• Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1221661319000

    Mittlererweile sind Gleitsichtbrillen bei uns auch nicht mehr so teuer wie früher. Bei einem großen Brillenanbieter gab es z.B. ein Angebot von 99.-€

    Es gibt bei Gleitsicht große Qualitätsunterschiede und jeder verträgt ein anderes Glas. Hier in Deutschland hast Du die Gewährleistungsgarantie. Bei Unverträglichkeit kannst hier die Brille innerhalb von 6 Monaten zurückgeben.

    In der Türkei....? :frowning:

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1297
    gesperrt
    geschrieben 1221666728000

    Du hast Recht.Ich würde keine Brille mehr in der Türkei holen.Bin 2 mal rein gefallen.Gerade bei Gleitsichtgläsern.Da muss das Glas 100% richtig sein.Genau vermessen.Habe in Deutschland mit modischem Gestell auch keine 200 Euro zusammen bezahlt.Und komme super mit den Gläsern zurecht. :shock1:

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1801
    geschrieben 1221668195000

    Ich war mit meiner neuen Brillen-Verordnung bei einem großen deutschen Optiker. Er wollte nur 772,50 Euro ohne Gestell haben.

    Der Nachbaroptiker auch 781 Euro ohne Gestell.

    Da ich im Mai wieder in Side war, habe ich mir ein Angebot von Kumköy-Optik machen lassen. Ergebnis: 325 Euro mit Gestell.

    @HDR44

    Ich gehe immer gleich zu Anfang meines Urlaubes zum Optiker. So habe ich Zeit mit der Anpassung. Kann dann schon 3x erforderlich sein.

    Ein Teil des Urlaubes war damit schon wieder finanziert. :D

  • Aquarina
    Dabei seit: 1214006400000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1221673870000

    Also normalerweise sollte man aber von einem guten Optiker schon erwarten können, dass die Brille nicht nach dem 3 x erst passt, wenn das hier schon als so toll angepriesen wird.

    LG

    Aqua

  • HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1297
    gesperrt
    geschrieben 1221678873000

    Deswegen,bleibe ich vor Ort.Und das passte immer sofort richtig.

    Ausserdem gefallen mir die Altmodischen Gestelle in der Türkei auch nicht.

    Die Auswahl in Deutschland ist doch nicht zu übertreffen.Gerade was Brillengestelle die letzten Jahre angeht.Und die Gläser gibt es hier auch in sehr teuer oder einfache zu 99 Euro .Dafür muss ich nicht in die Türkei.

    Fliege da eh nur hin um einen super Urlaub zuhaben.Einkaufen kann ich auch hier genug. ;) ;)

  • ElaO
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1221680852000

    Ich habe zu meiner Aussage vom Juni noch was anzufügen!

    Ich habe mir vor 3 Wochen bei F..l.... ein Angebot für eine phototrope Brille machen lassen, und habe gestaunt! Ohne Gestell 113.- Euro!!!!!

    Nun habe ich meine neue Brille jetzt schon, wesentlich günstiger als beim "regulären" Optiker aber auch erheblich günstiger als in der Türkei!

    Nun versteh ich auch die Werbung mit dem Detektiv ;)

    -Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend - nicht kreischend wie ihr Beifahrer!-
  • steffend
    Dabei seit: 1165968000000
    Beiträge: 47
    geschrieben 1221686431000

    @ Comalibre

    "Sehtest beim Augenarzt ( abends um 19:30 ! ! )"

    Toller Service, den ich aber unbedingt ablehnen würde da die Augen über den Tag ermüden und es zu Ungenauigkeiten bei der Messung führen kann. So ging es mir. Mein Optiker hat mir die Gläser aber kostenfrei ausgewechselt.

  • Alsterperle
    Dabei seit: 1220659200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1221689596000

    @sunshine1408 sagte:

    Mein Mann hat sich jetzt auch eine Brille anfertigen lassen, von einem deutschen Optiker, der sich in Side-Colakli niedergelassen hat (wie so viele). Die Brille ist super und er kommt bisher auch super damit zurecht. Und er hat mindestens das doppelte gespart :laughing:

    Hihihi - heisst das, die Brille kostete (sagen wir mal) einhundert Euro und er hat dreihundert Euro vom Optiker ausbezahlt bekommen ? COOOLER deal :rofl: :rofl: :rofl:

    Ist mir beim Lesen so aufgefallen - und ich konnte mir den Kommentar nicht verkneife, sorry !!! ;)

    Aber damit ich auch noch etwas Produktives zum Thema beitrage:

    Ich bin seid 20 Jahren schon "auf-Brille-Angewiesene" und da ich seit einiger Zeit keine Kontaktlinsen mehr vertrage (jedenfalls nicht täglich und schon gar, gar nicht im Büro wenn ich vor dem Bildschirm sitze) kriegt mein Portemonnaie jedesmalmal einen kleinen Blutsturz wenn es wieder an das Projekt "neue Brille" geht.

