Fenstern und Sitzbänken. ( wie Sprinter oder Transit)

    Preise: - bis 5 km ca. 1 € , bis 10 km so 1,5 €.

    In TL ist es etwas günstiger , aber deswegen tauschen - um 20 ct zu sparen ???

    Kinder bis 14 bezahlen 1/2 , unter 6 nix

    Dolmus ist schon ein Abenteuer für sich:

    In so einem Dolmus sind so 15 - 20 Sitzplätze, aber im Notfall ist auch für 30 Personen Platz, man muss nur einige Gliedmaßen zum Fenster raushalten oder die Tür auflassen - und guuuut festhalten.

    (kling lustig- ist aber so )

    Zum Einsteigen Hand raushalten- Aussteigen laut Stop rufen.

    Aber man kommt schnell zum Ziel und das fürn Appel & nen Ei ....

    - - - - - - - Gier frisst Hirn - - - - - - -
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14329
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1179687301000

    Dolmus - sprich: Dolmusch - heisst "gefüllt" und das ist der meistens auch. Da gilt ab und zu auch mal ein fremdes Knie als ordentlicher Sitzplatz. Zum Zahlen drückst Du das am besten abgezählte Geld dem näher zum Fahrer plazierten Nachbarn in die Hand, der reicht das dann dem Nächsten weiter und so fort. Etwaiges Wechselgeld kommt auf Heller und Pfennig stimmend auf dem gleichen Weg zurück. In den ganzen Jahren, seit ich in die Türkei fahre, ist da noch nie was weggekommen.

    Wechseln ist wie gesagt kein Problem, das Problem ist bzw. war in der "alten" TL-Zeit, dass der Fahrer die Wechsel-Millionen während (!) der Fahrt mit beiden Händen aus seinen sämtlichen Jacken- und/oder Hosentaschen zusammenklaubt, was vor allem bei kurvigen Strecken oder in der Rush-Hour in Antalya-City beim normalen Touristen regelmäßig zu Herzattacken führt.

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person!
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12591
    geschrieben 1179689242000

    aferin Sokrates, hepsi iyi dedin :D

    Ein Dolmus muss nicht immer ein Bus sein.

    In Städten kann es auch ein normaler PKW sein.

    Vorn kommen 2 rein, wenn der Türke nicht zu dick :D

    Hinten 4 oder auch 5, ist aber verboten. Yalniz bes kisi (nur 5 Leute)

    Auf der asiatischen Seite von Istanbul, in Kadiköy fuhren auch Amischlitten. da passten mehr Leute rein.

    Weiss nicht ob die noch existieren.

    Dolmus werden privat betrieben, weil die städtischen Busse sehr dünn gesäht sind und in Istanbul wäre das Chaos noch größer.

    Meine Bekannten wohnen außerhalb, zählt noch zu Istanbul, aber sie brauchen 1 1/2 - 2 Stunden bis zum Basar.

    Dolmus* haben eine staatliche Lizenz mit festen Preisen, eben so wie die nichtexistierenden Busse.

    Betrogen wird man beim Fahrpreis im Dolmus nicht, anders sieht es mit TAKSI aus, da muss man am besten den Preis vorher vereinbaren.

    ( in den Anfangsjahren haben die Gastarbeiter die TAXI-Dach-Schilder aus Alemania mitgebracht. Wurde später verboten, deswegen steht auf türkisch Taksi drauf :D X gibt es nicht.

    Singular Dolmus, plural Dolmuslar. Das "s" hat einen Strich unten oder einen Punkt und wird "sch" gesprochen.

    biber dolmus, richtiger biber dolmasi sind gefüllte Paprikaschoten :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Schnurzegal
    Dabei seit: 1175040000000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1179689734000

    Am besten ruft man in etwas weniger touristisch erschlossenen Gebieten in ordentlicher Lautstärke "Dur!" wenn man raus will.. das heisst auch nix weiter als "Stopp!" auf türkisch, das verstehen die Fahrer aber meistens besser..

