Diskussions-Thread :Umfassendes Rauchverbot in der Türkei in Kraft

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1248711100000

    Auch in den Nargile (Wasserpfeife) - Cafes ist es drinnen verboten, draussen ist es erlaubt. Wird in den Hotels nicht anders sein.

  • kti2805
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1248711456000

    @riviera tr

     

    -Falls die Bevölkerung es mal anders will dann wird es auch gelockert, aber nicht weil es einige Raucher es so wollen!!-

    Glaubst Du das wirklich ? Wurde die Bevölkerung auch befragt, ob sie dieses Rauchverbot wollen ?

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1248711772000

    In einem Artikel in der Welt vom 24.07.2009 wird prognostiziert, dass die Hälfte der "Wasserpfeifen-Cafes" in der Türkei verschwinden wird. Kritiker sprechen von dem Niedergang einer Kultur die seit tausend Jahren in der Türkei gepflegt wird.

    Bei Zuwiderhandlung hat Ministerpräsident Erdogan Strafen für den Gast von umgerechnet 30,- Euro ausgesprochen. Die Strafe für den Gastronom kann bis zu umgerechnet 2.500,- Euro betragen.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 623
    gesperrt
    geschrieben 1248712413000

    Es geht nicht um die Restaurants, es geht um das Rauchen im Freien. Ob auf dem Balkon, in den Außenbereichen eines Restaurants, am Strand oder Pool... Auch dieses wird als störend empfunden. Hier ist der Vergleich mit Autoabgasen schon angebracht.

    Bisher hat noch niemand gesagt, daß er das Gesetz nicht einhalten will. Es wurde nach den genauen Regeln gefragt und ob es Ausnahmeregelung für Hotels gibt. Diese sind für den Winter erforderlich.

    Einige wollen in Zukunft nicht mehr in die Türkei reisen, jedenfalls solange nicht, bis eine akzeptable Lösung des Problemes gefunden wurde. Ich habe noch keine Aufforderung gelesen, die zu einem Boykott aufruft.

    Bedenklich finde ich die Einstellung verschiedener Nichtraucher. Man will nicht akzeptieren, daß auf dem Balkon geraucht wird. Noch schlimmer finde ich, die Aufforderung zum Denunzieren.

    Kinder zeigen ihre Eltern an - kann man das als positiv empfinden?

  • UrlaubsGünni
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1248712638000

    @UteEberhard sagte:

    In einem Artikel in der Welt vom 24.07.2009 wird prognostiziert, dass die Hälfte der "Wasserpfeifen-Cafes" in der Türkei verschwinden wird.

     

    Händler, die sich auf Asbest spezialisiert hatten mussten sich auch neu orientieren, als herauskam, dass sie mit giftigen Material handelten. :p

    Und nur weil etwas angeblich tausend Jahre falsch lief ist dies kein Grund den Fehler zu erkennen und etwas zu verändern.

  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1248713271000

    Ich bin Deiner Meinung. Habe nur Auszüge aus dem Artikel aus der Welt zitiert, ohne damit meine Meinung zu dokumentieren.

    Wandlung und Veränderung ist angesagt. Wie in vielen anderen Ländern auch wird in 6/12/18 Monaten keiner mehr diese Thema tiefgreifend behandeln. Der Nichtraucherschutz wird sich "zur Normalität" entwickeln, ähnlich wie der Umweltschutz oder andere neue Gesetze oder Verordnungen. Insofern kann man die Aufregung einer Minderheit gelassen betrachten, egal ob in der TR oder in D, I, F, oder irgendwo auf der Welt.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1248713343000

    @kti2805 sagte:

    Glaubst Du das wirklich ? Wurde die Bevölkerung auch befragt, ob sie dieses Rauchverbot wollen ?

      Das Gesetz wurde im türkischen Parlament verabschieded mit 75% Zustimmung der Opposition. Man haette auch eine Volksabstimmung machen können, ich glaube die Zustimmung für das Gesetz waere nicht unter 70%.

    [b]

    [color=#ff0000][size=medium]184[/color][/size][/b]

    ps: mal eine Frage kti2805: wirst Du jetzt gefragt ob Du in Deutschland die 'Rente mit 69' abzeptieren tust oder was??

  • kti2805
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1248713742000

    @Riviera tr

    Warum so grantig ?

    Ich habe nur ganz normal gefragt, ob die Bevölkerung wirklich gefragt wurde, da du ein paar Beiträge weiter oben geschrieben hast "Wenn die Bevölkerung es möchte ..."

    Entschuldige bitte vielmals, dass ich dich mit meiner Frage so nerve !

    Ob ich es gut oder nicht gut finde, dass man in D erst mit 67 Jahren in Rente gehen darf, ist für diese Diskussion doch nicht relevant, oder ?

    Und immer schön die 184 in Handy speichern :laughing:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1248714113000

    Dieses Rentenalter erreichen eh nur Nichtraucher :laughing: Dann sind sie im Winter unter sich!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40904
    geschrieben 1248714410000

    Ehrgeizige designierte Denunzianten, die nicht im Besitz einer türkischen Telefonkarte sind, sollten mit der entsprechenden Vorwahl speichern ...

    ;)

    Diese Diskussion ein bisschen "leicht" zu halten, wie manche es hier sehr sympathisch anstellen, bekommt ihr glaub ich ganz gut.

    Übrigens sagte man auch in D ein dramatisches Sterben kleiner Lokale voraus, als das Nichtraucherschutzgesetz wirksam wurde, Gleiches gilt für Italien etc.

    Things aren't different. Things are things.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!