    Obwohl ich schon sehr oft in der Türkei im Urlaub war und mich auch eingehend erkundigt (andere Kunden = Miturlauber) und beraten lassen habe (verschiedene Optiker) - kaufe ich doch immer noch in Deutschland in meiner Stadt.

    Mittlerweile gibt es wirklich immer wieder sehr gute Angebote und Sonderaktionen bei den großen Ketten (und ich bin schon "Mädchen" genug und so eitel, dass ich nur die extradünnen Gläser mit der Superduper-Enspiegelung auf meine Nase lasse).

    Natürlich kostet das - aber ich habe bisher kaum "Ersparnis" bei meinen Recherchen feststellen können im Vergleich zum Brillenkauf in der Türkei.

    Und da ist es mir dann doch im Zweifelsfalle lieber, wenn ich den Optiker vor Ort habe.....

    Denn was nützt es mir denn im Fall der Fälle, dass ich im Notfall die Brille in die Türkei zur Reparatur schicken könnte? Das dauert doch total lange mit Paket hin und Paket her (mal abgesehen von den immensen Versandkosten!)... soll ich dann 3 Wochen maulwürfig blind durch die Gegend stolpern bis die Brille wieder da ist ? :shock1:

    Und noch ein Beweggrund für mich persönlich: , ich habe gemerkt, dass ich eigentlich gar nicht die große Lust habe, mich im Urlaub durch x OptikerLäden zu gucken / zu fragen (muss dabei aber auch zugeben, dass ich zu der Fraktion gehöre "erstmal üüüüberalll gucken.... und dann entscheiden"- typischen Frauenmacke). Ich bin im Urlaub immer sooo faul und lieg lieber am Strand und les ein gutes Buch oder schau mich in der Landschaft um ;)

    Und um noch eine weitere kleine Lanze für die deutschen Optiker zu brechen: bei meinem letzten Brillenkauf (wohlgemerkt auch schon preisliche Sonderaktion bez. dünnerer Gläser und extra-x-fach-Entspiegelung) wurde mir die Brille bei Abholung ausgehändigt mit dem hübschen Satz "Ach ja, Frau Alsterperle... wir haben da ja grad noch so eine Sonderaktion. Sie können sich jetzt entweder noch einen Ersatzbrille (einfaches Gestell, ca 20 zur Auswahl - einfache Gläser) oder eine Sonnenbrille (Auswahl ca. 30 Gestelle - Gläser aber nur einfach Glas und braun, grün oder schwarz) aussuchen. Kostet nix extra, gibt´s gratis obendrauf".

    DAS nenne ich doch auch nochmal eine Service den man in Deutschland definitv nicht gewohnt ist oder erwartet. Gibt´s aber !

    Das wollte ich nur mal berichten. Sorry, dass es etwas lang geworden ist...

    beste Grüße,

    K.

  • sunshine
    Dabei seit: 1083024000000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1221734600000

    Hallo,

    ich habe mittlerweile schon meine 3. Brille aus der Türkei und werde sie auch weiterhin dort kaufen. Bisher habe ich immer gespart im Gegensatz zu hier und selbst wenn es mir nicht ums sparen geht, dann kauf ich die mir dort weil ich entweder eine brauche oder weil ich einfach nicht widerstehen kann.

    Warum denken so viele dass man die Brillen, die man in der Türkei gekauft hat, hier nicht repariert bekommt. Klar geht das und ich muss meine Brille deshalb doch nicht in die Türkei zur Reparatur schicken.

    Anscheinend hat hier jemand schlechte Erfahrungen mit seinem deutschen Optiker gemacht.....

    Jeder soll für sich entscheiden wo er seine Brille kauft und diese angeblichen Angebote Gleitsichtbrille für 99 Euro sind absolute Lockangebote. Wenn man ne gute Gleitsichtbrille mit einem guten Sichtfeld will, dann legt man hier ne ganze Menge Geld auf den Tisch. Die sind in der Türkei auf jeden Fall billiger, aber wie schon gesagt, jedem das seine.

    LG

    Martina

  • teodor52070
    Dabei seit: 1190073600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1221851909000

    Jeder will Geld machen und so ist es auch mit den Optikern.Gut es ist"Preiswerter??"Kosten 450,00 EUR.Meine Brille angefertigt 06/08 ist soweit gut.Gleitsichtglas,Selbsttönend,Gestell auch gut.Lesen kann ich wunderbar nur mit der Fernsicht stimmt etwas nicht.Aus der Ferne kann ich schlecht reklamieren.

    Würde mich einfach mal in Deutschland umsehen.Aber nicht bei Fielmann.Mein Mann hat bei einem Optiker einen sehr guten Preis bekommen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!