• dewisri
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1247234105000

    ... vor allem interessiert mich hier die Gegend um Patara. Ich hatte gelesen, dass man am besten gleich am Flughafen seine Euro tauscht, da man ansonsten außer im Postamt von Patara (dessen Öffnungszeiten ich nicht kennne) nirgendwo Geld tauschen kann und es gibt nur ec-Automaten in Kas und Fetiye (muss man hier Gebühren zahlen? Bestimmt, oder?). Mmmhhh... nach Bezahlung mit Kreditkarte brauche ich da wohl gar nicht zu fragen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass man zwar mit Euro bezahlen kann, dann aber mehr als in türkischen Lira bezahlen muss, da der Euro im Vergleich zur Lira eine ziemlich harte Währung ist...? Was ist mit der Postbank SparCard? Mit der kann ich sonst im Ausland ohne Transaktionsgebühren bei bestimmten Bankautomaten Bargeld ziehen.

    Wer hat mit diesem Thema schon Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen?

    Bin für jede hilfreiche Antwort sehr dankbar!!!  ;)  

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42283
    geschrieben 1247234578000

    Bankomat kostet Gebühren und ist oft außer Betrieb.

    Du kannst in vielen Geschäften mit der Kreditkarte bezahlen (Euro und Visa, Amex wird selten genommen).

    Meist bezahlt man in € etwas mehr, eben weil er eine "harte" Währung ist und nicht unbedingt zum Tageskurs umgerechnet wird. Ob sich ein Umtausch lohnt, kommt auf die Ausgaben an, die du planst.

    Mietwagen kann man auch mit der Kreditkarte bezahlen, das ist bei mir eigentlich immer der höchste Posten.

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • dewisri
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1247241642000

    Vielen lieben Dank für die Antwort, das bringt mich weiter! Naja, wollten halt schon ein paar Ausflüge machen; mein Freund würde für uns gerne Motorroller mieten, und ein paar Ausflüge werden von unserem Hotel aus angeboten (die Preise waren auf der Internetseite in Euro angegeben). Ansonsten hauptsächlich Kosten für Mittagsverpflegung (wir haben im Hotel Halbpension). Großartige Souvenirraubzüge oder Einkäufe haben wir ansonsten nicht geplant

  • Ute13
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 92
    geschrieben 1247241686000

    @dewisri sagte:

     Ich hatte gelesen, dass man am besten gleich am Flughafen seine Euro tauscht,   ;)  

     

    am Flughafen bekommst Du am Wenigsten für Dein Geld, dort tauschen wir nur wenn es sich nicht umgehen läßt.

    LG Ute

  • dewisri
    Dabei seit: 1212710400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1247241799000

    ... vielleicht noch ein paar Freizeitaktivitäten wie Reiten oder Kanufahren.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42283
    geschrieben 1247242818000

    Vermutlich fliegt ihr nach Dalaman, dort gibt es am Flughafen Bankdienstleister, die zum offiziellen Tageskurs tauschen - ich wüsste nicht, was gegen einen Geldwechsel an dieser Stelle sprechen sollte.

    :frowning:

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • schausel11
    Dabei seit: 1150243200000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1247248497000

    Mit der Postbank Sparcard kann man in der Türkei an jedem Automaten mit dem Visa-Plus-Zeichen mehrmals im Jahr kostenlos Geld abheben.

    Ansonsten kann man eben auch am Flughafen Geld wechseln. Dort ist es auch nicht teurer, als in Wechselstuben.

    10/2015 Paloma Pascha Resort-Özdere/03/2016 Dana Beach-Hurghada/ 06/2016 MS1, Norwegen m.Trondheim,03/2017 MS1 Singapore trifft Dubai LG Anne
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1247251465000

     zum offiziellen Tageskurs tauschen - ich wüsste nicht, was gegen einen Geldwechsel an dieser Stelle sprechen sollte.

    Die Verwürrung geschieht, weil die Türkische Lira in 3 Tagen schon wieder weniger Wert haben könnte und man dann in der Stadt etwas mehr bekommen könnte.

    Ist in anderen Ländern genauso. Freitag  der Kurs, Dienstag ein anderer. Freitag ev. wieder der von letzter Woche.Je nachdem wie der $ zum € und zur YTL steht.

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42283
    geschrieben 1247258503000

    @junito

    Die Verwirrung ist jetzt bei mir geschehen ... :frowning:

    Inhalt meiner Rede (höflich formuliert eben ...) war:

    "Am Flughafen is Überntischziehn" ist Mumpitz und zwar kompletter!

    Ich bin wohl hin und wieder (angemessen!) verwirrt, aber "teures Geld bei den Banken am Airport" ist eine Mär, die von den Preisen der Genussmittel dort genährt wird.

    Die Kurse sind dieselben, wie in den Banken in Izmir oder Ankara oder ...

    Klar soweit?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12665
    geschrieben 1247260254000

    Mir sowieso!

    Ich war schon in der Türkei als es den Händlern noch offiziell verboten war Devisen anzunehmen. Und da kannten sie schon die Wechselkurse für DM, Dollar, CHF usw.

    Steht auch jeden Tag in der Zeitung, ebenso wie die Gold- und Silberpreise.

    Da gab es Wechsler im Hinterstübchen der Teppichgeschäfte, die jede Währung wechselten und auch Schüttelschecks annahmen. lol

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!