• BRathje
    Dabei seit: 1233360000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1396086656000

    Mein Brillenkauf bei "REV SEA OPTIK "im Hotel Commodore Elite im März 2014 war ein voller Reinfall und meine Meinung " Finger weg " . Mein Fall mal geschildert :Das war der Optiker im Hause!!!!!! Nach einigen Tagen sah ich das Angebot im Optikladen des Hotels  ,da wurde ein Angebot angepriesen ,Zeiss- Gleitsichtgläser , alles komplett für 299,- Euro, ich kam mit dem Herrn ins Gespräch,sagte ,ich hätte vor ca. einem Jahr schon Ärger mit einer Brille aus der Türkei gehabt ,weshalb ich drei mal wieder reklamieren mußte , worauf ich kein zweites mal Lust hätte. Bei Ihm ist alles anders ( klar )! Wir sind dann in sein Geschäft (bzw. seines Bruders , wie er sagte ). Ich hab gesagt ,für mich kämen nur Zeiss- Gläser in Frage , die allerbesten ,die es zur Zeit gibt , mit allem drum und dran .Es kam dann ein Preis raus von 580,- Euro ,die dann durch handeln und feilschen (muß einfach sein in der Türkei,des Spaßes willen ) auf 500,- Festpreis ausgehandelt wurden .Ich hab immer wieder von Zeiss- Gläsern gesprochen und nichts anderes. Ich machte ihn noch drauf aufmerksam , das meines Wissens Zeissgläser mindestens 8-14 Tage dauern würden , worauf er sagte ,das sei seit 2 Jahren nicht mehr so.Auch das Gestell, was ich mir aussuchte, bat ich auszutauschen (mehrmals) weil es Kratzer aufwies und Gebrauchsspuren sichtbar waren .Er sagte ,das wird selbstverständlich immer so gemacht ,das sei nur ein Muster.Der Auftrag stand und ich könne die Brille in 4 Tagen abholen ,ich werde beim ersten aufsetzen gleich die deutlichen Unterschiede zu meiner alten Brille feststellen, gab er mir noch mit auf den Weg, wir waren noch beim Augenarzt , es wurde alles auf den neuesten Stand gebracht .So weit ,so gut.Tag 4 , die Brille war da, ich sagte ,ich möchte sie mir draußen in der Sonne ansehen ,kein Problem . Da kam die erste Klatsche, es war das zerkratze Gestell, ich glaubte es kaum.Abdunklung und wieder aufhellung der Gläser keinen Deut anders,als meine alte Brille ,die ich zum testen mit hatte.Ich war schon leicht angesäuert , aber bis hier hätte man sich noch durch einen Preisnachlaß einigen können.Aber als ich dann die bei echten Zeissgläsern eingeläserten Z vergeblich suchte, hörte der Spass für mich auf,auch die Zertifikate ,die jedem echten Zeissglas auf der ganzen Welt beigelegt werden , konnte er nicht vorweisen . Er meinte ,der Brillenpass sei das Zertifikat.Ich war stinksauer ,habe die Brille nicht abgenommen und sagte ihm , ich werde mich an die Zeiss- Zentrale wenden, was ich auch umgehend per mail tat. Am nächsten Tag kam die Antwort (siehe Foto ), ich hab ihm die Antwort gezeigt, und er wurde ziemlich kleinlaut, fragte noch ,ob er sich die Antwortmail abfotografieren dürfte , er durfte. Ich hab noch etwas gegoogelt , und fand noch eine Pressemeldung von Zeiss,darin hieß es - Sola ist eine amerikanische Marke und wurde von Zeiss aufgekauft , um das Standart - Sortiment abzudecken. Diese Gläser mögen ja garnicht schlecht sein , kommen aber niemals an echte Zeiss-Gläser heran , auch preislich ist das nicht stimmig.Wer dann noch mal im Internet (auch in Deutschland ) sich ein paar Angebote einholt , wird ein paar Überraschungen erleben.Ich habe mich dann auch in der Umgebung schlau gemacht über Preise und Ausstattung der Solagläser , wo mir mehrere Optiker sagten, in der besten Ausstattung dürften die incl. Gestell nicht höher als 250.- Euro liegen .Also sollte ich total überteuerte angebl. Zeissgläser, die Solagläser waren , mit 500,- bezahlen, doppelt so teuer . !!!!! Wie nennt man sowas in Deutschland????er sagte ,in der Türkei ist das erlaubt. Ich war dann noch im Dragon - Center ,hab nach echten Zeiss- Gläser gefragt ,kein Problem ,dauert aber bis zu 14 Tage und kosten pro Glas um die 300,- Euro, da sie aus Deutschland eingeführt werden .Jedenfalls hab ich mir jetzt in Deutschland eine echte Brille bestellt mit einem tollen Markengestell und den zur Zeit besten Gläsern (es läuft grad ein Aktion , wo ich über 400,- Euro spare ), für 700,- Euro. Ich zahle lieber etwas mehr, dafür echt und bei evtl. Reklamationen brauche ich nur über die Strasse.Ich habe lange drüber nachgdacht , ob ich mir die Mühe machen soll , hier über meine Erlebnisse mit der Türkischen Optik zu berichten , fand es aber dringend notwendig , weil hier in den Bewertungen ja solch großer Blödsinn über Zeissbrillen für zum Beispiel 200,- Euro berichtet wird ,das sich einem die Haare sträuben,vielleicht wird durch meinen Bericht der eine oder andere angeregt ,sich doch etwas genauer zu informieren , was er in der Türkei kauft, denn da ist selten etwas echt ,auch die Brillen nicht.( per Internet nichts einfacher , als das ) Wenn am Schaufenster stehen würde " Solagläser" , aus dem Hause - Zeiss-,wäre ja alles im grünen Bereich,aber dann würde sich so mancher Urlauber Gedanken machen und vorbei gehen , das hab ich ihm auch gesagt - aber es wird nichts passieren , ist nicht gut fürs Geschäft.Wie schon gesagt , die Gläser brauchen ja nicht schlecht zu sein , aber wenn ich Zeiss bestelle , will ich auch Zeiss haben , und zwar echte , mit Zertifikat. Das dazu!!!

