Diskussions-Thread :Umfassendes Rauchverbot in der Türkei in Kraft

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14084
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1248248735000

    Dafür liebe Ute gibts jetzt die gelbe Karte!

    Vonschmeling ist eine Userin, die sich hier sehr stark einbringt. Aber Deine obigen Bemerkungen sind absolut daneben! Dass muss sie sich von Dir nicht bieten lassen!

    Erspar uns bitte solche Kommentare!

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4401
    Verwarnt
    geschrieben 1248248830000

    @Ute13 sagte:

     ... in der  Türkei (die mehr wie die Hälfte asiatisch ist) 

     

    Ute,

    wenn man es ganz genau nimmt sind nur 9 % Europäisch,

    der kleine Teil links vom Bosporus,

    der grosse Rest , nämlich 91 % ist Asiatisch.

    Und deshalb geht es mir tierisch auf den Senkel wenn man die Türkei mit Europa verbinden will. Ist ein Wunschdenken der Politiker.

    SIe sind nicht europäisch, weder geographisch noch kulturell.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • fungolfer
    Dabei seit: 1229644800000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1248249277000

    @wiener-michl sagte:

      

    Ute,

    wenn man es ganz genau nimmt sind nur 9 % Europäisch,

    der kleine Teil links vom Bosporus,

    der grosse Rest , nämlich 91 % ist Asiatisch.

    Und deshalb geht es mir tierisch auf den Senkel wenn man die Türkei mit Europa verbinden will. Ist ein Wunschdenken der Politiker.

    SIe sind nicht europäisch, weder geographisch noch kulturell.

     

    Und nu? Fliegen wir nie wieder in die Türkei, weil se asiatisch ist? Gibts nicht andere Foren wo ihr euch darüber auslassen könnt? :shock1:

    Im übrigen ist es doch völlig wurscht, wo ein Land geografisch hingehört. Rauchverbot ist Rauchverbot, ob in Amerika, Asien, Europa oder in der Antarktis. Hab ich noch einen Kontinent vergessen? :D

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4401
    Verwarnt
    geschrieben 1248249789000

    Afrika fehlt noch - hast wohl auch bei geographie gefehlt in der Schule ;)

    Nix für ungut

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1248253888000

    Fakt ist, das die türkische Regierung eine Entscheidung getroffen hat, die insbesondere Gäste zu respektieren haben! Das erwarten wir in Deutschland auch von unseren Besuchern.

    Wobei das Rauchverbot selbst, egal wo eines der unerhrlichsten Gestze überhaupt ist.

    Den Agrarzuschuß für Tabakbauern hab ich schon erwähnt. Zum Stopfen von Haushaltlöchern durch immense Summen von Tabaksteuer sind wir Raucher auch immer noch gut genug, in der Türkei, zuhause und anderswo! Beim Verkauf von Tabakwaren nimmt man aber die Gesundheitsgefährdung der Bevölkerung wohlwollend in Kauf um kräftig mit abzukassieren.

    Was würden denn die ganzen Nichtraucherbeschützer machen, wenn man ihnen ein Auto verkauft und die Benutzung auf öffentlichen Strassen und Plätzen verbieten würde? Die Gefahr, mit einem KFZ andere zu gefährden, ist doch auch nicht zu unterschätzen! :laughing:

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41404
    geschrieben 1248257080000

    @gastwirt

    Die ärgerliche Doppelzüngigkeit solcher Gesetze hast du schön dargestellt, wenngleich auch schon eine Computertastatur "gefährlich" sein kann, wenn entsprechende "vergiftete" Gedanken an die Öffentlichkeit geraten!

    ;)

    Meine volle Zustimmung auch zu der Einschätzung, dass man als Gast die Gesetze eines Landes tolerieren muss. Nichts anderes erwartet man - weltweit!

    @wiener-michl

    Darüber, wie nah - geographisch, geopolitisch oder "gefühlt"! - die Türkei an Europa rückt, kann man geteilter Meinung sein. Das war aber hier nicht das Thema, sondern die "europäische Rechtslage zum Schutz von Nichtrauchern". Dies ist keine Aussage darüber, wo die Türkei "hingehört".

    Ich finde, dass eine klare gesetzliche Regelung zeitgemäß ist, ob nun nach amerikanischem, europäischem oder ozeanischem Vorbild.

    Wenn sie denn mal "klar" (konsequent) wäre ... :?

    Things aren't different. Things are things.
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4401
    Verwarnt
    geschrieben 1248257834000

    vonschmeling,

    ich wollte nur Ute  darauf hinweisen das es nicht die Hälfte ist.

    Und was Thema ist weiss ich sehr wohl, auch ohne deine permanenten Hinweise darauf.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 41404
    geschrieben 1248258454000

    @wiener-michl

    DU schon ... an DICH war das auch nicht gerichtet! ;)

    Ich wollte dir meine Meinung darstellen, dass ein Nichtraucherschutzgesetz die Türkei nicht "europäischer" macht.

    Things aren't different. Things are things.
  • kti2805
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1248258575000

    Wir fliegen am 15.09 ins Royal Dragon und bisher hatte ich mit dem Rauchverbot (im Zimmer, Bars, Restaurant) kein Problem. Wenn ich jetzt allerdings lese, dass ich auf dem Balkon bzw. wenn wir zum Essen draussen sind, nicht mehr rauchen darf, finde ich es schon etwas problematisch. Ich rauche gerne nach dem aufstehen auf dem Balkon oder nach dem Essen am Tisch (im Freien) eine Zigarette, sollte dies nun verboten sein, bin ich schon etwas enttäuscht. Gerade morgens, bis alle fertig sind, bin ich gerne auf den Balkon. Wenn ich jetzt erst ein paar Stockwerke runterfahren und ins Freie gehen muss, finde ich es persönlich nicht angenehm.  

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5687
    geschrieben 1248259142000

    Kann mir auch nur schwer vorstellen, dass es in der Türkei nicht mehr möglich sein soll, auf dem Hotelbalkon zu rauchen. Wäre auch mir als Nichtraucher etwas zu streng gehalten. Sind ja schließlich nicht nur wir Deutschen betroffen, auch grade viele osteuropäische Türkei-Urlauber sind ganz gute Raucher.

    Ansonsten wird sicher auch in der Sache nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Einfach mal abwarten, wie sich die Geschichte entwickelt.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!