• pelikan1
    Dabei seit: 1162252800000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1175629951000

    Hallo,

    im allgemeinen Teil ist ein Thema ´Auswandern`eingestellt.

    Hat sich schonmal jemand von euch Gedanken gemacht, speziell in die Türkei auszuwandern?

    Wird man dort als Deutsche wohl willkommen geheissen?

    Wie sieht es für Deutsche aus, Arbeit zu bekommen? Gibt es in der Türkei bekannte große Firmen, die auch Deutsche in höherwertigen Positionen einstellen? Erlernter Beruf natürlich vorausgesetzt!!

    Welche Chance besteht, an Häuser oder Wohnungen heranzukommen?

    Ist es schwer, die türkische Sprache zu erlernen?

    Ist es leicht , eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten. Werde vielleicht meine Gedanken dann etwas ordnen können.

    Liebe Grüße pelikan1

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1175632673000

    Ich rate Dir vom Auswandern in die Türkei ab.

    Wenn in die Türkei, dann nur über einen deutschen Arbeitgeber.

    Such lieber was innerhalb der EU. Da brauchst Du keine Autenhaltsgenehmigung und keine Arbeitserlaubnis. Ebenso kommst Du dann auch leichter an eine Wohnung.

    Gruß

    holzwurm

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1175644818000

    In Alanya und Incekum haben sich schon viele Deutsche niedergelassen. Das sind aber in der Regel Rentner.

    Der Kaufpreis der Wohnungen und Häuser ist für unsere Verhältnisse recht günstig.

    Genau so verhält es sich mit Ungarn.

  • Voyager_100
    Dabei seit: 1101427200000
    Beiträge: 172
    geschrieben 1175675277000

    Hallo Pelikan1,

    Auswandern in die Türkei? Das hat nix mit Urlaub zu tun, ich denke das weißt du. Schau mal hier ....

    http://www.alanya-tuerkei.de/visa.htm

    da sind einige brauchbare Tipps zusammen gefaßt. Holzwurm hat recht, such dir ein Land in der EU. Die Türkei hat noch zu viele grundlegende Probleme zu lösen (Menschenrechte usw.). Man muss schon sehr abenteuerlustig sein um sich dort nieder zu lassen.

    Grüße

    Voyager_100
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1175676287000

    @Pelikan1, als ich vor ein paar Jahren eine Rundreise machte, landeten wir auch in einer Schmuckfabrik. Dort arbeitete ein Deutscher. So ca. 40 Jahre alt. Er war aus Bremen. Zuerst kam er ziemlich arrogant rüber. Sagte was von, "ich hab die Schnau*e voll von dieser Hektik in Deutschland. Hier ist alles viel relaxter. Es gibt keine Uhr."

    Der ganze Blabla, denn sowieso keiner mehr glaubt. Von wegen keine Uhr und keine Hektik.

    Wir hatten in dieser Schmuckfabrik zwei Stunden Aufenthalt und in diesen zwei Stunden wurden wir permanet bearbeitet. Die Verkäufer waren nervig, nervös und teilweise ziemlich agressiv.

    Ein relaxter Mensch reagiert anders. :bulb:

    Meine Schwester wurde von ihm bedient. wie gesagt, zu Anfangs kam er ziemlich arrogant rüber und als sie sich partou nicht entscheiden "wollte" reagiert er genauso wie die anderen Verkäufer. Nervös agressiv.

    Die stehen in jedem Geschäft, ob Schmuckfabrik, Verkaufsstand oder Geschäft unter enormen Verkaufsdruck. Wer den nicht standhält oder nicht die nötigen Verkaufszahlen präsentiert wird ausgetauscht (gekündigt).

    Ob´s stimmt oder nicht......sei mal dahingestellt. Jeder ist immerzu mit dem Ladeninhaber verwandt.

    "Ist mein Geschäft oder Geschäft von mein Bruder"...hört man immer wieder. Und wenn jemand dies oder jenes nicht hat, dann heißt es, "bitte warten, das gibt´s in Geschäft von mein Bruder".

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1175676554000

    was vergessen!

    über dies alles solltest Du nachdenken.

    Ich hab nämlich den Verdacht, dass alle Geschäfte ein paar extrem reichen Türken gehören.

    Dieser Eindruck entstand, als wir in Kümkoy durch eine extrem laute Disco. nicht schlafen konnten. Da sagte ein Ober, "der Besitzer dieser Discothek lebt in Istanbul, so wie die meisten Inhaber der Geschäfte".

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Sunnyyy
    Dabei seit: 1153008000000
    Beiträge: 173
    geschrieben 1175678491000

    Hallo Pelikan1,

    hätte dir gern etwas persönliches zu dem Thema geschrieben. Leider hast du dein Profil nicht frei gegeben für emails.

    lg Nina

  • ernie
    Dabei seit: 1042156800000
    Beiträge: 133
    geschrieben 1175679995000

    Hallo,

    ich weiss, dass sehr viele Deutsche in Antalya leben, aber durchweg fast nur Rentner. Warum um alles in der Welt die Türkei? Ich denke einfach, dass es hier zu viele Schwierigkeiten gibt und ich bin auch der Meinung, dass in den Stellungen, welche du meinst, mit Sicherheit kein Deutscher in eine türkische Firma kommt. Dafür sind gerade bei der Türken die Familienbande zu eng. Über einen deutschen Arbeitgeber kann ich mir das u. U. vorstellen, aber nicht anderst. Und bezüglich der Sprache ist es für uns Deutsche mit Sicherheit nicht einfach diese Sprache zu erlernen, besonders zu schreiben. Also wenn ich mir die ganzen "Auswandersendungen" derzeit im Fernseher anschaue, dann habe ich den Eindruck, dass dies eine Flucht in etwas Ungewisses ist. Zumal sehr viele der Auswanderer nicht einmal im Vorfeld die Sprache kennen und dies ist für mich eine Grundvoraussetzung. Die Einwohner der Auswanderländer müssen sich nicht auf uns einstellen, sondern wir auf sie und dann kann man nicht erwarten, dass alle Welt deutsch spricht. Also ich würde mir das an deiner Stelle mit der Türkei sehr gut überlegen, wenn andere schon mit Malle Probleme haben, wie soll dann dies erst in der Türkei sein?

