• sagom
    Dabei seit: 1248566400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1248607374000

    Hallo,

    ich fahre mit meinem besten Freund fuer 10 Tage in die Tuerkei Ende September.

    Wir werden im Saray Regency wohnen, das wir nach viel Internet-Recherche ausgesucht haben, auch aufgrund der guten Bewertungen auf dieser Website.

    Ich haette gerne ein paar Tips fuer Tuerkei-neulinge. ;)

    Zum ersten zum Hotel, weiss jemand wann dort der Gala-abend ist. Es steht ueberall 1x die Woche, aber weiss jemand an welchen Tag? Und wie ist der Strand so, Side soll ja ganz tolle Straende haben, aber da das Hotel nicht direkt in Side ist, wuerde es mich interessieren ob es der Strand dort auch so schoen ist.

    Wir wuerden ausserdem gerne 2-3 Ausfluege machen, kann da jemand was empfehlen? Wir haben beide keinen Fuehrerschein, also muessten es schon organisierte Ausfluege sein.

    Und wie ist das Wetter normalerweise Ende September/Anfang Oktober.

    Vielen Dank im vorraus fuer alle Antworten und Tips.

    Sabrina

  • sagom
    Dabei seit: 1248566400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1248866245000

    Hat niemand irgendwelche Tips fuer uns? :(

    Sabrina

  • sidekumköyfan
    Dabei seit: 1238716800000
    Beiträge: 1171
    geschrieben 1248866854000

    Hallo, ich helfe gern Türkei Neulingen mit Tipps und Info´s weiter, doch in Side Titreyengöl kenne ich mich leider nicht aus.

    Über Kumköy könnte ich dir genug erzählen, aber das nützt dir ja nix.

    Einen wichtigen Tipp habe ich aber für dich, zum Thema Ausflüge.

    Ihr habt die möglichkeit, Ausflüge über euren Reiseveranstalter im Hotel zu buchen, das ist sehr teuer.

    Bucht lieber bei einem Ortsansässigen Anbieter für Ausflüge in Titreyengöl. Aber vorsicht..... es gibt auf dem Gebiet leider viele Schwarze Schafe. Schau dir dazu hier bei HC auf der Seite zu Titreyengöl einfach mal die Reisetipp Bewertungen an.

  • bodrum
    Dabei seit: 1104883200000
    Beiträge: 484
    geschrieben 1248877927000

    Hallo Sabrina,

    ich denke, Titreyen Göl ist ein guter Platz für euren "Start" in der Türkei. Nicht ganz so remmidemmimäßig wie z. B. Kumköy.

    Als Ausflug würde ich euch die Fahrt zu den Manavgat-Wasserfällen empfehlen. Die sind nicht riesig hoch, aber sehr schön, auch die Fahrt auf dem Fluss dorthin.

    In Manavgat ist montags und donnerstags Markt, in Side samstags. Beide Orte sind mit dem Dolmus (kleiner Bus) zu erreichen.

    LG

    Michi

  • sagom
    Dabei seit: 1248566400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1248960528000

    Vielen Dank fuer die Tips, werden auf jeden Fall auf die Maerkte gehen und die Wasserfaelle hoeren sich auch schoen an. :D

    Danke,

    Sabrina

  • Bienekind
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 957
    geschrieben 1248982711000

    Hallo!

    Also, das Saray Regency liegt etwa 200 m vom Strand weg, der aber sehr gut zu erreichen ist. Der hoteleigene Strandabschnitt mit Snackbar macht einen sehr gepflegten Eindruck. Eine Freundin von uns fliegt seit einigen Jahren regelmäßig im Oktober ins Saray und war bisher immer sehr zufrieden. Titreyengöl ist recht nett mit einigen Läden, Bars und Apotheken; die Einkaufsmeile wurde letztes Jahr frisch renoviert. An Ausflügen käme vielleicht noch Rafting in Frage; im Sommer hat der Manavgat-Fluss recht wenig Wasser, so dass der eh schon nicht sehr imposante Wasserfall noch mickriger ist. Falls ihr euch für antike Stätten interessiert, bietet sich natürlich zuerst ein Spaziergang durch die Ruinen in Side an; auch Perge und Aspendos sind nicht so weit weg. Wenn man es noch nicht erlebt hat, so empfiehlt sich sicher auch ein Besuch auf dem Markt in Manavgat.