  • cardice68
    Dabei seit: 1301961600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1397075713000

    Wir waren erst gerade wieder in der Türkei,im Royal Dragon in Evrebseki,also zwischen Colakli und Kumköy und im Koffer hatten wir wieder Brillen.

    Mein Mann hatte sich im September bei Zeyno-Optik(direkt gegenüber vom Royal Dragon)eine Gleitsichtbrille machen lassen.Einfach nur genial,super Beratung......fahrt zum Augenarzt war inklusive.Die Brille ist heute noch wie am ersten Tag.

    Jetzt hatten wir eine Brille (normale Sehschwäche)von meinem Sohn mit,plus aktuelle Werte.....jetzt hat er 2 Brillen mehr,die super passen und seine alte Brille wurde kostenlos gereinigt(aber nicht,wie man es aus Deutschand kennt.......nein sie wurde komplett auseinander genommen ).

    Zeyno Optik ist seit April 2014 auch im einem kleinen Laden im Port Side.

    Die Chefin spricht deutsch,ist in Österreich groß geworden und hat da auch den Beruf Optiker gelernt.

    Einfach mal beraten lassen......

    www.holidaycheck.de/reisetipp-Reiseinformationen+Zeyno+Optik-zid_186516.html

  • steviederdreher
    Dabei seit: 1149638400000
    Beiträge: 1286
    geschrieben 1397126727000

    Hallo,

    wir waren im März in Evrenseki,und haben uns im Neuen Einkaufscenter bei Caretta Optik Brillen machen lassen.Jeder eine Neue Sehbrille (keine Gleitsicht),eine Neue Sonnenbrille für den Mann,2 neue Gläser für eine Alte Brille (für die Gläser in der Qualität wollte ein Optiker in Deutschland150€ pro Glas) wir haben für alles 350€ bezahlt.Da wir schon mehrere Brillen in der Türkei machen lassen haben,wissen wir auch das die Brillen vielleicht nicht Orginal sind.dafür stimmt aber die Qualität.Habe es in Deutschland prüfen lassen,und man bescheinigte mir Top Qualität.