  • sunflower2807
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 1862
    geschrieben 1175683973000

    also ich bin 2004 mal in die türkei ausgewandert...

    natürlich hatte ich es etwas leichter da mein mann(türke) auch da war...wir hatten innerhalb von 2tagen eine wohnung gefunden, möbel gekauft und bezogen...alles ohne probleme...(man sollte halt nur net in die teuren läden gehen)...

    die schönste stadt zum leben in der region antalya ist manavgat...schöne neue wohnungen(wir haben für 120qm 190€bezahlt)...dort ist alles leicht zu erreichen...

    strom und wasser sind ebenfalls günstig(strom=10-15€, wasser alle drei monate 10€)

    gut jetzt kommt noch die jobfrage....am besten ist man dran wenn man sich ein eigenes kleines standbein aufbaut...kleine cafeteria, restaurant, geschäft usw...oder man versucht in einer deutschen firma die in der türkei ist eine arbeit...es gibt auch mehrere deutsche hotels oder reiseleiter...am flughafen hätten die mich(trotz fehlender spezialausbildung)genommen....

    die aufenthaltsgenehmigung erhält man bei der zuständigen polizei...

    man muss sich vorher eine sozialversicherungsnr.holen(ganz leicht)...ein passbild machen lassen, einreichen, bezahlen(je nach dauer) und in ein paar tagen oder wochen ist die genehmigung fertig..in der zwischenzeit kriegt man auch eine vorübergehende bescheinigung...

    die sprache zu lernen wird nicht so schwer sein...mit der zeit kommt das von allein...oder man besucht einen sprachkurs(gibt es auch in der türkei)...

    jetzt sind wir ja in deutschland, da ich so heimweh hatte...!!!

    und wenn ich zurückdenke, dann bereue ich keinen einzigen tag...

    lg

  • burkay
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 445
    gesperrt
    geschrieben 1175684559000

    @'pelikan1' sagte:

    Hallo,

    im allgemeinen Teil ist ein Thema ´Auswandern`eingestellt.

    Hat sich schonmal jemand von euch Gedanken gemacht, speziell in die Türkei auszuwandern?

    Wird man dort als Deutsche wohl willkommen geheissen?

    Wie sieht es für Deutsche aus, Arbeit zu bekommen? Gibt es in der Türkei bekannte große Firmen, die auch Deutsche in höherwertigen Positionen einstellen? Erlernter Beruf natürlich vorausgesetzt!!

    Welche Chance besteht, an Häuser oder Wohnungen heranzukommen?

    Ist es schwer, die türkische Sprache zu erlernen?

    Ist es leicht , eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten. Werde vielleicht meine Gedanken dann etwas ordnen können.

    Liebe Grüße pelikan1

    hallo pelikan ,

    ichhabe gerade die berichte gelesen von anderen leute als ob die ahnung haben mit dem leben in der türkei . frage diese leute bitte mal wie lange die eine erfahrung gemacht haben in der türkei zu leben !

    mit ein paar leute zu fragen denke die leute ok ich kenne mich seht gut aus mit leben in der türkei .

    bevor du in die türkei kommst möchte ich einen kleinen rat geben .

    in der türkei leben viele duetsche und hollender und belgische und und und .

    haben auch heuser gekauft . sogar die leute haben für die kommende jahre einen sehr guten investment gemacht .

    es kommt auf die lage an wo du was kaufst von wem du etwas kaufst .

    meine frau ist aus belgien sie hatt sich hier auch ein tribleks gekauft . was sie vor 5 jahren bezahlt hatt bekommt sie jetzt dass 2 fache wass sie bezahlt hatt .

    mit arbeiten ist es so als deutscher sprichst auch bestimmt englisch .

    so hier in belek oder antalya giebt es genügent arbeit mit touristmus .

    wass ich dir sagen will ist bevor du kommst zuerst forsche dich nach was es hier geht und um wass es hier handelt .

    zumbeispiel , mein neben job ist immobilien . dass kannst du auch sehr gut machen als deutscher verbindung mit deutschlan und deiner umgebung machen .

    und glaube mir wass du in deutschland verdienst kannst du hier das doppelte verdienen .

    und was ganz schönes an der sache ist das der leben nur die helfte ist als dutschland .

    also wer dir die hoffnung oder deinen lust verderben will lass es dir nicht an tun .

    zuerst informiere dich dann geh zur sache .

    das aller schönste ist, dass wetter. 8 monate lang im jahr hast du sonne .

    ich habe dich als antalya und belek wohnender mitbürger dir kleinen rat gegeben und information .

    fals du private fragen haben würdest wo nicht alle wissen müssen kannst du gerne an meine mail box hier in form schreiben kann ich dir gerne behilflich sein .

    viele grüsse burkay .

    CLUB VOYAGE BELEK SELECT
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!