• *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1221901556000

    Hallo,

    hab hier mal durchgelesen. Wie sieht es mit dem Kauf einer einfachen Lesebrille aus? Vor drei Jahren habe ich mir hier eine machen lassen und wollte demnächst in der Türkei eine neue kaufen. Meine Frage ist: Machen die dort auch Sehtests und sind die korrekt? Oder soll ich meine Sehstärke lieber vorher hier prüfen lassen? Wie sieht´s preislich für eine einfache Lesebrille aus?

    LG

    Vievien

  • sabrina016
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 766
    geschrieben 1221907903000

    ALso ich war dieses Jahr mit meiner Family in de Türkei.Und meine beiden Omi´s haben sich Brillen anfertigen lassen... Wurden dann an einem Tag abgeholt um zu einem Augenarzt zu gehen..zwegs Sehstärke , wie weit die Puppilen auseinander liegen und so n schnick schnack.. meine omas waren total begeistert von der mordernen Praxis..und von den Leuten...die Geräte waren alle supi neu und im Top zustand.. grüsslis

  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1221913253000

    Die türkischen Optik-Geschäfte haben auch kein Geld zu verschenken. Einzig mit billigem, minderwertigem Glas aus China lassen sich viele Kunden noch verführen und denken sie hätten ein Schnäppchen gemacht. Ihre Augen werden es ihnen danken... :p

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • fcbayern
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 357
    geschrieben 1221914501000

    hallo, habe schon einmal geschrieben, daß ich mir meine Brillen immer in der Türkei anfertigen lasse - aber keine Gläser aus China sondern von Zeiss - kosten wesentlich weniger wie hier. Bin mit einer meiner ersten Brillen bei meinem Augenarzt gewesen und der hat die Brille als sehr gut befunden. Bei meinem türkischen Optiker kann ich mir die Gläser aussuchen von welcher Firma ich sie haben will.

    Im April hat sich mein Mann eine Lesebrille machen lassen - komplett 70,00 € und er ist sehr zufrieden.

    Aber jeder soll selbst entscheiden, wo er seine Brille kauft.

    Schönes Wochenende

    Biggi

  • kgevert
    Dabei seit: 1107561600000
    Beiträge: 1797
    geschrieben 1221917990000

    @jackfruit,

    was soll das, solche unsinnigen Behauptungen aufzustellen? :frowning:

    Ich kann mich nur fcbayern anschließen.

  • plinze
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10048
    geschrieben 1221920383000

    Ich habe mir im letzten Jahr auch ein Gleitsichtbrille anfertigen lassen.

    Bin super zufrieden. Markengläser, entspiegeln, eintönen, super eingeschliffen, topmodisches Gestell.

    Ersparnis 450,00€

    LG Jutta

    Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon (um 400 v.Chr.)
  • muschelsucherin
    Dabei seit: 1206057600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1221948741000

    Hallo Jackfruit, :frowning:

    trägst du eine Gleitsichtbrille??

    1.) das Angebot in Deutschland Gleitsichtbrille ab € 99,00 hört sich gut an,nur wenn die Extras dazukommen (Endspiegeln,Härten Tönen usw.)Gestell ,dann werden daraus schnell € 600,00-700,00.

    Hatte auch schon solches Angebot.

    2.)Wenn man bei einem ausgebildeten Optiker (davon gibt es nicht so viele,die meisten sind nur gute Verkäufer) in der Türkei eine Brille kauft, kann man davon ausgehen ,dass er Markengläser einsetzt.

    Ich habe eine gute Brille,mit der mein Optiker und meine Augenärztin sehr zufrieden sind. Und die hat nur -----Alles in Allem---- € 300,00 gekostet.

    Gut ,dass ich Zeiss-Gläser habe und nicht fürchten muß, bei China-Gläsern irgendwann vielleicht mal :disappointed: :sad: :sad:

    ******Schlitzaugen***** zukriegen.

  • hanni2202
    Dabei seit: 1186617600000
    Beiträge: 3057
    geschrieben 1221952626000

    Mein Mann und ich sind bekennende Türkei Brillenträger.

    Sehtest wird in einer Privatklinik durchgeführt und wir waren immer sehr zufrieden.

    Nachdem ich hier sehr viel Geld beim Optiker gelassen habe, weil ich der Meinung bin, eine Brille ist auch ein Schmuckstück , kaufe ich viel billiger dort. Und das seit nunmehr ein paar Jahren.

    Habe meine Brillen immer mal wieder mit zum Augenarzt genommen und der ist auch begeistert.

    Im übrigen stimmen die gemessenen Werte dort mit meinen hier gemessenen immer überein.

    Was will ich mehr ;)

    So bin ich und ich steh dazu
  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1222630355000

    Also so günstig scheint die Türkei in Sachen Brille wohl nicht zu sein.

    Ich habe für meine Gleitsichtbrille bei einer Kette mit guter Filiale 300 Euros gezahlt mit einem topmodischen Gestell und sehr guten Gläsern.

    Greifen bei Türkeibrillen eigentlich auch die Krankenzusatzversicherungen aus Deutschland (wir haben so eine, die die Brille einmal im Jahr bezuschußt!)?

  • HDR44
    Dabei seit: 1156723200000
    Beiträge: 1274
    gesperrt
    geschrieben 1222631377000

    Ja,Du musst nur die Rechnung in Euro schreiben lassen.Und einfach einreichen wie sonst auch.Ich hatte deswegen mal die Versicherung angerufen.

    Weil ich erst auch vorhatte eine in der Türkei zu kaufen.

    Aber habe es nicht getan.Und doch in Deutschland gekauft.

    WAr mir zu unsicher.Weil ich vor Jahren schonmal reingefallen bin.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!