• Modiho
    Dabei seit: 1187913600000
    Beiträge: 512
    geschrieben 1187941844000

    Hallo alle Miteinander,

    Wir haben als unseren ersten gemeinsamen Badeurlaub das Crystal Admiral Resort, Türkei, gebucht und sind erst nachher auf die Hotelbewertungen gestossen,

    Wenn man diese Bewertungen so liest ( teilweise zum fürchten ) glaubt man, es handelt sich um zwei verschiedene Hotels mit ständig wechselten Personal, Ich hätte nie gedacht, das Bewertungen soweit auseinander gehen.

    Und das nicht nur bei diesem Hotel . Kann denn das wirklich sein ?

    Wir freuen uns dennoch auf unsernen Urlaub und sagen uns, schaun mer mal. Nur hoffen wir, das daß Hotel mehr in die postive richtung geht. :shock1:

    It´s nice to be a Preiss, but it´s higher to be a Bayer and the highest of all rank is to be an mittelfrank
  • speedyd
    Dabei seit: 1063929600000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1187944194000

    Herzlich Willkommen im Forum,

    die Hotelbewertungen sind da so eine Sache, jeder empfindet das anders. Ich versuche immer, die Bewertungen zu Hinterfragen. Manchmal entdeckt man nämlich, das Bewertungen in eine bestimmte Richtung abgegeben wurden, da Stammgäste oder man hatte dort ein Bekanntschaft oder man hatte 5* Service erwartet im 3* Haus oder man wurde vom Flughafen nicht abgeholt usw... Manchmal erkennt man schon bei einigen Bewertungen, warum die so negativ sind...Da wird sich dann ein oder zwei Sachen hochgezogen. Ich nehme mir immer die Bewertungen meiner Zielgruppe vor, Familie 31-35, 2E+2K. Oft ergeben sich dort schon wichtige Hinweise. Ob's dort ruhig ist usw, prüfe ich meist durch Einträge der älteren Semester, die haben dafür ein besseres Gespür... :-)

    Aber bloß nicht alles glauben!

    Schau dir doch mal diesen Thread aus dem Thailandforum dazu an, wie weit die Meinungen uasienandergehen können.

    Kopf hoch, es gab ja Gründe für das Buchen dieses Hotels, oder? Und in Zukunft erst HC und dann ab ins Reisebüro :-))))

    LG speedyd

    Nenne Dich nicht arm, weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat... Liebe das Leben... :-)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1187944198000

    hallo modiho.

    erstmal willkommen hier.

    man darf die bewertungen nicht immer alle bierernst nehmen.

    da schreiben leute, die hatten ihren allerersten urlaub und haben sozusagen keine vergelichsmöglichkeiten, auf die sie zurück greifen können. dann gibt es wieder leute, die sind schon in zig hotels gewesen und deren anspruch wird immer höher. demzufolge gibt es auch mehr zu "meckern".

    ich würd es an deiner stelle mal so machen: sortiere dir die bewertungen nach den leuten in deiner altersgruppe und schau dir nur diese bewertungen an. streiche dann die besonders positiven und die besonders negativen heraus und schon bekommst du in etwa einen mittelwert.

    und vor allem: lass dir den urlaub durch sowas nicht im vornherein vermiesen. versuche alles psotitv zu sehen. dann wird es schon.

    ich wünsche viel spaß im urlaub.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • olfatius
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1645
    geschrieben 1187945913000

    Hallo,

    ich verschiebe das ins Türkeiforum, da ist es an der richtigen Stelle.

    Gruß

    Florian

    HolidayCheck AG, Team Community
  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1187947945000

    Hallo Modiho,

    für dieses Hotel gibt es völlig logische Erklärungen.

    1. Der Veranstalter GTI bringt dort Gäste unter, die eine Glücksreise gebucht haben. Wenn aber Menschen in ein solch rieseges Hotel kommen, das zudem auch noch weitab vom Schuss liegt, ist der Ärger vorprogrammiert.

    2. Es werden zwar Kinderclub und Betreuung angeboten. Diese findet aber offensichtlich nicht in deutsch statt. Wenn also die Famielien, die darauf vertrauen Ihr Kind auch mal abgeben zu können und dies dann nicht möglich ist, dann haben wir hier einen weiteren schweren Kritikpunkt.

    3. Viele sehen nur die Bilder, lesen aber bzw. verstehen aber nicht die Katalogbeschreibung. Auch hier ein großes Reklamationspotential.

    Das und vieles mehr verursacht die großen Differenzen bei den Hotelbewertungen. Hinzu kommt noch der Managementwechsel zum neuen Jahr, der zumindest einige Verbesserungen gebracht hat, wie mir scheint.

    Gruß

    Berthold

  • d-rock
    Dabei seit: 1079395200000
    Beiträge: 1217
    geschrieben 1187948131000

    Von mir gibt es auch ein "Herzlich Willkommen im Forum!"

    Ich habe in den letzte Jahren bei HC (Holidaycheck) die 3 Hauptgründe herausgefiltert, wie in einem subjektiv und objektiv (Beleg des Bewertungsdurchschnitts) gutem Hotel schlechte Bewertungen Einfluss nehmen.

    Punkt 1: Die Russen!

    (Das Thema ist durch!) Wer in die Türkei fliegt weiß, die sind da!!!

    Damit fertig. Mich stört da nix, egal wer dort Urlaub macht.

    Punkt 2: Das Essen!

    Es gibt ja angeblich keine Abwechslung in den Hotels und es war

    immer kalt.

