• majps67
    Dabei seit: 1226707200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1227640755000

    Hallo,

    ich habe für nächstes Jahr ein Best Price Zimmer im Hotel Crystal Family and Spa in Belek gebucht. Hat jemand schon Erfahrungen mit Best Price Zimmern gemacht? Vielleicht auch speziell in diesem Hotel? Würde mich über eine Antwort sehr freuen. :D

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1227641076000

    Schau mal <>!

    LG

    Sokrates

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1227699467000

    @Sokrates

    Hallo Johannes,

    ich glaube einigen Usern ist nicht klar, was sich hinter den Konzepten

    - Best Price Zimmer

    - Spar Zimmer

    usw.

    verbirgt. Im Forum Türkei/Magic Life Sirene/Letzter Beitrag habe ich einen ausführlichen Beitrag zu diesem Thama gepostet. Aus meiner Sicht ist es sinnvoll, diesen Beitrag hier zu plazieren, denn hier gehört er hin.

    Kannst Du das techn. für mich übernehmen ? Danke im Voraus.

    Gruß

    Hans

    Mach ich glatt!

    LG

    Sokrates

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14852
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1227702080000

    @UteEberhard sagte:

    Also hier ist wohl der Ansatz falsch, bezogen auf die Best Price Zimmer.

    Grundsätzlich sollte mal erklärt werden, was Best Price Zimmer sind, nicht im ML Sirene, sondern allgemein.

    Was sind Best Price Zimmer (bei anderen Anbietern auch Spar Zimmer oder ähnlich genannt) ?

    Jedes Hotel hat mehr oder weniger einige Zimmer die vorsichtig betrachtet, nicht optimal sind. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich. Hier einige Beispiele:

    - Zimmer direkt am Aufzug oder Treppenhaus = Lärmbelästigung möglich

    - Zimmer nahe an der Disco = Lärmbelästigung möglich

    - Zimmer nahe der Küche = Geruchsbelästigung möglich

    - Zimmer zur Straße = Lärmbelästigung möglich

    - Zimmer am Kinderclub/Spielplatz = Lärmbelästigung möglich

    - Zimmer (kleinere) mit reduzierter Ausstattung = Beengt, keine AC

    Diese Zimmer haben die Hotels früher nur vergeben, wenn das Hotel voll ausgebucht war. Mit solchen Zimmern geht der Hotelier das Risiko der Reklamation ein. Es gibt Beschwerden (nicht immer) die man ausdiskutieren muss, möglicherweise erfolgt ein Nachlass der Geld kostet. Ausser mit dem Gast, muss sich das Hotel vielleicht auch noch mit dem Reiseveranstalter/Reiseleiter auseinandersetzen. Also Ärger, der Zeit und Geld kostet.

    Vergibt das Hotel diese Zimmer nicht, fehlen Einahmen auf die keiner gerne verzichtet.

    Leider kann man dies Zimmer auch nicht im Reisekatalog anbieten. Es sind nur einige wenige Zimmer und deswegen riskiert keiner eine negative Aussage im Reisekatalog. Man stelle sich vor:

    "Zimmer nahe der Disco, mit Lärm muss bis 03 Uhr gerechnet werden"

    Würde keiner in den Prospekt schreiben und keiner würde ein solches Zimmer buchen.

    Aber da wurde die Marketing-Idee des Spar oder Best Price Zimmers geboren.

    Nun bietet man diese Zimmer mit einem etwas günstigerem Preis an. Ist das Hotel nicht ausgebucht, erhält der "Best Price Gast" ein ganz normales Zimmer. Gut für ihn, er hat dann ein Schnäppchen gemacht.

    Ist das Hotel aber ausgebucht, erhält der Gast ein Best Price Zimmer das er ja auch gebucht hat. Aber auf Grund der "Best Price Zimmer Buchung" hat der Gast nahezu keine Möglichkeit der Reklamation. Will er sich über Lärm, Geruch oder was auch immer beschweren, kommt das Argument: "Sie haben ein Best Price Zimmer gebucht".