    Also,top Brillen nach meiner Wahl,mit Gläser in hochwertige Ausstattung (keine Gleitsicht/Zeissgläser) zu einem sehr gutem Preis.

    Stephan

  • Rentner Dierk
    Dabei seit: 1383350400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1397233464000

    Brillenkauf

     

    Aus der Sicht des Fachmanns.

     

    Die mir vorgelegten Brillen aus der Türkei waren in der Regel handwerklich genau so

    gut gemacht wie die hier gefertigten. Das spiegelt sich ja auch in den vielen zufriedenen

    Zuschriften wieder.

     

    Wer allerdings glaubt ein Schnäppchen gemacht zu haben, der irrt. Die Markenfass-

    ungen sind Fälschungen. Die Gläser, egal ob Einstärken oder Mehrstärkengläser,

    entsprechen nicht der neuesten Technik. Was aber nicht bedeutet das sie schlecht

    sind. Die gleiche Qualität bekommt man bei den großen Filialistenin Deutschland zum gleichen Preis.

    Oder bei Aktionen sogar noch billiger. Ein Golf ist gute und beliebtes Auto. Eine

    Mercedes S-Klasse bietet aber doch einiges mehr. Eine -S-Klasse zum Golfpreis

    gibt es auch nicht in der Türkei. Wer high tech haben möchte , muß auch high tech

    zahlen.

     

    Manchmal ist man aber mit seiner Brille nicht zufrieden und muß sie reklamieren.

    Hier wie in der Türkei. Habe ich die Brille in der Türkei gekauft, habe ich ein Paar

    Probleme mehr. Ich muss bis zum nächsten Urlaub warten. Dann habe ich die Brille

    manchmal ein Jahr in der Schublade liegen. Vieleicht wollte ich das Nächstemal

    gar nicht in die Türkei. Muss jetzt aber. Wenn sich dan noch der Optiker querstellt

    und sagt, die Brille ist in Ordnung, ich kann keinen Fehler finden, was dann?

    Wollt ihr dann vor Gericht klagen?  Die großen Filialisten in Deutschland gewähren

    ein sechswöchiges Rückgaberecht bei n i c h t g e f a l l e n. In allen anderen

    Fällen könnt ihr bei der Kreishandwerkerschaft anrufen. Die stellt einen vereidigten

    Sachverständigen kostenlos zur Verfügung.

     

    Viel Freude mit der neuen Brille, egal woher.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43118
    geschrieben 1397329400000

    Stimme dem letzten Beitrag überwiegend zu - die Vorteile sind mindestens geschrumpft und der Markt in Deutschland hat inzwischen auf die "Mitbewerbersituation" im Ausland reagiert.

    Nicht verstanden habe ich den Beitrag von steviederdreher ... :?

    Was will das heißen - man kauft hochwertige Gestelle mit gefakter Markenbezeichnung zum eher kleineren Preis?

    :frowning:

    Etwa ein qualitativ gutes Gestell mit dem gefälschten RayBan Markenemblem???

    (Mir stehen schon wieder die Haare zu Berge ...!)

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Rentner Dierk
    Dabei seit: 1383350400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1397412383000

    Vollkommen überflüssiges Zitat entfernt.

    Kann mir jemand den Sinn/Aussage dieser Zuschrift  erklären. Ich habe nichts

    verstanden.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43118
    geschrieben 1397433929000

    Sorry, aber hast du ein Ozonproblem? :frowning:

    Entweder sprichst du bitte aus, was "gemeint sein soll" - und sich uns so gänzlich nicht erschließt oder du turnst besser anderswo vorbei ...

    :? :shock1:

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!