• lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1326021361000

    Ich fahre im Februar ins Rixos Sungate nach Beldibi. In den Hotelbewertungen aus Beldibi habe ich nur widersprüchliche Aussagen zu Bummel-und Shoppingmöglichkeiten in Beldibi gefunden. Der eine schreibt "es hat alles geschlossen", der nächste zur selben Zeit schreibt" viele Geschäfte sind geöffnet".  Was stimmt den nun? Hat jemand Erfahrungen?

    Im vergangenen Februar hatten in Kemer und in Tekirova sehr viele Geschäfte geöffnet. Ich freue mich über viele Info's.

  • Riviera_tr
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1739
    geschrieben 1326039521000

    In Beldibi haben zur Zeit nur wenige Hotels geöffnet, deshalb wenige Geschaefte offen, zum Einkaufen eigentlich ungeeignet. Die wenigen Gaeste in den Hotels fahren deshalb nach Kemer oder Antalya zum Einkaufen und Bummeln.

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1326131012000

    Danke für die schnelle Antwort, im letzten Jahr war ich in Tekirova, dort hatten im Februar schon fast alle Läden geöffnet.

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1326392941000

    Hat jemand Tips zur Zimmerwahl und Erfahrungen zur Auslastung des Hotels Rixos Sungate im Februar?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42913
    geschrieben 1326400485000

    Über die Auslastung gibt es eine Statistik, die besagt, sie liege im Februar bei etwa 40%.

    Solltest du aber das Pech haben, dass die türkischen Urologen gerade zu deiner Reisezeit einen Kongress dort abhalten, ist es "gefühlt" sehr gut ausgelastet, auch wenn nicht alle im Hotel wohnen.

     

    Eine Zimmerempfehlung kann ich nicht geben, erstens erinnere ich mich nicht mehr an meine Zimmernummer und zweitens finde ich immer alles mit Blick auf´s Meer irgendwie nett ...

    ;)

  • Clementine2205
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1326659441000

    @lueb44

    Das Sungate gehört zwar zu Beldbibi, liegt aber ziemlich nahe an Göynük. Dort sind im Winter viele Geschäfte geöffnet und auch die Märkte finden regelmäßig statt. Beldibi ist ja ein ziemlich langgezogener Ort und auf der Höhe vom Sungate sind sowieso nur wenige Läden, die im Winter meistens geschlossen haben. Im eigentlichen "Ortskern" haben auch im Winter viele Geschäfte geöffnet, ähnlich wie in Tekirova. Viele Urlauber gucken da aber erst gar nicht, weil sie meinen, das wäre nicht interessant oder zu teuer. Meiner Meinung nach ist allerdings eher das Gegenteil der Fall. Aber probier's einfach selbst aus. Viel Spaß dabei wünscht Dir

    Clementine

    Lebe! Jetzt!
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1326698207000

    Ich möcht ja nix sagen ;) - aber wir waren damals im Herbst in Beldibi und da war eigentlich schon wenig los und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich das im Februar steigern könnte.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Ginger2
    Dabei seit: 1227916800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1326730867000

    Hallo, ich bin gerade zurück aus Beldibi - war im Paloma Renaissance und es gibt dort gegenüber nicht gerade viele Geschäfte und die waren so weit alle zu. Runter Richtung Göynük beim Rixos Sungate mag das eine oder andere Geschäft aufhaben (die Apotheke ist auf jeden Fall auf, musste einige Erkältungsmedikamente besorgen), aber viele Geschäfte sind es wohl nicht.

    LG Ginger

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1327145540000

    @Clementine2205

     danke für die interessanten Info`s, wie lange läuft man denn in den Ortskern von Beldibi?

    Kann man auch am Strand entlang gehen, im Sommer soll das aufgrund der bewachten Hotelstrände wohl nicht möglich sein.

  • lueb44
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 658
    geschrieben 1327679674000

    gibt es keinen der sich hier auskennt?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!