• playboygrabi
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1237842957000

    Wollte mir auch erst eine Brille in der türkei kaufen gehe aber erst am 20.5 und ´so lange wollte ich nicht mehr warten, weil es meine erste brille ist und ich sie schnellsmöglich haben wollte . Habe auf beiden Seiten -0,5. Hab für meine Brille 300 euro bezahlt. Gestell von armani 200 euro und gläser 100 euro..

    Echt teuer, aberhalt eine gute Marke und sie sieht halt top aus und bevor ich so lange warte und finde keine schöne und ansprechende , hab ich sie mir in deutschland gekauft , aber ich schaue trotzdem mal in der türkei .. Eine zweitbrille ist ja auch nicht schlecht ;).

    Viel Spaß im Urlaub Gruss PLayboygrabi ____________________________________________ 21.05-04.06.2010 Rixos Premium Belek
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1237843717000

    @playboygrabi sagte:

    Habe auf beiden Seiten -0,5. Hab für meine Brille 300 euro bezahlt. Gestell von armani 200 euro und gläser 100 euro..

    100 € für die Gläser bei der Sehstärke :shock1: ganz schön teuer

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1237860070000

    Ist doch normal, brauchte auch eine Brille für das Autofahren, hab auch circa 100 Euro für die Gläser bezahlt und hab nur geringe Sehschwäche.

    Wer eine Sehhilfe brauch muss halt tief in die Taschen greifen : /

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • Grella
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1237908063000

    Metrostar - der Preis der Gläser hängt nicht zwangsläufig von den Glaswerten ab,

    es gibt natürlich für hohe Stärken auch Spezialgläser, aber ob - o,5 oder -4,5 macht

    normalerweise kaum einen Unterschied, wenn dann eher die jeweiligen Vergütungen

    der Gläser. ;) Gruß Gabi

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1237909644000

    @Grella

    und wieso bekommen dann Brillenträger mit einer niedrigen Sehstärke billige Brillen in Deutschland praktisch "hinterhergeschmissen"? Teuer werden die Gläser im Grunde durch Kokolores, den die Optiker aufschwatzen. Ich meine jetzt nicht das "normale" Entspiegeln, sondern: "Nehmen Sie besser das 10fach geschliffene Mineralglas" und der Kunde nickt und bezahlt brav, weil er keine Ahnung hat.

  • Grella
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 125
    geschrieben 1237910653000

    nochmal hallo,

    ich will jetzt nicht in´s optische Detail gehen, das ist hier auch nicht die Frage in diesem Forum. Gleiches Glas in einem schwachen Wert und in höherer Stärke kostet im "Normalfall" gleich. Angeote gibt es immer und bei höheren Werten nimmt man halt mal zwecks der Ästhetik dünnere Gläser, die dann natürlich preislich differieren.

    Aber das soll es hier auch sein, wollte nur anmerken dass kaum Glasstärke nicht

    gleich generell wenig Kosten bedeutet. Zurück zum Thema - Brillenkauf in der Türkei.

    Grüße nochmal ;) Gabi

  • guzje1970
    Dabei seit: 1233446400000
    Beiträge: 483
    geschrieben 1238587501000

    hallo ihr lieben

    kann man auch beim optiker in der türkei Handeln?

    oder sind das fest preise? :shock1:

  • ulli1049
    Dabei seit: 1128470400000
    Beiträge: 205
    geschrieben 1238587880000

    Eine Seite zürück habe ich das geschrieben.

    Im April 08 habe ich dort eine Gleitsichtbrille für 250.-€ gekauft.

    Titangestell, 10fach entspiegelt und mit bis 80% sebsttönende Kunstoffgläser

    Aber gut handeln.

  • Eaglechen
    Dabei seit: 1197763200000
    Beiträge: 419
    geschrieben 1238594737000

    Vom Grand Seker einfach rüber zur Hauptstraße oder auf der Straße gegenüber über den Hügel zum Grand Art Side. Auf der Hauptstraße und im Art Side "residiert" der gleiche Optiker. Ich habe mir dort im November 07 eine Brille mit Gleitsichtgläsern machen lassen. Meine Frau ist Optikerin und konnte bestätigen, dass hier erstklassige Qualität geliefert wurde (Gläser deutsches Fabrikat, hochbrechend, d. h. für meine Stärken sehr dünn, sehr gute Verspiegelung). Die Kosten incl. Augenarzt, Fahrt zum Augenarzt, Abholung zur Anpassung 400,00 €. Die Brille ist bis zum heutigen Tage TIPPTOPP! Ich hatte ein Jahr zuvor bei einer deutschen Optikerkette, die wie ein amerikanisches Raumfahrtprogramm heißt, für den doppelten Preis (trotz angeblichem Vip-Bonus und Sonderrabatten) eine Brille gekauft, deren Gestell nach 6 Monaten klapperte, die Brillenpads ständig abfielen, die Verspiegelung sich löste. Irgendwann war ich die ständigen Reklamationen einfach leid!

    Mich kann man nicht beschreiben, mich muss man erleben.
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1238609196000

    @ulli1049 sagte:

    Aber gut handeln.

    Darf ich fragen, was das in diesem Fall in Prozent bedeutet?

    Ist es mit Brillen so wie mit Klamotten oder ist die Spanne nicht ganz so hoch?

    Viele Grüße,

    BlackCat70

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!