Diskussions-Thread :Umfassendes Rauchverbot in der Türkei in Kraft

  • UrlaubsGünni
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1248636592000

     @h3ppie sagte:

    @Urlaubsgünni

    Dieser Thread ist für Raucher, die Informationen austauschen wollen...

     

    Das überrascht mich aber jetzt. Bisher dachte ich, hier kann über das Pro und Kontra des Nichtraucherschutzes in der Türkei diskutiert werden.

    Oder ist es etwa unangenehm, wenn man zu viele Pros lesen muß :frowning:

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1248636851000

    Einen Aufruf zum Auszug aus dem ehemaligen Raucherparadies braucht es m.E. eher nicht.

    Der wird mich auch nicht erreichen... ;)

    Wie war es denn als das Gesetz in Deutschland eingeführt wurde. Zuerst war das große Geschrei, doch mittlerweile hat sich doch (fast) jeder damit abgefunden.

    Jeder muss daraus seine Konsequenzen ziehen. Wir waren noch nie die grossen Kneipengänger, aber wenn...dann gehört auch das quarzen dazu. Ansonsten warte ich auf den Sommer und gehe in den Biergarten.

    Man sollte auch die Raucher nicht so hinstellen, dass sie jedem Menschen nach dem Leben trachten. Mir käme es z.B. nie in den Sinn an einem Nichtrauchertisch zu rauchen...dann gehe ich halt raus.

    Andererseits erwarte ich aber auch von Nichtrauchern, dass sie mich tolerieren so lange ich ihnen den Qualm nicht direkt in die Lunge blase... ;)

    Toleranz müssen beide Seiten üben, aber ich befürchte, dass ist ein Wunschgedanke...>>seufz<<

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • Fränkimän
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1248637239000

    @ plinze,

    du sprichst mir aus der Seele ...

    :kuesse:  

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1248637819000

    @plinze: Hier in BW hat es sich auf eine angenehme Weise eingependelt, man findet genug Raucherrestaurants und-Kneipen. Und für Nichtraucher gibt es auch ausreichend Lokalitäten...so lässt sich mit dem Gesetz für beide Seiten leben.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1248638065000

    @ cippo

    Ich habe mich da wahrscheinlich blöde ausgedrückt, als ich schrieb das Quarzen gehört dazu.

    Bei uns in NRW gibt es auch sehr viele Raucherkneipen, und wenn ich in die Kneipe gehe...dann natürlich dort hin...logo... ;)

    @ Fränkiman

    Seelenverwandtschaft :kuesse:

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • UrlaubsGünni
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1248638132000

    @cippo sagte:

    Vor 2 Jahren war ich im Sunrise Queen. In der Lobby-Bar relativ kleiner Raucherbereich und sehr großer Nichtraucherbereich. Im Nichtraucherbereich waren höchstens 10-20% der Plätze besetzt, im Raucherbereich saßen fast alle Nichtraucher, weil es da geselliger und lustiger war. Die gleichen Nichtraucher die mit mir im Raucherbereich waren machen mir jetzt das rauchen madig...manchmal verstehe ich die Welt nicht mehr... ;)

    Jahrzehntelang hat das Miteinander gut funktioniert, ob im Restaurant, Flugzeug, etc...

      

    Das Miteinander hat nur deswegen gut funktioniert, weil die Nichtraucher die Belästigung durch Tabakrauch als unausweichliche Naturgegebenheit hinnehmen mussten und ihren Mund gehalten haben.

    Jetzt ist man klüger und ein Informations- und Meinungsaustausch ist wesentlich leichter geworden, dank Internet. Stöbere doch mal auf den Seiten des DKFZ Heidelberg. Die Infos dort werden selbst den stärksten Raucher zum Nachdenken anregen - und die, die es nicht werden, sind von Grund auf borniert.