    Bin mit meinem schüchternen und dadurch ergebnislosen

    "Äh.. Stopp.. ja hier.. also.. hallo?! halloooo!!! Bitte Stopp!"

    in der Vergangenheit leider desöfteren unfreiwillig zu längeren Fußmärschen in die Gegenrichtung gezwungen worden.. ;)

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12591
    geschrieben 1179689855000

    aus dem net

    Der Dolmus ist in Rente

    Die Zeiten des Dolmus in Alanya sind vorbei. Dieses beliebte Fortbewegungsmittel wurde durch Volksbusse ersetzt, die die meisten Strecken übernommen haben. Das ist das Ergebnis des Gemeinderats, der von nun an private Busse in Alanya verbietet.

    Überall in Alanya entstehen neue Bushaltestellen, der Bus hält jedoch auch zwischen den offiziellen Haltestellen an, Sie müssen dem Busfahrer nur ein Signal geben. Um jedoch sicher zu sein dass der Bus wirklich hält, sollten Sie lieber an einer der offiziellen Bushaltestellen warten.

    Die Volksbusse fahren zwischen 7 Uhr morgens bis Mitternacht, der Preis beträgt ca. 50 Cent. Die Gebühr wird bar beim Fahrer bezahlt, sie sollten den Betrag möglichst passend bezahlen. Es gibt keine Ermäßigungen.

    Im Zentrum gibt es einen Dolmus Busbahnhof. Busse, die Ziele außerhalb von Alanya ansteuern, warten dort auf Fahrtgäste. Sie fahren normalerweise nicht auf der Hauptstraße durch Alanya sondern nutzen die Umgehungsstraße.

    ( Belediyesi Otobüsü heißen sie. Hat der Schreiber schlecht übersetzt: Sie heißen Autobusse der Gemeinde, nicht Volksbusse)

    Hier Dolmus bei wiki:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dolmu%C5%9F

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12591
    geschrieben 1179690820000

    @'Schnurzegal' sagte:

    Am besten ruft man in etwas weniger touristisch erschlossenen Gebieten in ordentlicher Lautstärke "Dur!" wenn man raus will.. das heisst auch nix weiter als "Stopp!" auf türkisch, das verstehen die Fahrer aber meistens besser..

    Bin mit meinem schüchternen und dadurch ergebnislosen

    "Äh.. Stopp.. ja hier.. also.. hallo?! halloooo!!! Bitte Stopp!"

    in der Vergangenheit leider desöfteren unfreiwillig zu längeren Fußmärschen in die Gegenrichtung gezwungen worden.. ;)

    Richtig schnurzegal :D

    Die Befehlsform welche meist verwendet wird heißt

    " Dursun!"

    Betonung auf dem 2. U

    Halt an!

    Das ist auch nicht unhöflich, weil man in der Türkei meist beim Du bleibt.

    Z.B. nicht Herr Ali, Bay Ali, sondern Alibey.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1179691039000

    und wie weiss ich wieviel es kostet ? bezahle ich beim einsteigen ? aussteigen ??

    gruss claudia6
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12591
    geschrieben 1179691490000

    Beim Fahrer hängt eine Preistafel.

    Am besten immer so tun als wüßte man es :D

    Guckst du was für Scheine die anderen geben und gibst auch so einen.

    Das Restgeld kommt zurück, falls billiger.

    Oder der Nachbar fragt dich: bir kisi?

    Eine Person?

    Sagst du iki! (zwei)

    musst du eben noch einen Schein geben :D

    Man zahlt wenn man unterwegs ist- stand doch oben schon bei Sokrates

    Deswegen IMMER mit türkischem Geld bezahlen!

    kein Dummer Touri sein.

    Wohin heißt : Nereye?

    Betonung auf dem ersten " e "

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!