    Ich war jetzt bestimmt 9 Mal in der Türkei. 3* und meistens 5*

    Hotels. Es gab Speisen im Überfluss. Klar gibt es jeden Tag

    Pommes und Nudeln. Stellt euch mal vor wie eure Kinder rea-

    gieren würden, wenn es das nicht gäbe. *HILFE* Ansonsten gibt es

    Abwechslung bis zum Umfallen. (Gibt natürlich Ausnahmen)

    Wer sich essen auf den Teller läd, dann noch 5 Minuten weiter mit

    diesem teller herumschlendert, ist übrigens selbst schuld!

    Erst aussuchen und dann auftuen hilft! :-)

    Punkt 3: Service

    Der Spruch:"Wir mussten uns in einem 5* Hotel das Essen und die

    Getränke selber holen!" taucht ständig auf! Nehmt es zu Kenntniss

    5* Türkei sind NICHT 5* in Deutschland!! Und:"Wie es in den Wald

    reinruft, so schallt es heraus!" ist gold-richtig! Bin ich in o. g.

    Situation patzig zum Kellner, so wird er bestimmt nicht mein

    Freund werden. Ich habe wirklich NUR nette und super freundliche

    Servicekräfte kennengelern, auch ohne Trinkgeld!

    Diese 3 Punkte , bzw. einer dieser 3 Punkte, tauchen bei Bewertungen der "guten" Hotels mit ener Weiterempfehlungsrate von über 80% immer wieder auf. Daher erkennt mal den Charakter vieler Deutscher: Meckern ist schön! ;-) (Bitte nicht ernst nehmen!)

    Den Kritikpunkt der Hygiene und Sauberkeit stelle ich mal außen vor. Ich glaube kaum, dass dort jemand übertreibt. Aber die Hygiene stimmt einfach bei den genannten Hotels mit hoher Beliebtheit.

    Euer André

    Einmal Delphin, immer Delphin! Delphin Hotels Türkei! I love it!
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1187950261000

    @d-rock sagte:

    Punkt 2: Das Essen!

    Es gibt ja angeblich keine Abwechslung in den Hotels und es war

    immer kalt.

    Ich war jetzt bestimmt 9 Mal in der Türkei. 3* und meistens 5*

    Hotels. Es gab Speisen im Überfluss. Klar gibt es jeden Tag

    Pommes und Nudeln. Stellt euch mal vor wie eure Kinder rea-

    gieren würden, wenn es das nicht gäbe. *HILFE* Ansonsten gibt es

    Abwechslung bis zum Umfallen. (Gibt natürlich Ausnahmen)

    Wer sich essen auf den Teller läd, dann noch 5 Minuten weiter mit

    diesem teller herumschlendert, ist übrigens selbst schuld!

    Erst aussuchen und dann auftuen hilft! :-)

    Ich war bislang erst einmal in einem AI-Hotel i.d. Türkei. Es gab kalte Speisen in reicher Auswahl (ca. 20 verschiedene Salate), dazu die ganze Palette türkischer Vorspeisen, verschiedene Oliven, etc.

    Für meine Frau und mich ein Eldorado. Alles lecker und frisch. Mmmm!

    Aber es war natürlich jeden Tag das Gleiche, was manche beanstandeten. Für mich nicht nachvollziehbar, weil wir fast eine Woche brauchten, um das ganze Angebot durchzuprobieren.

    Nudeln od. Pommes z.B. sind kein Gericht, das sich für ein Buffet besonders eignet, warm gehaltene Nudeln können nicht al dente bleiben, Pommes werden labberig. Brauch ich aber beides im Urlaub nicht unbedingt.

    Und aus eigener Erfahrung: Ja, warme Gerichte kühlen am Teller aus. ;)

    Im Gästebuch im Speisesaal überschlugen sich die Gäste mit positiven Einträgen, mitten drunter ein Eintrag: "Schlechtestes Essen, das wir je hatten. Wir sind besseres gewohnt!" :shock1:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1187950817000

    @chriwi

    Und genau das erlebe und beobachte ich jedes Jahr aufs neue !

    Ich frage mich dann immer, ob die Leute auch zu Hause jeden Tag soviel und vor allem soviel verschiedenes zu Essen haben.

    Aber wenn man sich jeden Abend das komplette Buffet :shock1: auf einen Teller auflädt, dann ist die Abwechslung in der Tat irgendwann dahin und das Essen langweilig.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • speedyd
    Dabei seit: 1063929600000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1187951027000

    @chriwi sagte:

    Im Gästebuch im Speisesaal überschlugen sich die Gäste mit positiven Einträgen, mitten drunter ein Eintrag: "Schlechtestes Essen, das wir je hatten. Wir sind besseres gewohnt!" :shock1:

    Die Frau von dem Mann muss ja der Hammer in der Küche sein, wenn es denn ein Mann geschrieben hat. Vielleicht musste er es ja auch ihr zu liebe reinschreiben... :-))

    Oft wird auch das Frühstück als langweilig und eintönig beschrieben und zu Hause gibt es seit Jahren die gleichen 2 Salate und 3 Marmeladen zum Frühstück, dazu immer Kaffee und die gleichen Brötchen...

    So long speedyd

    Nenne Dich nicht arm, weil Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind; wirklich arm ist nur, wer nie geträumt hat... Liebe das Leben... :-)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1187951960000

    @speedyd: Wahrscheinlich war gemeint: "Wir sind im Urlaub besseres gewohnt!" Aber den Typ, der zu Hause das ganze Jahr knausert, und im Urlaub auf "dicke Hose" macht, kennen wir ja auch alle. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!