    Solange sich die Beeinträchtigungen im Rahmen halten, ist diese Art der Vermarktung legitim. Beide Parteien haben einen Vorteil. Weniger Beschwerden für das Hotel und der Gast hat einen günstigeren Preis.

    Fazit für Spar-oder Best Price Zimmer:

    CHANCE und RISIKO

    Diese ist natürlich kein Konzept für das Magic Life Sirene oder von Magic Life.

    Ein solches Konzept vermarkten inzwischen verschiedene Reiseveranstalter, mit unterschiedlichen Bezeichnungen.

    Keineswegs negativ, man muss nur vorher wissen auf was man sich einlässt.

    Eine vorherige Nachfrage beim RV oder RB ist daher wenig sinnvoll, da es wie oben geschildert, vorher keine eindeutige Zusage/Aussage für das Zimmer geben kann. Kreuzfahrtanbieter bieten die sogenannten Glückskabinen schon viel Jahre an. Wer Pech hat erhält eine Kabine ganz hinten, nahe am Maschinenraum.

    Schöne Ferien,

    Hans

    Egal welche Hautfarbe, Religion, Geschlecht oder Nationalität - ich habe mit fast keinem Menschen Probleme. Probleme habe ich nur mit A....löchern!
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1227703630000

    Danke Sokrates.

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42869
    geschrieben 1227737065000

    Neuer Namensvorschlag:

    Worst Choice Zimmer ... wäre fair, aber marketingtechnisch weniger reizvoll!

    Immerhin ... vor einigen Jahren noch landete man zum vollen Reisepreis in solchen Buden ... (wir einmal über der Wäscherei und einmal über dem Busterminal des Hotels ... :? )

    Natürlich haben wir einen Aufstand gemacht, bekamen zum Glück auch neue Zimmer, aber diesen ganzen Act brauchte keiner der Beteiligten! Meckern, umziehen ... ätzend!

    Nur bitte keine Illusion: Die "Best Price" oder "Low Cost" Zimmer sind echt die, die nur Menschen ertragen, die sich bestenfalls zum Kurzkoma dort aufhalten.

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1227777845000

    @vonschmeling

    Hallo,

    Zustimmung. Meine Darstellung war nur so ausführlich, weil ich immer wieder feststelle, dass viele Touristen überhaupt keine oder eine falsche Vorstellung bei diesem Thema haben.

    Also ab (oder besser nicht) in die Wäschekammer.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • sara111
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 409
    geschrieben 1227784611000

    ohne,daß wir im kurzkoma waren, :D hatten wir im delphin palace ein bestpreiszimmer....einfach deshalb,weil bei kurzfristiger buchung nichts anderes mehr frei war...wir bekamen ein ganz normales schönes,großes zimmer.....der einzige nachteil war landseite, zweiter stock.....da wir einen gesunden schlaf haben,hat uns der verkehr von der hauptstraße auch bei offenem fenster nicht gestört.....freunde hatten landseite gebucht,mehr wie wir bezahlt,waren nur einen stock über uns.... :laughing: .auf meerblick kann ich auch mal verzichten,weil man sich außer nachts eh kaum im zimmer aufhält.......

    also ...nicht alle billigzimmer sind unbedingt gleich schlecht.....auch nicht,wenn das hotel, wie bei uns ,ausgebucht war....

    lg sara

    lebe jeden tag,als wäre es der letzte
  • UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1227793027000

    Hallo Sara,

    nein, nicht alle "Billigzimmer" sind schlecht. Genau das habe ich ja u.A. geschrieben.

    Chance oder Risiko !!

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42869
    geschrieben 1227794004000

    Fenster anner Hauptstraße in Lara, sorry, aber ich würde da direkt ein Horn kriegen ...!

    Diese Best Price Zimmer sind definitiv was für Leute mit guten Nerven. Ich hab die leider nicht ... :disappointed:

    Wer bin ich - und wenn ja wieviele?
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!