    Und was das Wetter angeht: Ende Sept./Anfang Oktober so wie in einem sehr schönen Sommer bei uns (also nicht so wie dieses Jahr.. ;) )

    Viel Spaß in der Türkei, in "unserem" Titreyengöl.

    Bienekind

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40974
    geschrieben 1249005568000

    Bienekind hat fast schon alles beschrieben, einzig die 200m zum Strand sind etwas knapp bemessen.

    Manavgat ist auch mit wenig Wasser im grünen Fluss ein nettes Ausflugsziel mit guten Restaurants und interessanten Läden.

    Schwarze Schafe in Sachen Touren sammeln sich nun nicht gerade in Titreyengöl ... Pasha bietet vor eurer Haustür sehr nette Touren an und das recht preiswert. Teilweise bietet auch die TUI Programme, vielleicht ein bisschen kostspieliger, aber super organisiert und komplett "werbefrei".

    Das Saray ist ungefähr das letzte Hotel mit deutschem Stammgastpotenzial im Ort.

    Die Umgebung ist ein bisschen "rummelig" und man nimmt stets teil an der Animation der Nachbarhotels.

    Sandstrand mit steil abfallendem kieseligen Flutsaum.

    Schade: Um 18 Uhr wird der Service am Strand eingestellt.

    Galaabend war Donnerstags, das kann sich allerdings geändert haben. Frag doch einfach mal einen der letzten Bewerter an.

    Things aren't different. Things are things.
  • Insulaner1
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1249942422000

    Wie ich sehe, ist soweit alles beschrieben. Was den Galabend betrifft, der findet in der Saison immer Montags statt.

    Wir waren dieses Jahr, das erste mal in der Türkei, und waren sehr mit dem "Russenfreien" Hotel zufrieden. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich.

    :kuesse:

    Nur mit dem Hoteljuwelier war ich nicht ganz zufrieden, der hat mich beim Preis eines Armbandes übers Ohr gehauen, wie ich zu Haus bei meinem Türkischen Juwelier festgestellt habe. :( :shock1:

    Das fällt unter die Abteilung "Lehrgeld" :laughing:

    LG. Insulaner1

  • Bigmanager
    Dabei seit: 1146096000000
    Beiträge: 253
    geschrieben 1249984264000

    @ Sagom

    bezüglich des o.g. Hoteljuweliers ein Tip:

    Wenn Ihr aus dem Hotel in Richtung Meer geht ist am Ende der Strasse eine Art Keisel (in der Mitte eine Säule mit Uhren). Recht in diesem Kreise ist ein Juwelier, steht groß drauf Rachel / Rado. Den kann ich Euch mit gutem Gewissen empfehlen. Wir kaufen seit über 10 Jahren bei dem und sind immer gut gefahren. Der Besitzer hat jetzt auch noch einen 2. Laden in Manavgat übernommen - Perle - und er hat eine große Filiale in München (das kann bei größeren Anschaffungen, Reparaturen und Reklamationen mal ganz interessant werden...............).

    In allen Ländern der Welt, außer in Deutschland, sind wir Ausländer
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 40974
    geschrieben 1249984683000

    Ich schließe mich an ... auch ich bin seit vielen Jahren Stammkunde bei Rachel und kann ihn sehr empfehlen.

    Ganz selbstverständlich werden deine Schuckstücke da auch über Jahre "gewartet".

    Ich schicke dir die Website per PN, damit du dir ein Bild machen kannst.

    Things aren't different. Things are things.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!