    Zu Deiner Bar: In geschlossenen Räumen verteilt sich nun mal die Luft, man kann eigentlich gar nicht von Raucher und Nichtraucherbereichen sprechen. Oder bleibt in Deiner Badewanne das kalte Wasser auch in der rechten Hälfte? ;)

    Ist es denn wirklich zu viel verlangt, vor die Türe zu gehen? Es zwingt euch ja auch keiner dorthin zu gehen. Genauso wenig wie man euch das Rauchen verbieten will. Es sollte nur als Selbstverständlichkeit gelten, unbeteiligte umgebende Personen vor den giftigen Ausstößen zu schützen und dazu kann jeder Raucher durch Rücksicht und Toleranz beitragen. Warum soll sich immer ein Nichtraucher neu positionieren; soll sich doch ein Raucher einen ungestörten gemütlichen Platz suchen um dort seiner Sucht zu nachzukommen.

    Und das erwartet man eben auch im Urlaub. Da es aber freiwillig scheinbar nicht funktioniert, müssen eben Gesetze die Umstände regeln.

    Das ist nun in der Türkei effiktiv geschehen.

    Wenn man die Angelegenheit so sieht, frage ich mich, wo liegt eigentlich die Grundlage für die Diskussion. Freiwillig hat es nicht funktioneiert, also muß es ein Gesetz regeln.

    Mich hat zumindest noch nie ein Raucher gefragt, ob es mich stört, wenn er sich neben mir Eine angezündet hat. Weder drinnen noch draussen.

    Also, warum jetzt jammern, wenn man's vorher hätte freiwillig richtig machen können.

    Die Türkei ist für mich das ideale Ulaubsland. Nicht nur, aber auch wegen dem Nichtraucherschutz. Außerdem gefällt mir die Landschaft, das Meer, das Wetter, die Gewürze, der Türkische Honig und die liebenswürdigen Menschen.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1248638508000

    Das Miteinander hat nur deswegen gut funktioniert, weil dieNichtraucher die Belästigung durch Tabakrauch als unausweichlicheNaturgegebenheit hinnehmen mussten und ihren Mund gehalten haben.

    ...und deswegen sind sie in den Raucherbereich gerückt um noch einen Zug mitzubekommen, ja????

    Dann setzt man sich aber besser auch unter eine Käseglocke damit man die Auto- und Industrieabgase nicht auch noch mit bekommt.

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1248638554000

    Du magst mit einigen Deiner Argumenten recht haben...ich persönlich möchte nicht wie ein Hund draussen im Stehen rauchen, abgesehen davon dass ich auch Zigarren rauche und dafür ne Stunde rausstehen müsste.

    Eine für mich akzeptable Lösung wäre die strikte Trennung. Mit einer eigenen Raucherbar könnte ich, und vermutlich auch die Nichtraucher, gut leben.

    Auch wenn einige Nichtraucher meinen, das der Vorgang  des Rauchens reine Suchtbefriedigung sei, ist dem nicht so. Es ist verbunden mit Geselligkeit, einem netten Getränk, angenehmer Atmosphäre und Genuss...und nicht nur kurz vor der Tür eine quarzen um den Nikotinspiegel wieder auf das richtige Niveau zu bringen

  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1248651938000

    @urlaubsgünni

    Entschuldigung, Du verlangst von den Rauchern Toleranz, wo ist Deine?

    Inzwischen ist wohl jedem klar, daß Du die Welt verbessern möchtest. Ich möchte Dich nicht zum rauchen bekehren. Du bist überzeugt, das Richtige zu tun, also tue es!

    Nur bedenke eines, es gibt auch andere Meinungen und wer recht hat, das weiß niemand.

    Eine gute Klimaanlage sorgt dafür, daß es keine Rauchbelästigung an den Nebentischen gibt. So war es jedenfalls im letzten Winter im Barut Lara im Hauptrestaurant. Hier saßen überwiegend Nichtraucher und fühlten sich nicht beeinträchtigt.

    Aber es ist ja nicht nur der Rauch, allein das Klicken eines Feuerzeuges oder das Sehen einer Zigarette ist ja bereits eine Belästigung für verschiedene Leute.

    Ich nehme an, daß Du Auto fährst. Deshalb meine Frage: wieviel Gift ist in den Abgasen, die Du produzierst? Ich fahre mit den Fahrrad.....

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42637
    geschrieben 1248652337000

    Rauchen auf dem Fahrrad ist übrigens in der Türkei gestattet - sofern man die Kippe nicht lässig wegschnippt!

    ;)

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!